rainbows_fertig
Stabilität für Kinder
0

Stabilität für Kinder

Unterstützung für 300 Kinder pro Jahr. Scheidung, Trennung, Tod von Angehörigen. Ereignisse, die vor allem Kinder und Jugendliche belasten. Das Projekt „Rainbows“ unterstützt sie.
Pflegeschule
15-Jährige starten Ausbildung
0

15-Jährige starten Ausbildung

Mit 15 Jahren Pfleger werden. Das ist der Berufswunsch von 28 Erstklässlern an der Altenbetreuungsschule im Linzer Petrinum. Bis 2018 war eine Pflegeausbildung erst ab 17 möglich. Seit 2 Jahren ist das aber anders. Wir haben die Taferlklasserl des 2020er Jahrgangs besucht.
Pflegepersonal_Bonus
Pflegende Angehörige bekommen 225 €
0

Pflegende Angehörige bekommen 225 €

Knapp 1 Million Österreicher sind mittlerweile pflegende Angehörige. Also Verwandte, Freunde oder Nachbarn die ihre Liebsten zu Hause betreuen. Oft ist das ein 24 Stunden Job und es bleibt wenig Zeit für Urlaub. Wer trotzdem ein paar entspannte Tage verbringen will der kann sich jetzt 225 Euro vom Land OÖ holen.
FAB_Nestle
Blinde Frau baut Regale
0

Blinde Frau baut Regale

Spätestens seit März ist ein volles Supermarktregal für uns nicht mehr selbstverständlich. Und es wird klar wie viele Jobs daran hängen: Lebensmittelproduzenten, Verpackungsindustrie, Regalschlichter und dann aber auch jene, die in sorgfältiger Kleinarbeit die Kisten und Aufsteller für die Waren zusammenbauen. Das machen oft Menschen mit Beeinträchtigung. Etwa beim Verein FAB.
rechte_fertig
„Auch Kinder haben Rechte“
0

„Auch Kinder haben Rechte“

Kinder und Jugendliche brauchen Schutz und Fürsorge. Fehlt das familiäre Umfeld, helfen Pflegepersonen und sozialpädagogische Einrichtungen aus. Denn auch Kinder haben Rechte.
frau_fertig
Frauen in der Corona-Krise
0

Frauen in der Corona-Krise

Von einer besonderen Belastung für Frauen, sprach heute Oberösterreichs Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer im Zusammenhang mit der Coronakrise.
SPOE_Jugend
700 Kids wachsen in WGs auf
0

700 Kids wachsen in WGs auf

Fast 700 Kinder und Jugendliche müssen in OÖ ohne Familie aufwachsen. Sie werden in 9er WG’s (Wohngruppen) der Kinder und Jugendhilfe OÖ betreut. Dass es auf engem Raum zwischen Bewohnern und Betreuern auch manchmal lauter wird ist klar. Seit 5 Jahren gibt’s deshalb für die Kinder und Jugendlichen ein Mitspracherecht bei allen wichtigen Entscheidungen. Wie […]
landtag_fertig3
Aufregung um „Dummerl“- Sager
0

Aufregung um „Dummerl“- Sager

Aufregung beim letzten Landtag vor der Sommerpause. Ein Twitter Like von SPÖ Landesgeschäftsführer Georg Brockmeyer lässt die Wogen hochgehen. Die andere Landtagsclubs sind sich einig – das geht in der oberösterreichischen Landespolitik gar nicht, schon gar nicht in Zeiten der Krise.
Generation_Covid
Jugendarbeitslosigkeit verdoppelt sich
0

Jugendarbeitslosigkeit verdoppelt sich

Die Prognosen sind alarmierend. Heuer droht doppelt so vielen Jugendlichen die Arbeitslosigkeit. Die SPÖ OÖ spricht von einer Generation Corona. Und fordert eine Lehrstellengarantie und mehr Arbeitslosengeld.
B37
Sozialverein „vergaß“ auf Bescheide
0

Sozialverein „vergaß“ auf Bescheide

Sie haben keinen festen Wohnsitz, übernachten im öffentlichen Raum oder in Notunterkünften. Die Rede ist von obdachlosen Menschen. Zu finden sind sie in allen größeren Städten. In Oberösterreich kommt von verschiedenen Vereinen Hilfe. So auch vom Sozialverein B37. Und der steht seit rund einem Jahr in der Kritik. Man würde es nicht so genau nehmen, […]
lehrling_fertig
SPÖ will Corona-Not-Ausbildungs-Fonds
0

SPÖ will Corona-Not-Ausbildungs-Fonds

Wegen der Corona Krise droht uns eine verlorene Generation, warnt die SPÖ. Denn Angesichts der Lage am Arbeitsmarkt droht hohe Jugendarbeitslosigkeit, so Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer und der Bundesjugendvorsitzende der Sozialdemokratischen Gewerkschafter Josef Rehberger.
Muttertag_SPOE
Fensterkonzerte im Heim
0

Fensterkonzerte im Heim

Muttertag in Corona-Zeiten. Heuer gabs kein Bussi für Oma. In den oberösterreichischen Heimen herrscht nach wie vor ein direktes Besuchsverbot. Nur mit Anmeldung und Distanz darf gratuliert werden. Gefeiert wurde aber trotzdem. In Hartkirchen etwa mit Fensterkonzerten und Besuch der Landesrätin.
autismus
Leben mit der Diagnose
0

