Wirtschaft – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender

Wirtschaft375 Videos

375 Beiträge gefunden
220125_Börse
Aktienkurse brechen weltweit ein
0

Aktienkurse brechen weltweit ein

So haben sich Anleger den Start ins Börsenjahr nicht vorgestellt. Nach einem Rekordjahr 2021 sind die weltweiten Aktienmärkten seit Tagen tiefrot. Was dahinter steckt und was 2022 an der Börse auf uns zukommen kann.
220125_IV
Industrie fordert mehr Geld vom Bund
0

Industrie fordert mehr Geld vom Bund

Oberösterreichs Industrie jubelt zum Jahresbeginn über eine hervorragende Auftragslage. Zugleich gibt es aber eine Reihe ungelöster Probleme. Etwa in den Bereichen Lieferketten, Energiekosten oder Coronabedingte Personalausfälle.
220112_Lebensmittel
Preisdruck ruiniert unsere Bauern
0

Preisdruck ruiniert unsere Bauern

Ein Jahr lang arbeiten, und am Ende bleibt in der Geldbörse fast nichts übrig. Für keinen eine schöne Vorstellung. Für Oberösterreichs Bauern aber Realität. Die Produktionskosten explodieren, der Preis für Lebensmittel bleibt aber gleich.
bitcoin-565×318
Börsen rutschen ins Minus
0

Börsen rutschen ins Minus

Kurssturz an den Börsen. Die weltweiten Aktienmärkte reagieren am Freitag nervös auf die aufkommenden Nachrichten rund um die neue Coronavirus Variante aus Südafrika. Der österreichische Leitindex ATX ist bis zu 4% im Minus gewesen. Ähnlich der Dax mit -3%. Hauptbetroffen sind Aktien von Flugunternehmen, die teilweise im zweistelligen Minus geschlossen haben. Das Gesamtbild erinnert an […]
kneidinger
Kneidinger investiert 5 Millionen Euro
0

Kneidinger investiert 5 Millionen Euro

Traum-Auto gefunden und gekauft. Beim Abholen dauert´s dann aber. Mindestens 2 Stunden. Die Techik ist komplex, aber dafür denkt das Auto mittlerweile für uns mit. Sie bremsen für uns wenn wir zu nahe am Vordermann auffahren oder helfen beim Überholen. Auch Autohäuser und Werkstätten müssen deswegen umrüsten, um mit der Technik mithalten zu können.
211124_Hali
Oberösterreicher investieren ins Homeoffice
0

Oberösterreicher investieren ins Homeoffice

Keine Teammeetings mehr auf der Kücheninsel oder Kundengespräche im Ehebett: Für viele geht’s aktuell zurück ins Homeoffice und diesmal sind die Oberösterreicher besser vorbereitet. Betroffene haben sich meist ein eigenes Heimbüro eingerichtet, melden die Möbelhersteller. Sie haben ihr Sortiment also angepasst.
raifaissen
Kosten explodieren
0

Kosten explodieren

Wer derzeit tankt, merkt, dass er um einiges mehr zahlt als noch vor einem Jahr. Ähnlich geht es bei Lebensmitteleinkauf oder beim Bezahlen der Stromrechnung. Alles wird teurer. Gemischt mit anhaltend niedrigen Zinsen und den momentanen Lieferschwierigkeiten ist das ein toxischer Cocktail für die heimische Industrie.
211119_Corona_Wirtschaft
Hilfen für Betriebe bleiben
0

Hilfen für Betriebe bleiben

Nun wird also das Leben in Österreich wieder heruntergefahren. Details dazu gleich. Zunächst beschäftigen wir uns mit der heimischen Wirtschaft. Die steht zwar hinter dem neuerlichen Lockdown, fordert aber Unterstützungen und Entschädigungen für die Betriebe.
211119_Black_Friday
Black-Friday-Milliarden für Amazon
0

Black-Friday-Milliarden für Amazon

Am 26. November ist Black Friday. Wie seit Donnerstag bekannt ist wird die Schnäppchenjagd aber genau wie im Vorjahr online stattfinden. Denn wegen des Lockdowns haben die heimischen Geschäfte zu. Amazon & Co können sich quasi konkurrenzlos über zusätzliche Milliardengewinne freuen.
211119
Händlern droht Konkurs
0

Händlern droht Konkurs

Es ist ein herber Schlag für Gastro, Tourismus und Handel: schon wieder Lockdown. Ein zweites Mal stehen das viele Händler und Gastronomen nicht durch, warnen Betroffene. Es drohen wieder Konkurs und Kurzarbeit.
fachkröfte
Industrie sucht Arbeitskräfte im Ausland
0

Industrie sucht Arbeitskräfte im Ausland

Noch nie waren in OÖ so viele Menschen in Arbeit wie jetzt. 3,9% Arbeitslosenquote und trotzdem suchen Betriebe händeringend nach Mitarbeitern. Vor allem die Industrie steuert auf ein gewaltiges Problem zu, wenn nicht rasch Fachkräfte gefunden werden, sagt die Industriellenvereinigung.
111 rosenbauer
Umsatzeinbruch bei Rosenbauer
0

Umsatzeinbruch bei Rosenbauer

Ein Minus von 64 Millionen. Das muss der Feuerwehrausrüster Rosenbauer aus Leonding verzeichnen. Der Grund für den massiven Umsatzeinbruch: Probleme bei den Lieferketten und deshalb Verzögerungen bei der Fertigung haben den Umsatz von 714 auf 650 Millionen runterrasseln lassen.
wirtschaft oö
OÖ exportiert so viel wie noch nie
0

OÖ exportiert so viel wie noch nie

Es wird ein gutes Jahr für den oberösterreichischen Export. Rund ein Viertel aller aus Österreich exportierten Waren kommt aus unserem Bundesland, da war vor Corona so, nach Corona ist es sogar noch mehr. Selbst Experten zeigen sich überrascht und sprechen von einem Trampolineffekt.
Sitebar