.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');

Die Highlights der Jännerrallye

Dieses Wochenende wäre es wohl unmöglich gewesen, die Jännerrallye zu fahren. Es liegt einfach zu viel Schnee im Mühlviertel. Doch letzte Woche waren die Bedingungen perfekt für eine richtige Winterrallye, die vom erst 23-jährigen Mauthausner Julian Wagner gewonnen wurde. Die anderen Teilnehmer hatten Reifen, Julian offenbar Flügel.

Mit 280 PS durch den Tiefschnee

Erstmals nach vielen Jahren gab es jede Menge Schnee bei der Lietz-Sport Jännerrallye presented by LT1. 52 Teams kämpften um den Titel 2019. Als Favoriten galten die Wagner-Brüder Simon und Julian, sowie Hermann Neubauer, der Staatsmeister von 2016. Gefahren wurden 15 Sonderprüfungen mit insgesamt 200 Rallyekilometern im Mühlviertel.

Julian Wagner gewinnt Jännerrallye

Spannung pur am 2.Tag der Lietz-Sport Jännerrallye 2019. Viele Favoriten landeten nicht im Ziel, sondern im Tiefschnee. Schließlich gewann Julian Wagner mit einem Skoda Fabia R5 die Rallye ganz überlegen mit mehr als 8 Minuten Vorsprung.

Shakedown im Mühlviertel

Freitag und Samstag findet die Lietz-Sport Jännerrallye präsentiert von LT1 statt. Schon beim Shakedown, also der Testsonderprüfung in Oberrauchenödt bei Freistadt waren tausende Zuschauer. Bei teils heftigem Schneefall zeigten die Rallye-Asse ihr Können.

Wallern ist Herbstmeister

Die Entscheidung um die Winterkrone der LT1 OÖ-Liga in der Konferenz. Donau und Oedt müssen Wallern den Titel überlassen.   Foto: Facebook SV Zaunergroup Wallern

Duell der beiden Trainerfreunde

Ried-Trainer Thomas Weißenböck und Blau-Weiß-Coach Thomas Sageder im LT1 Fußballtalk über unzufriedene Fans im Rieder Stadion.

Überraschungssieg für Wallern

Gleich vier Elfmeter pfiff der Schiedsrichter beim Spitzenspiel in Wallern, wobei die Gastgeber einen zwei Tore Rückstand gegen Oedt noch in einen Sieg verwandelten.

St. Valentin schafft Unentschieden

0:1 und ein Mann weniger – dennoch hätte der ASK St. Valentin dieses Match gegen die Union St. Florian sogar beinahe noch gewonnen.

Edelweiß gegen Donau endet Remis

Keinen Sieger brachte die Partie in der Neuen Heimat. 1:1 ein Ergebnis, mit dem aber beide Klubs leben können.

Donau gewinnt gegen Pregarten

Die blau-gelben Kleinmünchner bleiben nach einem 4:1 Erfolg über die Mühlviertler an der Tabellenspitze dran.

Donau will nicht in Regionalliga

Manager Kurt Baumgartner sieht es so wie viele in der Liga. Ein Aufstieg wäre zu teuer, lieber bleibt man in der LT1 OÖ-Liga.

Stadl Paura holt 0:2 auf

WSC Hertha führte und musste sich am Ende mit einem 2:2 zufrieden geben. Stadl Paura damit am Weg aus der Mini-Krise?

Nur X gegen Marchtrenk

Damit hat niemand gerechnet. ASKÖ Oedt lässt sich von Nachzügler SC Marchtrenk zwei Punkte abknöpfen.

Stefan Reiter fordert Aus

Oedt-Sportdirektor Reiter zeigt sich positiv von der Nationsleague überrascht, aber bei den heimischen Ligen ist noch Luft nach oben, meint er.

Edelweiß Linz und St. Valentin auf Augenhöhe

Unentschieden zwischen Edelweiß Linz und dem ASK St. Valentin. Die beiden Tabellennachbarn blieben auf Augenhöhe.

„3er wäre super“

Seit 1978 hat Bad Leonfelden nicht mehr gegen Vorderweißenbach gewonnen und auch in der 8. Runde der Landesliga-Ost wurde es nichts mit einem Sieg.

1. Saisonsieg für St. Florian

Bis zu 9.Runde mussten die Fans warten. Mit einem 3:0 Heimsieg gegen Micheldorf sollte der Bann aber gebrochen sein.

Serie der Wikinger hält

Eine knappe Angelegenheit war das Spiel der jungen Rieder Wikinger gegen den SV Grieskirchen, der sich nach toller Leistung mit einem Unentschieden begnügen musste.

Perg beim Spitzenreiter

ASKÖ Donau Linz ist Tabellenführer in der LT1-OÖ-Liga. Am Samstag gastierte Nachzügler Perg, der allerdings den Kleinmünchnern ebenbürtig war.

Stadt Paura verliert bei UVB

In Vöcklamarkt war Schluss mit dem Erfolgslauf des Tabellenführers. UVB-Trainer Schatas bekam von seinen Kickern einen Sieg als Geschenk zum 48. Geburtstag.

Kein Heimsieg für Oedt

Die Spielgemeinschaft Pregarten bleibt das Überraschungsteam und holt ein 2:2 beim Titelkandidaten.

Donau gewinnt im Mühlviertel

Mit einem überzeugenden 2:0 Erfolg über St. Martin bleibt die ASKÖ Donau Tabellenführer der LT1 OÖ-Liga.

Kultklub zurück in Liga 3

Nach dem Bundesligatitel 2004 und vier Konkursanträgen ist der GAK wieder zurück auf nationaler Ebene. Im ersten Spiel außerhalb der Steiermark gastierten die Grazer in Wels.

Ex-Gmundner trifft für Oedt

Der LT1-OÖ-Liga Titelverteidiger lässt am Traunsee nichts anbrennen und feiert einen nie gefährdeten Sieg.

Pregarten bleibt Tabellenführer

Die Spielgemeinschaft Pregarten ist das Team der Stunde. Auch Union Edelweiß musste sich letztlich mit einer Heimniederlage abfinden.

St. Martin gewinnt gegen Grieskirchen

Kaum zurück in der LT1-OÖ-Liga läuft es für die Mühlviertler unter ihrem neuen Coach Dominik Nimmervoll. Das musste auch Grieskirchen zur Kenntnis nehmen.

Donau Linz vs St. Florian

Das Top-Spiel der Woche aus der Linz AG Arena in Kleinmünchen. Donau erneut in Torlaune, die Florianer aber mit den ersten Torerfolgen.

Donau Cheftrainer Gschnaidtner

Der Ex-Kicker des SK VOEST ist seit Jahren im Trainergeschäft. Jetzt ist er Coach von Donau Linz und beantwortet diese Woche die Fragen von Wolfgang Irrer.