Vincent Kriechmayr Archive - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
7 Beiträge gefunden
skifahrer
Kriechmayr holt sich Kristall Kugel
0

Kriechmayr holt sich Kristall Kugel

Vincent Kriechmayr holt sich die SuperG Kristallkugel. Weil der letzte ausstehende Bewerb beim Saisonfinale in der Lenzerheide Schweiz wetterbedingt abgesagt worden ist, sichert sich der 29 jährige Mühlviertler seine erste Disziplinenwertung. 83 Punkte vor dem Zweitplatzierten Schweizer Marco Odermatt. Für den Gramastettner ist es ein weiteres Karrierehighlight. Nach den beiden Weltmeistertiteln in Cortinna und dem […]
Vincent Kriechmayer
„Dieser Sieg steht ganz weit oben!“
0

„Dieser Sieg steht ganz weit oben!“

3 Renntage, 40.000 Fans und ein oberösterreichischer Heimsieg im Super G durch Vincent Kriechmayr. Das Weltcupwochenede in Hinterstoder: Für den 28 jährigen Mühlviertler ist der Triumph in der Heimat der Höhepunkt seiner bisherigen Karriere.
vincent kriechmayr
Hoffnung liegt auf Kriechmayr
0

Hoffnung liegt auf Kriechmayr

Ski-Gott Marcel Hirscher hat diese Woche offiziell seine Karriere beendet. Damit rücken andere Rennläufer in den Fokus der „Erwartungen” – wie der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr. Was man sich vom Super-G-Vizeweltmeister erhofft und was sein Schlüssel zum Erfolg ist? Petra Stumpf mit den Details.   Photo: FB Vincent Kriechmayr
vinc7
Zu schnell fürs Stockerl
0

Zu schnell fürs Stockerl

Skifahren – das ist bei diesen Frühlingstemperaturen schon längst vorbei. Doch keine Sorge, bald ist es wieder so weit! In 325 Tagen (Stand 10.4.2019!) steigt das Herren-Weltcuprennen in Hinterstoder. Damit bis dahin alles sitzt, wurde die Piste bereits Probe gefahren – von Vincent Kriechmayr und seiner Sportfamilie. Wer dieses Rennen gewonnen hat, und bei wem die […]
vinc2
Wir sind Vinc!!
0

Wir sind Vinc!!

2001 wurde der Steyrer Hannes Trinkl Abfahrtsweltmeister. Seither musste Oberösterreich auf eine Medaille im alpinen Skisport warten. 18 Jahre später holte Vincent Kriechmayr gleich zweimal Edelmetall in Schweden. Silber im Super-G, Bronze in der Abfahrt. Am Sonntagnachmittag wurde dem Vinc in seiner Heimatgemeine Gramastetten ein gebührender Empfang bereitet.