LinzAG_NeueBusse
Linz AG rüstet um
0

Linz AG rüstet um

Umweltfreundlich Öffi fahren. Mit Bim und Zug kein Problem. In Linz in Zukunft auch mit Bussen möglich. Denn die Linz AG rüstet auf Hybrid-Elektrobusse um, heißt: weniger CO2.
LinzAG_TIM_GrueneMitter
Linz bekommt 5. Carsharing Standort
0

Linz bekommt 5. Carsharing Standort

Unsere Mobilitätsgewohnheiten verändern sich. Der Klimawandel, die Preise für Neuwägen und das immer bessere Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln haben vor allem in unseren Städten zu einem Umdenken geführt. Wenn man aber dann doch einmal ein Auto benötigt, dann kann man es sich auch ausleihen. Die Linz-Linien bieten da eine intelligente Alternative zu Bim und Bus. […]
Tim
Linzer teilen Autos
0

Linzer teilen Autos

Zugegeben: Während des Lockdown hätte man fast vergessen können, dass Linz im Stauchaos versinkt. Auch die Parkplatzsituation war mit gratis Kurzparkzonen entspannt. Jetzt, wo das Leben wieder hochfährt, fangen aber auch Stau und Parkplatzsuche wieder an. Ein Mittel dagegen: Car Sharing. Und das wird in der Landeshauptstadt aktuell ausgebaut.
Linz_AG
Linz AG investiert 58 Mio. Euro
0

Linz AG investiert 58 Mio. Euro

Gewinneinbrüche in allen Geschäftsbereichen. Ganz egal ob Strom, Gas, öffentlicher Verkehr oder Freibäder. Die Corona-Krise hat auch vor der Linz AG nicht halt gemacht. Und trotzdem wird weiter investiert. 58 Millionen Euro in ein neues Stromnetzgebäude. Werden deshalb jetzt auch Strom und Gas teurer?
groztten
Frühjahrsputz in der Grottenbahn
0

Frühjahrsputz in der Grottenbahn

Der gestiefelte Kater, Hänsel und Gretel, oder Sterntaler. Wer sein Lieblingsmärchen nicht nur lesen, sondern erleben will, fährt auf den Pöstlingberg. Kommenden Sonntag startet die Grottenbahn in die neue Saison.
linz-ag
Linz AG knackt 830 Millionen
0

Linz AG knackt 830 Millionen

830 Millionen Euro Umsatz – bei der Linz AG war 2019 ein sehr gutes Jahr. Vor allem die Bereiche Strom, Gas und Wärme boomen. Damit hat man auch die nötigen Eigenmittel um in den kommenden 5 Jahren Investitionen in der Höhe von insgesamt 750 Millionen Euro zu tätigen.
tim
Carsharing gegen Stauchaos
0

Carsharing gegen Stauchaos

Insgesamt 73 Stunden stehen Pendler pro Jahr im Stau. Auf Öffis umsteigen nicht leicht, wenn man dann in Linz ein Auto braucht. Die Lösung heißt Autoteilen. Und Carsharing wird in Linz jetzt ausgebaut.
fairtiq
Neue Ticket-App für Öffis
0

Neue Ticket-App für Öffis

Schwarzfahren gehört der Vergangenheit an. Ausreden wie „Kein Kleingeld oder Ticket vergessen“ gibt’s nicht mehr. Mit einer neuen App können Fahrscheine für Bus und Bim mit dem Handy gekauft werden. Einmal Wischen reicht, die Ticketkontrolle funktioniert übers Smartphone.
bim
Linz sucht Bim-Fahrer
0

Linz sucht Bim-Fahrer

In Städten wie Linz spielt der öffentliche Verkehr eine immer größere Rolle. Doch wer fährt die bis zu 24 Meter langen Busse? Wer pilotiert die Straßenbahn sicher durch die Landeshauptstadt? Und wie wird man Bim- oder Busfahrer.
enamo
Linz AG verschenkt Strom
0

Linz AG verschenkt Strom

12 Jahre lang haben Linz AG und Energie AG gemeinsam Strom vertrieben. Mit der Tochterfirma Enamo haben sie mehr als 600.000 Kunden versorgt. Anfang April ist Enamo aber aufgelöst worden. Was das für die Kunden bedeutet und wieso die Linz AG jetzt Strom verschenkt.
linz-ag
Rekordumsatz bei Linz AG
0

Rekordumsatz bei Linz AG

Über einen Rekordumsatz konnte heute die Linz AG in ihrer Jahresbilanz-Pressekonferenz berichten. Trotz niedrigem Strompreis und vielen Investitionen wandern für 2018 26 Millionen Euro aufs Konto des Eigentümers – der Stadt Linz.
tim
„Tim“ soll’s richten
0

„Tim“ soll’s richten

Es ist eine Tatsache: Linz hat ein Platzproblem. Zu viele Autos auf den Straßen – der Stau vorprogrammiert. Das soll sich ändern und zwar mit „TIM“. Eine Art Carsharing System das bereits in Graz umgesetzt wurde, und jetzt auch der Landeshauptstadt helfen soll.
megaticket
Jahreskarte im Scheckkartenformat
0

Jahreskarte im Scheckkartenformat

Schluss mit dem monatlichen Pickerl heißt es ab sofort für 26.000 Kunden der Linz AG. Neue, so genannte Megatickets“ schauen aus wie Führerschein, E-Card oder Bankomatkarte. Montag  
LinzAG_Nachtlinie_2016
Nacht-Busse – Neue Linien in Linz
0

Nacht-Busse – Neue Linien in Linz

Ein Becher Punsch kann bereits zuviel sein. Wer sich nach dem Adventmarkt noch hinters Steuer setzt, riskiert einiges. Mit Bus und Bim heimfahren, das geht in Linz auch in der Nacht. Und da gibt’s ab Dezember neue Linien.