Nadja Schausberger – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
63 Beiträge gefunden
111 Wasserkraftwerk
Wasserkraftwerken droht Abriss
0

Wasserkraftwerken droht Abriss

Wasserkraftwerken droht Abriss. Die oberösterreichische Umweltanwaltschaft lässt aktuell Kraftwerke auf das Naturschutzgesetz überprüfen. Vor allem jene die zwischen 1965 und 1982 errichtet worden sind. Ihnen fehlt offenbar eine naturschutzrechtliche Genehmigung.
111 Skitouren
Haftungsfragen bei Tourengehern klären
0

Haftungsfragen bei Tourengehern klären

Regeln für Tourengeher. Etwa 600.000 Skitourengeher gibt’s in Österreich. Immer häufiger leiden darunter Wald- und Natur im Privatbesitz von Bauern. Die Landwirtschaftskammer will Regeln erarbeiten, damit Haftungsfragen bei Schäden geklärt werden können. Auch beim Mountainbiken.
111er_inflation
Inflation auf Rekordhoch
0

Inflation auf Rekordhoch

So teuer wie 1984 das letzte Mal. Die Inflation im Februar ist auf fast 6 % gestiegen. Steigende Treibststoff- und Energiepreise treiben die Inflation noch weiter ein. Gegenüber dem Jänner ist das ein Plus von 1,3 Prozent.  
111 Hajart folgt Baier
Martin Hajart wird Stadt-Vize
0

Martin Hajart wird Stadt-Vize

Hajart folgt Baier. Martin Hajart ist am Montag einstimmig zum neuen geschäftsführenden Parteiobmann der Linzer Volkspartei gewählt worden. Er übernimmt damit auch die Funktion des Vize-Bürgermeisters der Landeshauptstadt.
111 Asyl
39.000 Asylanträge 2021
0

39.000 Asylanträge 2021

Asylanträge ums 1,5 fache gestiegen. 2020 sind  rund 15.000 Anträge gestellt worden. 2021 waren es schon 39.000. Die meisten Antragsteller waren Syrer und Afghanen. Ukrainer machen dabei mit 88 Anträgen nur eine kleine Gruppe aus.
111er_unfall
Alkolenker kracht in Mauer
0

Alkolenker kracht in Mauer

Mit 2,2 Promille in die Steinmauer. Ein Alkolenker hat in der Nacht auf Donnerstag einen Kreisverkehr übersehen. In Wallern an der Trattnach im Bezirk Grieskirchen ist der 39-Jährige gegen 2Uhr früh frontal in die Mauer gefahren.
111er_AMAG
AMAG steigert Gewinn
0

AMAG steigert Gewinn

AMAG versechsfacht Gewinn. 65 Millionen Euro hat die Austria Metall AG mit Sitz in Ranshofen 2021 nach Steuern verdient. Der Grund für den massiven Zuwachs: gestiegene Aluminiumpreise und die Nachfrage.
Sitebar