Bundesregierung_Veranstaltungen
Schutzschirm für Veranstaltungsbranche
0

Schutzschirm für Veranstaltungsbranche

300 Millionen. So viel stellt die Regierung der Veranstaltungsbranche zur Verfügung. Wird etwa eine Messe, oder eine Kulturveranstaltung coronabedingt abgesagt, oder nur eingeschränkt stattfinden sollen nicht stornierbare Ausgaben ersetzt werden.
Coronatest_Ausbau
Gratis für Gastromitarbeiter
0

Gratis für Gastromitarbeiter

Bisher waren die Tests nur für Mitarbeiter der Hotellerie gratis. Heute gab Tourismusministerin Elisabeth Köstinger bekannt, dass ab 1.September die Testungen ausgeweitet werden.
Covid_Sport_Lockerung
Das sind die neuen Lockerungen
0

Das sind die neuen Lockerungen

Nach dem Ministerrat am Mittwoch traten heute Bundeskanzler Kurz und drei seiner Minister vor die Presse um weitere Lockerungen bekanntzugeben. Während sich weltweit pro Tag immer noch 150.000 Menschen mit dem Coronavirus infizieren, gibt es aktuell lediglich 474 Erkrankte in Österreich. Zeit also um einige Maßnahmen ab kommendem Mittwoch zurückzunehmen.
Gastropaket_3
Regierung schnürt „Wirtepaket“
0

Regierung schnürt „Wirtepaket“

Rund 500 Millionen schwer wurde heute das von der Bundesregierung angekündigte Wirtepaket vorgestellt. Vor allem mit Steuersenkungen soll die Gastronomie, die ab kommenden Freitag wieder öffnen darf, angekurbelt werden.
Corona_Lockerung
Ausgangsbeschränkungen enden am 1. Mai
0

Ausgangsbeschränkungen enden am 1. Mai

Seit Mitte März gelten in Österreich Ausgangsbeschränkungen. Ab 1. Mai werden sie nun gelockert. Sich mit Freunden zu treffen wird wieder möglich sein und seit heute weiß man auch, welche Regeln ab 15. Mai in der Gastronomie gelten.
rotes kreuz
Freiwillige statt Zivildiener
0

Freiwillige statt Zivildiener

Keine neue Zwangsverlängerung beim Zivildienst geplant, das gab die zuständige Ministerin Elisabeth Köstinger am Mittwoch bekannt. Ab Mai kann der Zusatzbedarf an Zivildienern mit Freiwilligen gedeckt werden.
Cornoa_Verlaengerung
„5% sind zu sorglos“
0

„5% sind zu sorglos“

Mittlerweile sind in Oberösterreich über eintausend Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Vor allem in der Stadt Linz und den Bezirken Perg und Urfahr Umgebung steigen die Zahlen nach wie vor besonders stark an. Gesundheitsminister Anschober wandte sich heute an jene 5% der Österreichischen Bevölkerung, die sich noch nicht ausreichend an die Regeln des „Social-Distancing“ halten. […]
itb
OÖ auf größter Reisemesse der Welt
0

OÖ auf größter Reisemesse der Welt

Die kürzeste Weltreise dauert nur einen Tag. In Berlin gibt’s einmal im Jahr die Möglichkeit zum Länder-Hopping. Bei der größten Reisemesse der Welt findet sich neben Madagaskar und Costa Rica auch Oberösterreich. Denn Oberösterreichs Touristen sollen internationaler werden.
landwirt
Den Bauern reicht’s
0

Den Bauern reicht’s

Der Amazonas Urwald in Brasilien brennt, die Polkappen schmelzen und der Sommer hat uns einen Hitzerekord nach dem anderen beschert. Tatsächlicher Klimawandel oder doch mehr Klimahysterie? Wir haben mit einem Experten den Faktencheck gemacht
gurkerl
Eferdinger Gurkerl vor dem Aus!
0

Eferdinger Gurkerl vor dem Aus!

Die Eferdinger Gurkerl stehen vor dem Aus. Die Produktion ist bald nicht mehr möglich weil etwa Erntehelfer aus der Ukraine fehlen. Die Bundesregierung lässt diese nicht ins Land. 
wald
„Wie auf einem Schlachtfeld“
0

„Wie auf einem Schlachtfeld“

Oös Wälder gleichen einem Schlachtfeld. Borkenkäfer, Sturm und Schnee verursachten vergangenes Jahr große Schäden. Gesamtausmaß rund 2 Mio Meter Holz. Das ist um knapp die Hälfte mehr als im Jahr 2017. Waldeigentümer verzweifeln.
koestinger
Männerbastion wird weiblich
0

Männerbastion wird weiblich

Sie gilt als eine der letzten Bastionen der starken Männer, die Waldarbeit. Geht es nach Land- und Forstwirtschaftsinisterin Elisabeth Köstinger, wird sich das ändern. Sie bläst zum Sturm auf die Bastion und will mehr Frauen in der Waldarbeit. Begonnen wird damit in Traunkirchen.  
ministertreffen
EU-Energiegipfel tagt in Linz
0

EU-Energiegipfel tagt in Linz

Einen Tag lang blickt Europa nach Linz. Zumindest jene, denen Energiewende und Klimaschutz am Herzen liegen. 27 Delegationen der EU-Mitglieder entsandten ihre Energieminister oder deren Stellvertreter zu einer informellen Ratssitzung im Linzer Design Center. 100% Strom aus erneuerbaren Energien bis 2030 ist das große Ziel.