St. Agatha – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
15 Beiträge gefunden
St. Agatha Bezirkmusikfest
St. Agatha holt Weltenbummler nach Hause
0

St. Agatha holt Weltenbummler nach Hause

Die einen bleiben, andere zieht’s nach der Schule oder Studium in die Ferne. Die Agathenser leben in Australien, Italien oder Amerika. Nur wie schafft man es Kontakt aufzunehmen? Der Wunsch war es alle wieder zu vereinen. Beim Bezirksmusikfest kommendes Wochenende sollen alle in ihre Heimat nach St. Agatha kommen.
111 Fadinger Spiele
Bauernkrieg auf Waldbühne
0

Bauernkrieg auf Waldbühne

Bauernanführer Stefan Fadinger ist ein historischer Volksheld. Bei den oberösterreichischen Bauernkriegen hat er gegen die Unterdrückung gekämpft. Alle paar Jahre bringt die Stefan-Fadinger Gruppe in St. Agatha seine Geschichte auf die Bühne.
Fadinger Bauernkrieg
St. Agatha feiert Revolten-Führer
0

St. Agatha feiert Revolten-Führer

In St. Agatha wird ein historischer Volksheld gefeiert: Der Bauernanführer Stefan Fadinger. Im OÖ Bauernkrieg hat er gegen die Unterdrückung gekämpft. Jetzt wird die Geschichte neu aufgerollt und auf die Bühne gebracht.
Fadinger
Neue Bühne für Stefan Fadinger
0

Neue Bühne für Stefan Fadinger

Bauernrebell, Che Guevara der Bauern, Stefan Fadinger hat viele Namen bekommen im Laufe der Geschichte. Der oberösterreichische Bauernanführer im Kampf gegen die brutale Obrigkeit der Bayern – er bleibt unvergessen. Ganz besonders in St. Agatha.
christbaum
Jeder 2. Baum vertrocknet
0

Jeder 2. Baum vertrocknet

Die gute Nachricht vorweg: Weihnachten muss nicht ausfallen. Die Tannen sind in diesem Jahr so grün wie immer, und sie werden auch nicht früher ihre Nadeln abwerfen als üblich. Die schlechte Nachricht: Der heiße Sommer hat den Tannen zugesetzt – viele Bäume haben die Hitze nicht überlebt.
Bergrennen
Adrenalinkick in St. Agatha
0

Adrenalinkick in St. Agatha

Nicht jeder kann mitfahren. Die Strecke gefährlich. Die Rede ist vom Bergrennen in St. Agatha. Die Bedingungen heuer: durch Regengüsse erschwert. Warum die Fahrer das Risiko dennoch auf sich nahmen – Melina Stumpf.
Bergrennen_StAgatha_2017
Mit 200 km/h den Berg rauf
0

Mit 200 km/h den Berg rauf

Es ist eines der kürzesten Autorennen der Welt. Das Bergrennen in St. Agatha. Die schnellsten Rennfahrer sind in etwa einer Minute durch. Crashes sind da vorprogrammiert. Ganz ohne liefs auch heuer nicht ab. Die Piloten: Sie sind sich der Gefahr bewusst. Und dennoch: Die Leidenschaft zum Motorsport lässt sie immer wieder aufs Gas steigen.
00000132-c4d5-d4f9-2689-43fd5f875a31
Automobil Bergrennen St. Agatha
0

Automobil Bergrennen St. Agatha

Das Comeback des Bergrennens von Esthofen nach St. Agatha fand nach zwei Jahren Pause erstmals wieder statt. Es gab prächtiges Wetter, eine tolle Zuschauerkulisse, aber keinen neuen Streckenrekord.
Sitebar