Fernwärme – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
6 Beiträge gefunden
Linz AG
Linz speichert Sonnenstrom
0

Linz speichert Sonnenstrom

2.200 PV-Anlagen wurden im vergangenen Jahr in OÖ installiert. Das Problem: Im Sommer produzieren sie teils zu viel, im Winter zu wenig Strom, wegen der kürzeren Tage. Die gute Nachricht: Der Sonnen-Strom lässt sich speichern, und zwar als Wasserstoff.
h2 linz ag
Wasserstoff ersetzt Erdgas
0

Wasserstoff ersetzt Erdgas

Klimaziele, Öko-Strategien, grüne Transformation. Sie alle kommen nicht ohne Wasserstoff aus. Er soll der Energieträger der Zukunft sein. Ein Linzer Versorger hat jetzt ein erstes Modell gebaut, wie man Wasserstoff in bestehende Netze integrieren kann.
Linz AG Abwärme
Heizt Industrie bald Haushalte?
0

Heizt Industrie bald Haushalte?

Unsere Erdgasvorräte sind fast vollständig gefüllt. Trotzdem könnte Oberösterreichs Landeshauptstadt bald Neues nutzen: die Abwärme aus der Industrie zum Heizen etwa. Das wäre besonders klimafreundlich.
Fernwärme Linz AG Strategie
100 Mio.€ für Fernwärme
0

100 Mio.€ für Fernwärme

Ein wohlig-warmes Wohnzimmer im Winter ist nicht mehr selbstverständlich. Der Ukrainekrieg, die daraus folgende Energiekrise und die steigenden Kosten bereiten vielen Österreichern Kopfschmerzen. Die Linz AG reagiert darauf und investiert in den Ausbau der Fernwärme.
Fernwärme Linz AG
Fernwärme wird ausgebaut
0

Fernwärme wird ausgebaut

Wir können die Heizkörper wieder abdrehen. Die Österreicher heizen im Schnitt von Oktober bis April. Immer mehr wollen weg von fossilen Brennstoffen. In Linz wird die Fernwärme nach und nach umgestellt – auf grüne Energie.
Linz AG
Heizsaison gesichert
0

Heizsaison gesichert

Für die rund 250.000 Gas- und Stromkunden der Linz AG ist die Heizsaison gesichert. Nicht nur das garantiert der Energieversorger. Für dieses Jahr sollen weiter günstige und leistbare Preise gehalten werden.