koestinger
Männerbastion wird weiblich
0

Männerbastion wird weiblich

Sie gilt als eine der letzten Bastionen der starken Männer, die Waldarbeit. Geht es nach Land- und Forstwirtschaftsinisterin Elisabeth Köstinger, wird sich das ändern. Sie bläst zum Sturm auf die Bastion und will mehr Frauen in der Waldarbeit. Begonnen wird damit in Traunkirchen.