Gesundheit121 Videos

aufbereitung
So wird OP-Material keimfrei
0

So wird OP-Material keimfrei

Skalpell, Schere, Klemme. Dinge, die im OP regelmäßig gebraucht werden. Was passiert aber damit, wenn die Operation vorbei ist? Im Müll landen die Medizinprodukte nicht. Sie kommen auf eine eigene Reinigungsstation. Ein Lokalaugenschein im Kepler Uniklinikum in der Landeshauptstadt.
baby
Unterschätzte Gefahr
0

Unterschätzte Gefahr

Hand aufs Herz, wann hatten Sie Ihren letzten Sonnenbrand? „Macht nix, wird eh braun!“ denken sich die meisten. Eine Irrtum, der gerade bei den Kleinsten schlimme Folgen hat. Denn ein Sonnenbrand als Kind kann uns im hohen Alter sogar umbringen.
cbd kaffee
Cannabis-Wirkstoff heilt
0

Cannabis-Wirkstoff heilt

Statt mit Milch können Sie Ihren Kaffee das nächste Mal mit etwas Anderem trinken. Zum Beispiel mit einem Wirkstoff der auch in Marihuana enthalten ist. Das sogenannte CBD soll nämlich wahre Wunder bewirken. In Amerika ist CBD-Kaffee zumindest schon länger der Renner.
auge
Wenn Augen in die Schule müssen
0

Wenn Augen in die Schule müssen

Doppelt hält bekanntlich besser – allerdings nicht, wenn’s um die Augen geht. Wer alles zweimal sieht kann weder Autofahren, noch seinen Alltag bewältigen. Warum Doppelbilder gefährlicher sind als man denkt, und unsere Augen wieder in die Schule müssen.
ms
0

Wenn das Gehirn kaputt geht

Selma Blair ist den meisten aus dem Film „Eiskalte Engel“ bekannt. Mittlerweile macht der Hollywood-Star aber auch anders auf sich aufmerksam. Mit ihrer Diagnose Multiple Sklerose geht die Schauspielerin ganz offen um. Und das nicht nur am heutigen Welt-MS-Tag.
kogl
„Wie im Luxushotel“
0

„Wie im Luxushotel“

Bei Kur-und Rehaanstalten denkt man nicht gleich an Wohlfühlen wie in einem Hotel. In St. Georgen im Attergau hat das Gesundheitszentrum Am Kogl eröffnet. Es ist wie ein Wellnesshotel aufgebaut, mit medizinischer Topversorgung. Es vereint in einem Haus Reha und Vorsorge für Privat-und Kurpatienten.
alk
„Wie viel ist zu viel?“
0

„Wie viel ist zu viel?“

Seit dem Ibiza Video wird nicht nur in den sozialen Netzwerken über zwei Fragen diskutiert.  Wissen Menschen unter Alkoholeinfluss tatsächlich nicht mehr was sie sagen oder liegt im Wein tatsächlich die Wahrheit? Sandrine Wauthy mit einem Experten.
1450
OÖ bekommt Gesundheitsnummer
0

OÖ bekommt Gesundheitsnummer

133, 122, 144 – Nummern, die die meisten von uns im Schlaf können. In Oberösterreich sollte sich jetzt jeder eine Nummer merken: 1450. Eine Gesundheitsnummer des Roten Kreuz.
demenz
Mehr Geld für Pflege
0

Mehr Geld für Pflege

Namen die einem nicht mehr einfallen oder Termine die man vergisst. Mit zunehmenden Alter reduziert sich die Leistungsfähigkeit. Bedenklich wird es dann, wenn es mehr als vergesslich sein wird. Diagnose Demenz. Aufklärung gibt’s jetzt vom Oberösterreichischen Hilfswerk, mit einer Tour durchs Land.
masern
“Absichtliche Köperverletzung“
0