Leben mit der Diagnose

Diagnose Autismus. Österreichweit sind davon rund 80.000 Menschen betroffen. Eine davon ist Laura Zehetner. Sie hat frühkindlichen Autismus. Wie ein Leben mit dieser Diagnose aussieht. Wir durften die 28-Jährige bei ihrer Arbeit begleiten.
Pflege
Pflegerinnen sollen in OÖ bleiben
0

Pflegerinnen sollen in OÖ bleiben

Die Corona Krise und die geschlossenen Grenzen stellen die Pflege auf eine Belastungsprobe. Niederösterreich lässt Pflegerinnen aus Osteuropa einfliegen. Oberösterreich will mit einer monatlichen Anreizprämie von 1000 Euro entgegenwirken.
Pflegehotline
Notfallnummer für Angehörige
0

Notfallnummer für Angehörige

Hotline unterstützt pflegende Angehörige. Seit September gibt es die sogenannte Pflegehotline. Die Mitarbeiter informieren etwa bei Fragen zu Tagesbetreuung, Pflegeangeboten oder Entlastungsdienste für Angehörige.
pf
Pflegeheime sind abgeschottet
0

Pflegeheime sind abgeschottet

Keine Besuche in Alten- und Pflegegeheimen. Die besonders durch das Corona-Virus gefährdete Gruppe älterer und kranker Menschen sollen in nächster Zeit nicht mit den jüngeren Verwandten in Kontakt kommen.
schuldnerhilfe
0

Onlinehandel treibt Familien ins Minus

Über 13.200 Oberösterreicher waren 2019 bei der Schuldnerberatung. Damit um fast 500 mehr als noch im Vorjahr. Meistens Schuld daran: Arbeitslosigkeit, Krankheit, Scheidung und das Internet.
kaineder
Kaineder ist neuer Landesrat
0

Kaineder ist neuer Landesrat

In der ersten Sitzung des OÖ Landtags wurde heute Stefan Kaineder als Nachfolger von Rudolf Anschober gewählt. Dieser Wechsel war nötig geworden, weil der langjährige grüne Landesrat seit 7.Jänner ja der neuen Bundesregierung als Sozialminister angehört.  
pflege
OÖ braucht dringend Pflegekräfte
0

OÖ braucht dringend Pflegekräfte

Oberösterreichs Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer von der SPÖ hat heute einmal mehr den drohenden Mangel an Personal für die Altenpflege thematisiert. Mi einer Ausbildungsoffensive will man den Anforderungen der nächsten beiden Jahrzehnte entsprechen.
texting-1490691_1280
App „verkuppelt“ Ehrenamtliche
0

App „verkuppelt“ Ehrenamtliche

Jeder zweite Oberösterreicher engagiert sich freiwillig.  Die meisten bei Feuerwehr oder Rettung, aber auch im sozialen Bereich. Vor allem mit Kindern, Beeinträchtigten, Migranten oder Senioren.
Bildschirmfoto 2019-12-04 um 16.08.48
„Keine neuen Schulden“
0

„Keine neuen Schulden“

Der Tage lang wird im Oberösterreichischen Landtag über das Budget der nächsten beiden Jahre diskutiert. Wichtig ist den Regierungsparteien dabei, dass man keine neuen Schulden macht. Die Opposition ist dennoch unzufrieden mit dem Doppelbudget 2020/2021.  
wheelchair-1230101_1280
Soziallandesrätin fordert mehr Geld
0

Soziallandesrätin fordert mehr Geld

Mehr Geld für Menschen mit Beeinträchtigungen fordert Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer im Vorfeld der Budgetsitzung des Landtags. 470 und 499 Millionen Euro sind für die Jahre 2020 und -21 vorgesehen. Darin enthalten, die Errichtung von 400 Wohnplätzen. Für die Zeit danach, reiche das aber nicht, so Gerstorfer
pflege
750 Pfleger fehlen
0

750 Pfleger fehlen

750 Pflegekräfte fehlen derzeit alleine in Oberösterreich. Und die Situation spitzt sich in den nächsten Jahren noch weiter zu. Denn im Jahr 2050 wird schon jeder 10. über 80 Jahre alt sein.
pflege9
Pflegekosten explodieren
0

Pflegekosten explodieren

2,6 Milliarden Euro kostet dem Staat die Pflege von knapp einer halben Millionen Österreicher. Aufgrund der immer älter werdenden Gesellschaft werden sich diese Kosten bis 2050 verdreifachen.
spö
SPÖ fordert Obergrenze
0

SPÖ fordert Obergrenze

Oberösterreich gibt im Bundesländervergleich momentan das meiste Geld im Wahlkampf aus, das kritisiert die SPÖ. Es ist das einzige Bundesland ohne einer Wahlkampfkostenobergrenze. Damit soll jetzt Schluss sein.
landtag
Streit ums neue Sozialhilfegesetz
0

Streit ums neue Sozialhilfegesetz

Seit 1.Juni gilt ein Österreich in noch von türkis-blau beschlossenes Sozialhilfe Grundgesetz. Einige Bestimmungen müssen aber in einem so genannten Ausführungsgesetz bis Jänner 2020 von den Bundesländern umgesetzt werden.