XXXLutz – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
11 Beiträge gefunden
Mömax Bruce Darnell
Neuer Job für Bruce Darnell
0

Neuer Job für Bruce Darnell

Fallschirmjäger, Topmodel, TV-Superstar: Die steile Karriere von Entertainer Bruce Darnell. Mit Sprüchen wie „Mehr Drama, Baby!“ oder seinen emotionalen Ausbrüchen ist er zum Fanliebling geworden. Jetzt hat er eine neue Berufung gefunden und ist dafür extra nach Linz gekommen.
XXXLutz Baustelle
60 Millionen-Möbelhaus entsteht
0

60 Millionen-Möbelhaus entsteht

Starcomedian Oliver Pocher, Laufstegcoach Bruce Darnell und Spitzenkoch Johann Lafer. Sie alle sind in wenigen Wochen in Linz und eröffnen das neue Möbelhaus der Superlative an der Donaulände. Wenn alles rechtzeitig fertig ist, denn aktuell ist noch Baustelle – innen und außen.
XXXLutz Black Week
Bad ist Lieblingsraum
0

Bad ist Lieblingsraum

Etwa 160 Stunden verbringen wir im Schnitt pro Jahr mit Essen. Fast 66 sind es, die wir jährlich in Büchern lesen. Einen Großteil der Zeit aber waschen wir uns. Richtig gehört. Durchschnittlich stehen die Österreich jährlich mehr als 170 Stunden im Badezimmer.
XXXLutz Weihnachten
Deko-Tipps für Feiertage
0

Deko-Tipps für Feiertage

Die einen lieben sie, für andere ist sie die stressigste zeit im Jahr: Nur noch knapp 2 Monate bis Weihnachten. Jetzt geht’s also los mit Geschenke kaufen, Kekse backen und dekorieren. Damit ihr daheim nicht zur Deko-Lachnummer wird, haben wir die Tipps.
XXXLutz Cord
Cord-Sofa feiert Comeback
0

Cord-Sofa feiert Comeback

Es ist einer der umstrittensten Trends am Modehimmel: Schnürlsamt! Der hat vergangenes Jahr ein großes Comeback gefeiert. Damit nicht genug. Jetzt richten wir sogar unser Zuhause damit ein.
XXXLutz Küche
Geheime Küche mit Trick
0

Geheime Küche mit Trick

Den Abwasch in einer Sekunde erledigt haben, das wär’s, oder? Und wir zeigen Ihnen wie das geht! Eine geheime Küche macht aus dem unbeliebten Küchen-Job ein Kurz-Projekt.
Mega Umbau XXXLutz
Möbelhandel bleibt zuversichtlich
0

Möbelhandel bleibt zuversichtlich

Massenanstürme auf Möbelhäuser wie zu Corona-Zeiten sind vorbei. Die Österreicher kaufen weniger ein und sparen auch bei der Einrichtung. Der Handel bleibt trotzdem zuversichtlich und spürt die hohen Gehaltsabschlüsse.