homeoffice
3/4 fehlt sozialer Kontakt
0

3/4 fehlt sozialer Kontakt

Herausforderung Homeoffice – Viele Beschäftigte leiden mittlerweile unter Heimarbeit. Drei Viertel beklagen, dass ihnen der soziale Kontakt zu den Kollegen fehlt. Das zeigt eine Befragung von 492 Betriebsratsvorsitzenden oberösterreichischer Unternehmen. Außerdem geben knapp drei Viertel an, dass sich im Homeoffice Arbeits- und Privatleben zu sehr vermischen.
Augen_Wellness
Wellness für die Augen
0

Wellness für die Augen

Videokonferenz mit den Kollegen, ein Zoom-Meeting mit Freunden am Feierabend danach entspannen bei Serien auf der Couch. Und zwischendurch Socialmedia und Mails am Handy checken. Wir verbringen derzeit so viel Zeit vor Computer und Co wie noch nie. Und das kann unseren Augen schaden.
Online-Sprechstunden
Arzttermin ohne Wartezeit
0

Arzttermin ohne Wartezeit

Nicht nur in Corona-Zeiten: Wartezimmer sind echte Virenschleuder. Weshalb die Zeit hier begrenzt sein sollte. Immer mehr Ärzte arbeiten mit Online-Sprechstundehilfen. Im besten Fall geht’s von der Eingangstür direkt ins Ärztezimmer.
kurzarbeit
Arbeitsminister Kocher mit erster Bilanz
0

Arbeitsminister Kocher mit erster Bilanz

Die Kurzarbeit habe sich bewährt, so der neue Arbeitsminister Kocher heute bei einer Pressekonferenz.  Jänner und Februar erwartet Kocher noch einen leichten Anstieg der Arbeitslosenzahlen. Ob und wie es mit der Kurzarbeit weitergeht, werde durch die aktuellen Infektionszahlen entschieden.
Haimbuchner
Eltern wünschen sich mehr Homeoffice
0

Eltern wünschen sich mehr Homeoffice

Esstisch abräumen, Laptop raus und los geht der Arbeitstag. Im zweiten Lockdown kehren viele ins Homeoffice zurück. Ein generelles Recht auf´s Arbeiten daheim gibt’s aber nicht. Obwohl laut aktueller Studie auch Unternehmen vom Homeoffice profitieren könnten.
Schaller_2
„Werden durch die Krise digitaler“
0

„Werden durch die Krise digitaler“

Arbeiten wird digitaler. Videokonferenzen, Telefonate, Homeoffice. Das Arbeitsleben hat sich seit Corona verändert. Auch in der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich wird nach der Krise einiges anders.
Count_IT
Count IT stellt Software zur Verfügung
0

Count IT stellt Software zur Verfügung

Hagenberger Unternehmen unterstützt Homeoffice. Wegen der Corona Krise arbeiten immer mehr von zuhause aus. Für jeden 5. ist es das erste Mal. Trotzdem müssen Dokumente und Daten weiterhin mit den Kollegen ausgetauscht oder Rechnungen abgelegt werden.