“Absichtliche Köperverletzung“

„Hauptsache gesund!“ Ein Satz den werdende Eltern oft sagen, wenn sie nach dem Geschlecht ihres Kindes gefragt werden. In letzter Zeit scheint dieser Wunsch bei einigen Eltern weniger zu werden. Sogenannte Masernparties boomen nämlich. Dass Eltern damit vorsätzliche Körperverletzung an ihrem Kind begehen, dürfte den wenigsten bewusst sein.
lachen
Lachen entspannt
0

Lachen entspannt

Gestern war Weltlachtag! Jeden ersten Sonntag im Mai wird dieser Tag um 14 Uhr gefeiert. Gemeinsam wird 1 Minute gelacht. Rund um den Globus. Das soll nicht nur gesund sein, sondern auch ein Zeichen für den Frieden sein.
singen
Singen als Anti Aging
0

Singen als Anti Aging

Cremen, Sport, gesunde Ernährung. So wollen viele dem Alter ein Schnippchen schlagen. Schon mal überlegt, dass es auch anderes gehen könnte? Wer unter der Dusche, im Auto, oder daheim singt, hält sich jung.
lkh rohrbach
Rohrbach holt neuen Intensivmediziner
0

Rohrbach holt neuen Intensivmediziner

Ein schwerer Autounfall und das nächste Krankenhaus ist eine Stunde entfernt. Eine Horrorvorstellung. Die Entfernung zum nächsten OP entscheidet bei Schwerstverletzten über Leben und Tod.  Besonders deutlich wird das in Rohrbach. Noch vor 20 Jahren war diese Horrorvorstellung hier Realität.
ecard
Datenbank verringert tödliches Risiko
0

Datenbank verringert tödliches Risiko

Wer mehrere Tabletten gleichzeitig nimmt, verliert schon mal den Überblick. Das kann gefährlich sein und sogar mit tödlichen Wechselwirkung enden. Die sogenannte e-Medikation, eine digitale Medikamentendatenbank soll dieses Risiko verringern.
rheuma
Rheuma kennt kein Alter
0

Rheuma kennt kein Alter

Sie kennen das sicher. Der Rücken tut ständig weh oder das Knie ist beleidigt. Es ist eine Volkskrankheit. Jeder 4. Österreicher hat Schmerzen in den Gelenken. Sind die aber auch noch angeschwollen, dann steckt wahrscheinlich eine Krankheit dahinter.
biokiste
Ab in die Kiste!
0

Ab in die Kiste!

Obst und Gemüse direkt an den Arbeitsplatz oder nach Hause liefern lassen. Hunderte Emails und Postkarten haben die Lt1 Redaktion erreicht. Jetzt sind die Gewinner fix. Und die haben wir mit „Vitaminen“ überrascht.
herzop
Reality-TV aus dem OP
0

Reality-TV aus dem OP

Jetzt kommt nichts für schwache Nerven. Stellen Sie sich vor, Sie sehen Greys Anatomy – mit dem Unterschied alles passiert in echt und live. Gestern gab´s in Linz die erste Live-Übertragung einer Herz-OP.
ecard
Nie mehr Überdosis
0

Nie mehr Überdosis

Wer mehr als ein oder zwei Medikamente gleichzeitig nimmt, verliert schon mal den Überblick. Nicht selten folgt eine Art gefährliche Überdosis. Die neue sogenannte E-Medikation soll das jetzt ändern. Alle Infos und  Medikamente des Patienten sind digital gespeichert.
fitness
Mehr Muckis im Alter
0

Mehr Muckis im Alter

Den klassischen Patienten gibt es nicht. Etwa bei Medikamenten, die wirken bei Frauen anders als bei Männern. Große Unterschiede gibt’s auch in der Gesundheitsvorsorge. Ältere sollten sich anders ernähren und anders Sport treiben als Jüngere.
herzkinder
Hilfe bei Schockdiagnose
0

Hilfe bei Schockdiagnose

Ein schwerer, angeborener Herzfehler. Vor 40 Jahren bedeutete das meist eine kurze Lebenserwartung. Dank moderner Medizin ist heutzutage ein weitgehend normales Leben möglich. Der Verein Herzkinder hilft betroffenen Familien. Und das begann exakt vor 10 Jahren. Denn da eröffnete das Teddyhaus Linz.
Sad Lovers Couple After Pregnancy Test Result
Stress verhindert Schwangerschaft
0

