Josef Ackerl – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
12 Beiträge gefunden
waise
„Waisen beschimpft“
0

„Waisen beschimpft“

Minderbemittelt, asozial, verwahrlost. Noch vor wenigen Jahrzehnten wurden Waisenkinder beschimpft und ausgegrenzt. Die Kinder- und Jugendhilfe arbeitet ihre Geschichte nun auf. Sie feiert heuer 100-Jahr-Jubiläum.
00000143-baaa-ec48-936d-0f2749b4d440
20 Jahre Soziallandesrat – Josef Ackerl geht in Pension
0

20 Jahre Soziallandesrat – Josef Ackerl geht in Pension

Nach über 20 Jahren als Soziallandesrat war am Mittwoch der letzte Arbeitstag von Josef Ackerl. Bereits im November hat Ackerl den Parteivorsitz der Landes-SPÖ seinem Nachfolger Reinhold Entholzer übergeben. Seine Aufgaben als Soziallandesrat wird ab sofort Gertraud Jahn übernehmen. Nach 20 Jahren im Amt zieht Josef Ackerl eine positive Bilanz.
0000013d-ea98-e2cf-d59d-8e968ac22361
Fekter: Bankgeheimnis soll bleiben
0

Fekter: Bankgeheimnis soll bleiben

Luxemburg ist bereit das Bankgeheimnis zu lockern, das gab Finanzminister Luc Frieden am Sonntag bekannt. Auch der automatische Informationsaustausch mit ausländischen Steuerbehörden wird nicht mehr strikt abgelehnt. Damit bleibt Österreich das einzige Land innerhalb der EU das noch an seinem Bankgeheimnis festhält. Und das soll auch so bleiben- zumindest wenn es nach Finanzministerin Maria Fekter […]
00000138-954b-5369-3eac-153234b34111
Aktives Altern
0

Aktives Altern

1600 95- Jährigen und älteren gibt es in Oberösterreich. Damit hat sich die Zahl seit 1999 beinahe verdoppelt. Das Altern der Bevölkerung schafft aber auch Versorgungsprobleme, die rechtzeitig gelöst werden müssen. Im europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen sollen Projekte in OÖ gestartet werden, damit ältere Menschen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen […]
00000135-0af1-b576-6bf7-d54060cc1264
Zulauf in den Sozialberatungsstellen
0

Zulauf in den Sozialberatungsstellen

Wo drückt die Oberösterreicher der Schuh? Die Wirtschaftskrise und eine immer älter werdende Gesellschaft sorgten zumindest dafür, dass der Zulauf an Oberösterreichs Sozialberatungsstellen seit 2007 um 15% gestiegen ist. Verunsichert sind Bürger vor allem in finanziellen Fragen sowie Angelegenheiten bezüglich Pflege & Betreuung. Laut neuester Statistik konnten mit den heimischen Sozialberatungsstellen auch vergangenes Jahr fast […]
00000133-eac0-0625-dfd2-5802dba5c159
Sozialressort hat 11 Millionen Euro weniger
0

Sozialressort hat 11 Millionen Euro weniger

Nachdem das Land Oberösterreich in Punkto Sozialausgaben heuer einen strikten Sparkurs gefahren ist stehen die Zeichen für 2012 auf Aufschwung. Zum einen stehen laut Soziallandesrat Josef Ackerl wieder mehr Gelder für Soziale Dienste und die Jugendwohlfahrt zur Verfügung, zum anderen erwartet er sich Entlastungen für Land und Gemeinden durch den neuen Pflegefonds. Insgesamt aber kommt […]
00000130-2643-fea7-e735-0e48dcb9d0f1
Computerspiele fördern Gewaltbereitschaft
0

Computerspiele fördern Gewaltbereitschaft

Jugendliche die mehr lesen zeigen positivere Verhaltensmuster als jene die Computer oder Fernseher bevorzugen. Das ergab eine Studie des Sozialresorts des Landes. Rund 1000Jugendliche wurden im Alter zwischen 14 und 19 Jahren befragt. Ziel war es dabei Verhalten sowie Grundeinstellungen von Jugendlichen zu erfassen. Themen wie Alkohol und Gewaltbereitschaft- dabei im Mittelpunkt.
Sitebar