baumwipfelpfadneu
Wandern in 39 Metern Höhe
0

Wandern in 39 Metern Höhe

Im Juli 2018 hat er eröffnet und seither alle Rekorde gebrochen. Der Baumwipfelpfad in Gmunden ist ein absoluter Ausflugs-Hotspot. 115.000 Schrauben und 260 Tonnen Stahl und 1.000 m3 Holz hat es dafür gebraucht, um die Gäste auf 39 Meter in die Luft zu bringen.  
feuerkogel
Kitschige Aussicht am Feuerkogel
0

Kitschige Aussicht am Feuerkogel

Die heurige Skisaison erfreut so ziemlich jeden. Skiorte, Liftbetreiber und die Wintersportler sind begeistert. Schnee top, sonniges Wetter – was will man mehr. Wir zeigen wie Winter am Berg aussehen kann. Auf den Feuerkogel kommen nämlich sogar Hollywood Schauspieler und Musik-Stars gerne und genießen das 360 Grad Panorama.
winter oö
Winterurlaub in OÖ boomt
0

Winterurlaub in OÖ boomt

Der Wintertourismus in Oberösterreich boomt. Knapp 1,15 Millionen Menschen haben sich im Vorjahr für einen Urlaub in unserem Bundesland entschieden. Grund dafür sind nicht nur Wellness und Entspannung, sondern auch Wintersport.
pokern
So pokern Profis
0

So pokern Profis

Glücksspiel oder doch Denksport? Darüber spalten sich beim Pokern die Meinungen. Eines ist dabei aber sicher. Wer nicht zockt der verliert. Wie das geht und welche Anfängerfehler vermieden werden sollten.
gosau
Wanderung zu den Wolken
0

Wanderung zu den Wolken

Wie man in 4 Minuten in Urlaubsstimmung kommt? Ganz einfach. Vom Gosausee geht es mit der Bahn den Berg hinauf. In wenigen Minuten ist man oben, der Blick auf den Gletscher ist einmalig.Wir zeigen die schönsten Wander-, Kletter- und Spazierrouten.
feuerkogel
360 Grad Panorama
0

360 Grad Panorama

Es ist wie eine kitschige Tapete wenn man mit der Seilbahn auf den Feuerkogel fährt. 360 Grad Panorama, Berge soweit das Auge reicht. Warum man quasi ganz Europa da oben trifft und sich sogar amerikanische Stars am Berg wohlfühlen? Kollegin Kati Zangenfeind war für uns Wandern.
Feugerkogel_Dachstein
Winter Traumstart / Skigebiete freut es
0

Winter Traumstart / Skigebiete freut es

Ein Winter wie noch nie. Für die heimischen Skigebiete war es ein guter Start in die Wintersaison. Viel Sonnenschein und Schnee, gute Pistenverhältnisse. Die Liftbetreiber freuts und die Wintersportler auch. Auch kleinere Skigebiete wie z.B der Feuerkogel, sprechen von einem Traumstart.