Unglück – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
9 Beiträge gefunden
111 unfall
40 Tonner stürzt in Bach
0

40 Tonner stürzt in Bach

Schwerer LKW-Unfall in Engerwitzdorf. Donnerstagnachmittag ist ein Sattelschlepper aufgrund von plötzlich auftretenden Graupelschauern von der Fahrbahn abgekommen und in einen Bach gestürzt.
111 Ermittlungen Fenstersturz
Polizei ermittelt gegen Mutter
0

Polizei ermittelt gegen Mutter

Obduktion nach tödlichem Fenstersturz abgeschlossen. Sie hat ergeben, dass sich der 5-Jährige seine tödlichen Verletzungen beim Sturz zugezogen hat. Die Staatsanwaltschaft ermittelt allerdings jetzt wegen grob fahrlässiger Tötung.
111 11-jährige
11-Jährige stirbt am Schulweg
0

11-Jährige stirbt am Schulweg

11-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall. Dienstagfrüh wollte eine Schülerin in Kirchberg ob der Donau im Bezirk Rohrbach bei einer Bushaltestelle die Straße überqueren. Dort ist es zum Zusammenstoß mit dem PKW eines 28-Jährigen gekommen.
111 Flugzeugwrack
Wrack wird ins Tal geflogen
0

Wrack wird ins Tal geflogen

Flugzeugwrack am Kasberg wird geborgen. Montagvormittag flogen Bergretter, Feuerwehrleute und Mitarbeiter des Landeskriminalamtes zum Unfallwrack. Es liegt auf etwa 1.500 Meter Seehöhe.
111 Felssturz
2 Häuser müssen weg
0

2 Häuser müssen weg

So geht’s für die Bewohner nach Felssturz in Steyr weiter. Die Anrainer wurden am Donnerstag informiert: An eine Rückkehr in ihre Häuser ist nicht zu denken, 2 müssen sogar abgerissen werden.
111 Schafbergbahn
Schafbergbahn entgleist
0

Schafbergbahn entgleist

Schafbergbahn in St.Wolfgang entgleist. Der Grund dafür war laut Betreibern eine falsch gestellte Weiche. Die 130 Jahre alte Zahnradbahn ist bei Schrittgeschwindigkeit in flachem Gelände aus den Gleisen gefahren.
111 Donausturz
Deutscher stürzt in Donau
0

Deutscher stürzt in Donau

Deutscher stürzt von Schiff in Donau. Der 59-Jährige ist Sonntagnacht bei der Schlögener Schlinge über Bord gegangen. Seine Ehefrau hat Alarm geschlagen. Sie hat ein Platschen im Wasser gehört. Ihr Mann blieb spurlos verschwunden. 115 Feuerwehrleute suchten eineinhalb Stunden die Donau ab und haben den Vermissten schließlich entdeckt. Der Deutsche war stark unterkühlt.