Dietmar Kerschbaum – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
15 Beiträge gefunden
neu_Klangwolke_ohne_Feuerwerk
Hollywood-Regisseur inszeniert Klangwolke
0

Hollywood-Regisseur inszeniert Klangwolke

1974 war er mit einem Dokumentarfilm für den Oscar nominiert. Für die Regie in „Kronprinz Rudolfs letzte Liebe“ wurde er mit der Romy ausgezeichnet. Und sein Remake des Filmklassikers Spartacus hat die Kinokassen in Hollywood klingeln lassen. Robert Dornhelm ist ein Meister seines Faches. Mit 73 Jahren stellt er sich jetzt einer neuen Herausforderung.
Bruckner_Haus
„Wir sind bereit“
0

„Wir sind bereit“

Japanische Ausnahmetrommler, der Polizeiball, oder eines der besten Orchester der Welt „ das Cleveland Orchestra“ – sie alle haben im Brucknerhaus gefeiert. Seit dem ersten Lockdown ist es dort ruhiger geworden. Aber nur dem Anschein nach. Denn das Team rund um den künstlerischen Leiter Dietmar Kerschbaum hat wahrscheinlich mehr gearbeitet denn je.
klang_fertig
Hörbare Kunst in Shoppingmall
0

Hörbare Kunst in Shoppingmall

Wie klingt Hamburg? Wie Ansfelden? Mit dem Thema hat sich die Linzerin Tanja Brüggemann auseinandergesetzt und ein Stück komponiert. Ihre Klanginstallation ist in der Plus City. Störende Nebengeräusche Fehlanzeige. 15 Lautsprecher Boxen machen den Klang einzigartig.
klangwolke_fertig2
Akustische Liebeserklärung an Linz
0

Akustische Liebeserklärung an Linz

Das sich hunderttausende Menschen aus der ganzen Welt in Linz treffen, das war heuer undenkbar. Auf eine Klangwolke verzichten aber auch. Heuer fand sie in der ganzen Innenstadt statt, kleiner als gewohnt, unter dem Motto: Sounding Linz, eine Liebeserklärung an die Stadt. Und so klingt die Landeshauptstadt.
Waris_Dirie
Waris Dirie hält Brucknerhaus Festrede
0

Waris Dirie hält Brucknerhaus Festrede

Trotz Corona Maßnahmen findet das internationale Brucknerfest in Linz statt. Die Festrede zur Eröffnung hielt am Sonntag  Menschenrechtsaktivistin Waris Dirie. Wie die Autorin aus Somalia trotz ihres Schicksals vor Energie sprüht. Wir haben das Model getroffen.
klangwolke_fertig
Neues Konzept für Linzer Klangwolke
0

Neues Konzept für Linzer Klangwolke

Die Klangwolke wird Coronakonform. Die größte Freiluftaufführung Europas verteilt sich heuer auf die ganze Landeshauptstadt. Um Ansammlungen mit 100.000 Besuchern im Donaupark zu vermeiden. Auf das Feuerwerk wird auch verzichtet. Stattdessen wird es international.
Serenaden_Landhaus
Erstes Konzert nach Corona-Pause
0

Erstes Konzert nach Corona-Pause

Erst wenn man wieder in einem Konzert sitzt, weiß man, was man vermisst hat – sagt eine Besucherin des ersten Linzer Serenadenabends. Nach über drei Monaten Pause kann jetzt wieder gespielt werden. Mit dem Sitznachbarn darüber reden ob´s einem gefällt oder nicht – das ist derzeit allerdings unmöglich.
Anton-bruckner
Bruckner-Hype in Oberösterreich
0

Bruckner-Hype in Oberösterreich

Bruckner-Uni, Brucknerhaus und Brucknerfest. In der Landeshauptstadt ist es fast unmöglich dem Komponisten Anton Bruckner zu entgehen. Die Faszination am Oberösterreicher nach wie vor ungebrochen. Das internationale Brucknerfest nimmt ihn genau unter die Lupe.
ikarus klangwolke
Brennender Ikarus stürzt in Donau
0

Brennender Ikarus stürzt in Donau

Darum beneiden uns andere Länder, denn so etwas wie die Linzer Klangwolke gibt’s kein zweites Mal. 100.000 Menschen kommen jährlich in die Landeshauptstadt. Zum 40. Jubiläum, sogar der Oscar Filmregisseur Michael Haneke, als Fan. Warum der Himmel über der Donau brannte, Kollegin Kati Hinterreiter.   Photo: Lisa Leeb / subtext.at
klangwolke
Rekord bei Klangwolke
0

Rekord bei Klangwolke

Es war das größte Open-Air Spektakel Europas, das am vergangenen Wochenende auf der Linzer Donau stattfand. 110.000 Besucher bei der diesjährigen Klangwolke. Ein Rekord. Ein überdimensionaler Roboter, leuchtende Einhörner, Lichtshows und das obligate Feuerwerk standen heuer im Mittelpunkt.
Sitebar