Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');

Hochzeitsboom am 18.8.

Wissen Sie auf Knopfdruck noch ihr Hochzeitsdatum? Nicht? Dann ist es wohl keine Schnapszahl. Paare, die am 18.8. heuer heiraten haben dieses Problem nicht, viel eher einen freien Hochzeitstermin für dieses Datum zu ergattern. Viele Standesämter sind an diesem Tag bereits seit einem Jahr ausgebucht. So auch in Gmunden – auf Schloss Ort. Dort gibt’s […]

Spaziergang über Bäumen

Vom Dachstein bis zum 130 Kilometer entfernten Mühlviertel. Um ganz OÖ zu sehen, genügt es ab sofort nach Gmunden zu fahren. Allerdings: Sie sollten schwindelfrei sein.

Dieser „Himmelspfad“ ist mega!

Kennen Sie das Gefühl, Bäume ausreißen zu können? Zugegeben, in der Theorie etwas schwierig. Über 20 Meter hohen Bäumen spazieren hingegen wird in Gmunden bald täglich der Fall sein. Und zwar freihändig und ohne jede Sicherung. Wie das gehen soll?

Megaansturm auf Baumwipfel

5,2 Millionen Investition für Aussichtsturm und Baumwipfelpfad am Gmundner Grünberg. Die Holzkonstruktion ist 1,4 km Meter lang. Der Turm 39 Meter hoch.   Foto: gruenberg.info

„Der Kaiser hätt‘ sei Freud“

Die Lage, direkt am See ist bei Einheimischen und Touristen gleich beliebt. Wo K&K Charme hippes Design trifft.

Bankalltag ausserhalb des Büros

Von einem Meeting zum anderen, Büroarbeit, kaum draussen sein. So stellt man sich den Alltag eines Bankdirektors vor. Es geht ausnahmsweise aber auch anders. Generaldirektor der VKB-Bank, Christoph Wurm, ist diese Woche auf Oberösterreich Roas.

Clubbing im Schloss

Es ist einer der schönsten Plätze um zu heiraten das Schloss Orth in Gmunden. Mit Blick auf den Traunsee, Romantik pur. Doch das Gebäude aus dem 10. Jahrhundert hat auch eine wilde Seite. Was sich vergangenes Wochenende hinter den Toren von Schloss Orth abgespielt hat Melina Stumpf.

Geheimtipp hoch über dem Traunsee

Es gibt doch noch noch ein paar Geheimtipps im Salzkammergut Fleckerl, wo man keine asiatischen Touristengruppen trifft sondern eher einheimische Urgesteine. Fernab vom Hallstätter Massentourismus, der immer weiter ins äussere Salzkammergut vordringt, kann man hoch über dem Traunsee geniessen die Ruhe und den Aus blick.

Luxuselektroboot in Gmunden

Elektroautos stehen derzeit hoch im Kurs. In Gmunden ist man aber schon vor über 50 Jahren auf den umweltfreundlichen Antrieb umgestiegen. Gefahren wird hier allerdings nicht auf der Strasse, sondern am Wasser. Neuerdings tuckert dort sogar der Tesla der Schifffahrt über den Traunsee. Wir haben das Luxuselektroboot für Sie getestet.