kalliauer1
„Fehler ist kein Skandal“
0

„Fehler ist kein Skandal“

Am kommenden Dienstag gehen die Arbeiterkammerwahlen in die zweite Phase. Dann wird in den Betrieben gewählt. Doch schon bei der laufenden Briefwahl gab es Pannen.
roboter
„Maschinen lernen selbständig“
0

„Maschinen lernen selbständig“

Wenn Sie wissen wollen, wann ihr nächster Zug fährt – fragen Sie doch einfach ihr Handy. Und schon haben Sie es mit künstlicher Intelligenz zu tun. Wer glaubt, das sei der neuster Stand der Technik, der irrt aber. Es rollt eine neue Welle von Künstlicher Intelligenz auf uns zu. Glaubt man den Experten, gibt es […]
sebastian kurz
„Pflege zu Hause stärken“
0

„Pflege zu Hause stärken“

Am Sonntag in 6 Wochen finden in die vorgezogenen Nationalratswahlen statt. Für die ÖVP geht Sebastian Kurz ins Rennen, und er will seinen Job als Bundeskanzler zurück. Freitagvormittag war er auf Kurzbesuch in Oberösterreich, und machte klar: Die künftige Finanzierung der Pflege älterer Menschen müsse als erstes nach Bildung einer Regierung angegangen werden.  
rauchgas feuer
„Die meisten sterben am Rauchgas“
0

„Die meisten sterben am Rauchgas“

9 von 10 Brandtoten sterben nicht an Feuer, sondern an den Folgen des Rauchgases, warnt einmal mehr die Brandverhütungsstelle. Rund 1.000 Brände hat’s im Vorjahr in Oberösterreich gegeben.
scheuer
„Dieser Bischof ist anders“
0

„Dieser Bischof ist anders“

„Ich wünsche mir die Weihe von erprobten Ehemännern, das Zölibat kann geöffnet werden und auch Frauen und Laien sollen künftig taufen!“ Im LT1 Spezial mit Kollegen Dietmar Maier aus dem Bischofshof Linz erfahren Sie, warum Bischof Scheuer anders ist als andere und das im positivem Sinn.
ali andress
„Ich werte nicht“
0

„Ich werte nicht“

Immer schwarz gekleidet, immer ein offenes Ohr und meistens die Kamera im Anschlag. Das ist Filmemacher Ali Andress. Bevor’s mit unserer neuen Staffel Andress Oberösterreich losgeht, haben wir die One-Man-Show begleitet.
wald
„Jagd ist mehr als töten“
0

„Jagd ist mehr als töten“

Sie gelten als schießwütig und trophäenverliebt, jedenfalls bei einem großen Teil der Bevölkerung. Das sind Jäger aber nicht, sagt der neue Landesjägermeister. Es brauche mehr Transparenz und mehr Erklärung, um die Jagd aus dem Imagetief zu holen, in das sie in den letzten Jahrzehnten geschlittert ist.
christkindl
„Jedes Kind bekommt Antwort“
0

„Jedes Kind bekommt Antwort“

Das Christkind wohnt und arbeitet in Steyr. Von hier aus beantwortet es tausende Briefe und Wunschlisten. Eine Tradition, die Oberösterreich seit 70 Jahren in der ganzen Welt bekannt macht.
niere
„Spenderniere rettete mein Leben“
0

„Spenderniere rettete mein Leben“

Jeder zehnte Österreicher hat eine eingeschränkte Nierenfunktion. Das Problem: Die Meisten wissen nicht einmal davon, weil es keine Anzeichen gibt. Und wenn dann die Nieren ihre Funktionen einstellen, kann es oft schon zu spät sein. Wir haben am heutigen Weltnierentag einen Mann getroffen, dem eine Spenderniere das Leben rettete.
sharapova maria
„War ein hartes Jahr“
0

„War ein hartes Jahr“

Im Alter von 4 Jahren bekam sie ihren ersten Tennisschläger geschenkt, mittlerweile hat sie 39 WTA Titel. Die Rede ist von Maria Sharapova. Gestern Nachmittag war der Tennisstar in Linz zu Gast.   Photo: www.tennisworldusa.org
steuerreform
„Wir brauchen die Steuerreform jetzt“
0

„Wir brauchen die Steuerreform jetzt“

Kaum jemand braucht so lange für seine Steuererklärung wie wir Österreicher. Und kaum jemand weltweit zahlt so viele Steuern wie wir. Die Bundesregierung hat bereits eine Steuerreform angekündigt, der Wirtschaftskammer Oberösterreich geht das aber viel zu langsam.
talk kalliauer
„Wir mussten handeln“
0

„Wir mussten handeln“

Er sei kein Klassenkämpfer, die Briefwahlpanne benachteiligt niemanden und die Karfreitagsklage musste sein. AK Präsident Johann Kalliauer im Talk mit Dietmar Maier.
demo
1.000 fordern Erdkabel für Mühlviertel
0

1.000 fordern Erdkabel für Mühlviertel

Demonstration vor dem Linzer Landhaus. „Erdkabel statt Freileitung“ – das forderten etwa 1.000 Demonstranten am Donnerstagnachmittag. Hintergrund sind Bürgerinitiativen, die sich zusammengeschlossen haben und verhindern wollen, dass die geplante Stromtrasse von Rainbach bei Freistadt quer durchs Mühlviertel bis Rohrbach zustande kommt.
blumen
100.000 Blumen für Linz
0

