Gastronomie – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
77 Beiträge gefunden
111 Bierpreis
Großes Bier kostet bald 5 Euro
0

Großes Bier kostet bald 5 Euro

Bier wird teurer: Im Herbst könnte der Preis für eine Halbe Bier vom Fass die 5€-Marke knacken. Die Gründe dafür sind steigende Rohstoff- und Verpackungspreise sowie der Energieaufwand in der Lieferantenkette.
Arbeitslosenzahlen
So viele Jobs wie nie in OÖ
0

So viele Jobs wie nie in OÖ

Zu Monatsbeginn werden die Arbeitslosenzahlen vom AMS bekannt gegeben. Und die werden derzeit immer kleiner. Nur noch 27.000 sind in OÖ auf Jobsuche. Warum das aber nicht bedeutet, dass jetzt mehr gearbeitet wird, verrät der Arbeitsmarktservice.
Tierwohl Rinder
Kampf gegen holländische Schnitzerl
0

Kampf gegen holländische Schnitzerl

Ein Wiener Schnitzerl: Wenn’s das um 8 Euro im Lokal gibt, hat es selten was mit Österreich zu tun. Die Kalbfleisch-Produktion ist nämlich weitgehend im Ausland. Oberösterreichs Bauern wollen das jetzt ändern und die Produktion von Holland wieder nach Hause holen.
111 Arbeitslose
Ukrainer suchen Jobs
0

Ukrainer suchen Jobs

Seit über drei Monaten kommen inzwischen Ukrainische Flüchtlinge nach Oberösterreich. Die meisten von ihnen wollen sofort einen Job und finden den auch — wenngleich viele weit unter ihrer Qualifikation arbeiten.
Empire Backstage Tour
Arbeiten wenn andere feiern
0

Arbeiten wenn andere feiern

Arbeiten wo andere Party machen: Während die einen feiern, wird im Hintergrund geschleppt und organisiert. Wie das dann hinter der Bar aussieht? Kollegin Katrin Hinterreiter war Backstage bei der größten Disco des Landes.
Mühlviertel Gastro
Schmankerl sichern Arbeitsplätze
0

Schmankerl sichern Arbeitsplätze

Wenn man an die Toskana in Italien oder die südsteirische Weinstraße denkt, dann verbindet man das auch meist mit der entsprechenden Gastronomie. Einem ähnlichen Konzept folgt man mit der Kulinarikstrategie Mühlviertler Hochgenuss.
gastro comeback
Gastro jubelt über Lockerungen
0

Gastro jubelt über Lockerungen

Seit am Samstag ein Großteil der Corona-Beschränkungen gefallen sind, kehrt schön langsam so etwas wie Normalität in der Gastronomie zurück. Die Clubs sind regelrecht gestürmt worden, aber auch ins klassische Wirts- oder Cafehaus sollen die Gäste wieder auf ein gutes Essen, ein Seiterl Bier oder einen guten Capuccino kommen.
Sitebar