Inflation – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
167 Beiträge gefunden
WKO Spartenobmann
„Vereinslokale bringen uns um“
0

„Vereinslokale bringen uns um“

Essen gehen und Urlaub machen ist teurer geworden. Gastronomie und Hotellerie sind mit hohen Preissteigerungen und Personalkosten konfrontiert – geben das an die Kunden weiter. Wir haben mit dem neuen Spartenobmann einen Blick auf die Branche geworfen.
111 Warnstreik Chemie
Streiks in der chemischen Industrie
0

Streiks in der chemischen Industrie

Streiks in chemischer Industrie. Freitagfrüh ist es im Linzer Chemiepark zu ersten Arbeitskampfmaßnahmen gekommen. Der Grund: Auch in der 6. Runde konnten die Verhandler für einen neuen Kollektivvertrag keine Ergebnisse erzielen.
111 teuerung
Mai-Inflation bei 3,3 %
0

Mai-Inflation bei 3,3 %

Teuerung sinkt im Mai auf 3,3%. Das geht aus der Schnellschätzung der Statistik Austria hervor. Vor allem Verbraucherpreise für Wohnen, inklusive Energie würden demnach die Inflation weniger antreiben als in den Monaten zuvor.
111 EZB Zinssenkung
EZB vor Zinssenkung
0

EZB vor Zinssenkung

EZB steht vor Zinssenkung. Am 6. Juni trifft sich der Rat der Europäischen Zentralbank in Frankfurt, um zu entscheiden. Schon jetzt ist durchgesickert, dass die Leitzinsen von aktuell 4,5 % auf 4,25 %, also um ein Viertel, gesenkt werden.
111 Mietpreis steigt
Mieten steigen um 11 %
0

Mieten steigen um 11 %

Mieten sind im 1. Quartal um 11 % gestiegen. Das zeigt eine Analyse in den Landeshauptstädten von Immoscout24. Die Mieten wurden im Vergleichszeitraum zum Vorjahr nicht nur teurer, auch die Nachfrage ist gestiegen, und zwar um mehr als ein Drittel.
Standortreport
Weniger Arbeitslose in OÖ
0

Weniger Arbeitslose in OÖ

Knapp ein Drittel des gesamten Exportes in Österreich leistet unser Land. Das hält Oberösterreich unter anderem trotz jahrelanger Krisen wirtschaftlich stabil. Welche Herausforderungen gibt es dennoch, und warum liegen wir, was die Arbeitslosenzahlen angeht, bundesweit vorne?
111 armut
Jeder 8. muss beim Essen sparen
0

Jeder 8. muss beim Essen sparen

Jeder 8. muss beim Essen sparen. Das bedeutet, dass sie sich bei der Qualität und oder der Quantität von Lebensmitteln einschränken müssen. 420.000 Österreicher sind sogar von schwerer Ernährungsarmut betroffen, sie müssen also unfreiwillig Mahlzeiten ausfallen lassen, oder haben einen ganzen Tag nichts zu essen.
111 teuerung
Teuerung sinkt auf 3,5 %
0

Teuerung sinkt auf 3,5 %

Teuerung sinkt im April auf 3,5%. Das zeigt die Schnellschätzung der Statistik Austria. Im Monat davor war die Inflation noch bei 4,1 Prozent. Gründe für das weitere Sinken: Die Gaspreise sind seit 2020 erstmals unter das Vorjahresniveau gefallen und Pauschalreisen. Die Preise in der Gastro und beim Tanken sind aber weiterhin Preistreiber.
111 Elektriker KV
7,5 % mehr für Elektroniker
0

7,5 % mehr für Elektroniker

7,5 % mehr Lohn für Elektroniker. Darauf haben sich Gewerkschaft und Arbeitgeber der Elektronikindustrie nach der dritten Verhandlungsrunde geeinigt. Die Erhöhung im Kollektivvertrag soll ein Ausgleich für Inflation und Teuerung sein.
land der möglichkeiten
Thomas Stelzer zieht Bilanz
0

Thomas Stelzer zieht Bilanz

Die ÖVP stellt seit 1945 den Landeshauptmann in Oberösterreich. In Wien kann man davon aktuell nur träumen. In Umfragen rutscht die Partei ab. Der oberösterreichische Landeshauptmann bleibt trotzdem zuversichtlich.
oberbank
Wirtschaftliche „Talsohle ist erreicht“
0

Wirtschaftliche „Talsohle ist erreicht“

Er ist eine der größten Herausforderungen für Läufer. Der Marathon. Am Wochenende gehen wieder Tausende in Linz an den Start. Der harte Kampf beginnt meist bei Kilometer 30. Ähnlich steht es aktuell um die heimische Wirtschaft. Wir befinden uns an einem Wendepunkt. Das Ziel „die Normalität“ rückt aber wieder näher.