Stress verhindert Schwangerschaft

Verliebt, verlobt verheiratet und im Idealfall auch gleich ein Baby im Anmarsch. Bei Prinz Harry und Meghan hat’s funktioniert: Knapp ein Jahr nach ihrer Hochzeit werden sie im Mai Eltern. Viele Frauen stehen mit dem Schwangerwerden aber unter Druck. So sehen die Auswirkungen davon aus und in diesem Alter kann man am einfachsten schwanger werden. […]
fußball
Besser Kicken mit richtigem Essen
0

Besser Kicken mit richtigem Essen

„Mama, Papa ich möchte Fußballprofi werden!“ ein Satz den wohl viele Eltern kennen. Damit der Traum vom Profi Wirklichkeit wird, braucht es vor allem hartes Training – und die richtige Ernährung.
grippe erkältung schnupfen
Kampf gegen Grippe
0

Kampf gegen Grippe

Das sogenannte Märzenkalb hat jetzt Hochsaison. Verkühlung, Schnupfen, Stirnhöhlenentzündung haben jetzt viele im Griff. Viren sind die größten Feinde. So wird man sie los.
ecard
E-Medikation verringert Risiko
0

E-Medikation verringert Risiko

Wer mehr als ein oder zwei Medikamente gleichzeitig nimmt, verliert schon mal den Überblick. Bei manchen Tabletten kann das dann gefährlich werden. Die neue sogenannte e-Medikation soll das jetzt ändern. Eine Datenbank die alle Medikamente digital speichert.
kunstherzimplantation linz Kepler universitätsklinikum
Erstes Kunstherz in Linz implantiert
0

Erstes Kunstherz in Linz implantiert

Mit einem schweren Herzinfarkt und in Lebensgefahr in ein anderes Bundesland gebracht zu werden. Eine Horrorvorstellung, die für Patienten aus Oberösterreich bisher zur Realität werden konnte. Konnte! Denn jetzt können es auch die Linzer. Am Kepler Universitätsklinikum wurde das erste Kunstherz implantiert. Patient wohl auf.
roboter darmkrebs
Medizinroboter als Lebensretter
0

Medizinroboter als Lebensretter

Joysticks, 3 Fußpedale und eine 3D Kamera. Klingt wie ein Computerspiel. Ist aber in Wahrheit etwas völlig anderes. Nämlich ein High Tech Medizinroboter der bei komplizierten Operationen zum Einsatz kommt. Wir haben uns den neuen Star der Chirurgie angesehen.
mrt-rohrbach
Krankenhaus Rohrbach bekommt MRT
0

Krankenhaus Rohrbach bekommt MRT

Es ist zumeist das teuerste Gerät im Krankenhaus und etwa für Schlaganfallpatienten die einzige Chance auf Diagnose und Therapie: die Magnetresonanztomographie. Kurz MRT. Seit 1. Februar gibt es im Krankenhaus Rohrbach ein neues Gerät. Mühlviertler Patienten müssen nicht mehr nach Linz pendeln.
personal-2227315_1280 (1)
Wenn Spazieren zur Qual wird
0

Wenn Spazieren zur Qual wird

Immer nur 50 Meter. Weitergehen unmöglich. Wer an der sogenannten Schaufensterkrankheit leidet, weiß genau, wovon die Rede ist. 300.000 Betroffene und es werden immer mehr. Für die Patienten gibt’s jetzt aber neue Hoffnung in Form von Robotern.
praxis
Ärzte lesen Gedanken
0

Ärzte lesen Gedanken

Eine Frau, die aus ihrem Rollstuhl aufsteht und geht. Ein Mann, der nach jahrelanger Lähmung wieder Gitarre spielt. Klingt wie ein Wunder. Kommt aber vor. Ein Linzer Neurologe nutzt eine neue Therapie und liest dabei die Gedanken seiner Patienten.