100.000 Blumen für Linz

100.000 Blumen für die Landeshauptstadt. Seit Dienstagvormittag wird eingesetzt, gestartet wurde am Hautplatz. Insgesamt 700 Kilo Blumen-Erde werden dafür gebraucht. Die Blumen kommen direkt aus einer städtischen Gärtnerei.
pflasterspektaktel linz
115 Artisten in Linz
0

115 Artisten in Linz

115 Artisten aus über 40 Nationen kommen am Donnerstag zum Linzer Plasterspektakel. Von Akrobatik, Feuershows und Jonglage bis hin zur Clownerie und Bergtheater.
pitbull
12-Jähriger in künstlichem Tiefschlaf
0

12-Jähriger in künstlichem Tiefschlaf

12-Jähriger nach Pitbull-Angriff in künstlichem Tiefschlaf. In einem Wald in Ottensheim ist Mittwochnachmittag ein Junge von einem Pitbull-Mischling angefallen, mehrmals gebissen und schwer verletzt worden.
Schule-vs.-Lehre
14-Jährige unter Druck
0

14-Jährige unter Druck

Entweder weiter zur Schule gehen oder doch sofort ins Berufsleben einsteigen und eine Lehre machen. Diese Lebensentscheidung mit nur 14 Jahren sorgt bei Jugendlichen und Eltern für hohen Druck. Ob das überhaupt der richtige Zeitpunkt ist und wo es für die Jugend Unterstützung gibt. Die Antwort gibt’s jetzt. 
spendenlauf
15.000 € für kranke Kinder
0

15.000 € für kranke Kinder

MukoPolySaccharidose kurz MPS. Eine Stoffwechselkrankheit, die nur wenige kennen. Betroffene leiden schwer. Beim Spendenlauf in Höhnhart wurde Geld für MPS-Kinder gesammelt,
linzaginvest
155 Millionen für Landeshauptstadt
0

155 Millionen für Landeshauptstadt

Kein sauberes Trinkwasser, kein Strom, kein Internet, dazu wahrscheinlich noch ausgestorbene Straßen und eine hohe Kriminalität. So würde Linz aussehen wenn nicht Jahr für Jahr in bestehende Anlagen und deren Ausbau investiert wird. Wer das macht und was es kostet so eine 200.000 Einwohner Stadt in Schuss zu halten.
sales champion
19-jährige Vorchdorferin holt Titel
0

19-jährige Vorchdorferin holt Titel

Eigentlich wollten sie nur schnell ins Geschäft ein Hemd kaufen und schon gehen sie mit einer vollen Tasche raus. Das passiert, kennt jeder. Vielleicht hat die Verkäuferin ihre geheimen Verkaufs-Tricks angewendet, ohne es zu bemerken. Wie die besten Verkäufer vorgehen? Ziemlich geschickt, dass sogar ein Wirtschaftslandesrat einen Rollator kauft.   Photo: www.wko.at
demo1
2.000 demonstrieren für Klimaschutz
0

2.000 demonstrieren für Klimaschutz

Fridays for Future Demo in der Landeshauptstadt. Mehr als 2.000 demonstrieren Freitagmittag vor dem Landhaus für den Klimaschutz. Linz ist somit eine  von 1.700 Städten weltweit. Auslöser der Protestaktion ist die schwedische Schülerin Greta Thunberg.
bundesheer
350 neue Rekruten in OÖ
0

350 neue Rekruten in OÖ

350 neue Grundwehrdiener Freitag Mittag im Welser Burggarten angelobt. Vor den Augen des Verteidigungsministers Mario Kunasek und Landeshauptmann Thomas Stelzer legten die Rekruten gemeinsam das Treuegelöbnis ab.
mrt-rohrbach
4.500 MRT Untersuchungen in Rohrbach
0

4.500 MRT Untersuchungen in Rohrbach

Mehr als 50.000 Skiunfälle passieren jährlich auf Österreichs Skipisten. Am häufigsten, Knieverletzungen wie Kreuzbandriss oder Meniskusschaden. Für die Diagnose braucht’s oftmals eine MRT Untersuchung. So eines steht seit Anfang Februar im LKH Rohrbach.
polizei oö
46 neue Polizisten für Linz
0

46 neue Polizisten für Linz

Linz hat 46 Polizisten mehr. Sie haben diese Woche die Polizeischule abgeschlossen. Die eineinhalb jährige Ausbildung wird dabei immer härter, verlangt mehr Rechtswissen und Körpereinsatz.
freibad
5 von 6 könnten geschlossen werden
0

5 von 6 könnten geschlossen werden

So schön gepflegt und modern viele oberösterreichische Freibäder auch sind. Sie sind vor allem eins. Teuer. Für viele Gemeinden oft schwer finanzierbar. Eine neu Regelung sorgt jetzt zusätzlich für Kopfschütteln und ist für 5 von 6 Freibädern sogar existenzbedrohend.
ABPU_Orchester_Grupenfoto_2014-2__c__Reinhard_Winkler
50 Nationen studieren an Bruckner Uni
0

50 Nationen studieren an Bruckner Uni

Anton Bruckner Universität wird 15. Am 22. März 2004 wurde aus dem damaligen Brucknerkonservatorium die jetzige Privatuniversität. Bisher studierten 14.000 aus 50 Nationen an der Uni. Jeder 3. kommt dabei aus Oberösterreich. Die Uni vor allem beliebt wegen dem musikalischen Zweig.   Photo: Reinhard Winkler