lauter einser volksblatt
Zeitung ehrt Musterschüler
0

Zeitung ehrt Musterschüler

Lauter Einser im Zeugnis haben. Tausende oberösterreichische Schüler haben das letztes Jahr wieder geschafft. Aber immer wieder werden sie deshalb als Streber bezeichnet. Aber wer ist eigentlich ein Streber und warum hat er so einen schlechten Ruf?   Photo: volksblatt.at
sebastian kurz
„Cyberangriff manipuliert Wahl“
0

„Cyberangriff manipuliert Wahl“

Vom blauen Wahlauftakt in Pasching zum türkisen in Ried. Fast zeitgleich hat die ÖVP im Innviertel den Wahlkampf in Oberösterreich begonnen. Und fischt dabei auch im FPÖ-Wähler-Pool.
freiwilligenhillfe
Freiwillige unterstützen Wahlkampf
0

Freiwillige unterstützen Wahlkampf

Sieben Wochen noch, dann wird in Österreich wieder gewählt. Ganz nach amerikanischem Vorbild setzt Oberösterreichs Volkspartei auf die Unterstützung von Freiwilligen. Und das schon vor dem Wahlkampfauftakt.
gemeiner rosé
So wird Wein rosa
0

So wird Wein rosa

Er ist eine Abwechslung zum Champagner. Passt zu Lachs und Shrimps und wird mittlerweile auch in Oberösterreich angebaut. Roséwein! Wie bekommt der pinke Rebensaft seine Farbe? Der Perger Winzer Leonhard Gmeiner klärt auf.
politikerpostings
So posten Politiker
0

So posten Politiker

Ein Selfie vom Urlaub, ein Kurzfilm beim Marmelade kochen oder Fotos vom geliebten Haustier. Immer mehr Politiker zeigen Privates. Wer am meisten im Land postet – Anja Linhart weiß mehr.
ooevp
ÖVP präsentiert Landesliste
0

ÖVP präsentiert Landesliste

August Wöginger und Claudia Plakolm bilden Spitze der ÖVP Landesliste für die Nationalratswahl. Das hat am Montag der Landesparteivorstand der ÖVP einstimmig beschlossen.
Abgeordnetenportrait der XXVI. Gesetzgebungsperiode
Nesthäkchen im Parlament
0

Nesthäkchen im Parlament

Von der Schulsprecherin zum jüngsten Parlamentsmitglied. Claudia Plakolm hat eine beeindruckende politische Karriere hingelegt. Ein Jahr sitzt die Waldingerin bereits im österreichischen Nationalrat. Als junge Frau entstaubt sie das Politiker-Image.   © Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS