Energie_AG
„Waren für Lockdown gerüstet“
0

„Waren für Lockdown gerüstet“

Ob ein Blick in die Glaskugel und damit in die Zukunft wirklich möglich ist, wird wohl niemals jemand beweisen können. Aber manchmal klappts. So wie etwa bei der Energie AG. Das oberösterreichische Versorgungsunternehmen hat bereits 2012 einen Pandemie Ernstfall trainiert.
AMS
„Lage spitzt sich zu“
0

„Lage spitzt sich zu“

45.000 Arbeitslose Oberösterreicher im Monat Juni meldet das AMS Mittwoch Vormittag. Zwar um 15.000 weniger als noch im Mai. Aber trotzdem um zwei Drittel mehr als im Juni des Vorjahres. Zudem läuft die Kurzarbeit im Herbst aus und für viele Unternehmer ist längst klar. Alle Mitarbeiter werden sie nicht zurückholen können. Patrick Grünzweil
tourismus_fertig
Oberösterreich kämpft um Touristen
0

Oberösterreich kämpft um Touristen

Auch wenn die Grenzen zu den meisten Lieblingsurlaubsdestinationen mittlerweile wieder offen sind, bleibt bei vielen österreichischen Urlaubern vor allem die Unsicherheit. Zwei von drei wollen ihren Sommerurlaub deshalb zu Hause in Österreich verbringen. Für den krisengebeutelten heimischen Tourismus ist das eine große Chance im Kampf um die Touristen.
Palfinger
Palfinger investiert weiter
0

Palfinger investiert weiter

Innerhalb weniger Tage ist die gesamte Weltwirtschaft still gestanden. Schuld: Das Corona-Virus. Besonders betroffen, Unternehmen die weltweit agieren. So wie etwa der Innviertler Kranbauer Palfinger. Mit seinen 11.000 Mitarbeitern immerhin einer der größten Arbeitgeber Oberösterreichs. Patrick Grünzweil mit einem Lokalaugenschein.
Linz_AG
Linz AG investiert 58 Mio. Euro
0

Linz AG investiert 58 Mio. Euro

Gewinneinbrüche in allen Geschäftsbereichen. Ganz egal ob Strom, Gas, öffentlicher Verkehr oder Freibäder. Die Corona-Krise hat auch vor der Linz AG nicht halt gemacht. Und trotzdem wird weiter investiert. 58 Millionen Euro in ein neues Stromnetzgebäude. Werden deshalb jetzt auch Strom und Gas teurer?
glasfaser_fertig
Breitbandausbau kostet 406 Millionen Euro
0

Breitbandausbau kostet 406 Millionen Euro

Eine langsame Internetverbindung und damit ein ruckelndes Bild. Beim Arbeiten oder Serien streamen gibt’s fast nichts nervigeres. Gerade während der Corona Krise hat sich gezeigt, was es heißt, wenn unser Internet an seine Grenzen stößt. Damit es aber weiterhin durchhält werden vom Land OÖ in den nächsten Jahren hunderte Millionen Euro investiert.
schutzweste_fertig
Distanzwesten sichern Mindestabstand
0

Distanzwesten sichern Mindestabstand

Abstand halten! Zwei Wörter die bis vor wenigen Wochen vorrangig im Straßenverkehr benutzt wurden. Seit dem Ausbruch von Corona ist Abstand halten allerdings der wichtigste Schutz vor einer Ansteckung. Ein Innerviertler Industrieunternehmen ist deshalb erfinderisch geworden. Mit der sogenannten Distanzweste wird der Mindestabstand ganz automatisch gemessen.
ams_fertig
60 Millionen Europäer bangen
0

60 Millionen Europäer bangen

60 Millionen Jobs in Europa in Gefahr. Die Wirtschaft schrumpft im Schnitt um 7,4 Prozent. Die Arbeitslosigkeit steigt auf knapp 10%. Schuld daran Corona. Die EU will aber gegensteuern. Ein Ziel. Produktionen wieder zurück nach Europa holen.
boerse_fertig
Börse erholt sich
0

Börse erholt sich

Billionen von Euro haben Investoren während der Corona Krise in kurzer Zeit an der Börse verloren. Vom ganz großen Fonds bis zum ganz kleinen Sparer. Trotzdem für viele Anleger ist klar: Wertpapiere bleiben alternativlos! Das sagen auch die Teilnehmer eines Linzer Börsenstammtischs. Patrick Grünzweil hat sie noch vor den Ausgangsbeschränkungen besucht
leichat_fertig
Durch Youtube zum Profi-Leichtathlet
0

Durch Youtube zum Profi-Leichtathlet

Justin Bieber, Kate Upton oder die Lochis. Youtube hat schon vielen Stars zum Durchbruch verholfen. Meist sind es Sänger, Schauspieler oder Influencer. In seltenen Fällen sind es aber auch Sportler. Und so ist vor 4 Jahren zufällig ein oberösterreichisches Leichtathletiktalent entdeckt worden. Patrick Grünzweil hat ihn beim Training in Vor-Corona-Zeiten besucht.
harter plateau
Mega-Sprengung in 20 Sekunden
0

Mega-Sprengung in 20 Sekunden

Wer die Bilder gesehen hat wird sie nie vergessen. Die spektakuläre Sprengung des Harter Plateaus. Hunderte Kameras filmten und 50.000 Menschen waren live dabei als innerhalb von Sekunden die beiden Hochhäuser in sich zusammen stürzten. Bis heute gilt in Fachkreisen diese Sprengung als eine der Präzisesten. Und mitverantwortlich dafür, ein oberösterreichisches Unternehmen.
keramo_fertig
Fliesen als Langzeitinvestment
0

Fliesen als Langzeitinvestment

Viel zu kalt, und viel zu hart. Mit diesem Image müssen Fliesen seit jeher kämpfen. Aber stimmt das wirklich und halten gute Fliesen wirklich mehr als 100 Jahre? Wir haben den Fliesencheck gemacht.
Wohnbau_Kredit
Förderung macht Kredit leistbar
0

Förderung macht Kredit leistbar

Ein Hausbaukredit mit 0,75% Zinsen. Das klingt günstig. Die Bedingung: Der Kredit ist an Umweltvoraussetzungen gebunden. Wer also energieeffizient baut, schont also nicht nur die Umwelt, sondern auch sein Konto.
haus-kredit
Spar-Tricks für den Kredit
0

Spar-Tricks für den Kredit

Über 500.000 Euro für Grundstück und Haus. Das ist in Oberösterreich längst keine Seltenheit mehr. Die Immobilienepreise steigen seit Jahren. Deshalb ist es für Häuslbauer wichtig zu sparen wo es nur geht. Ein Teil davon ist etwa der Kredit. Mit ein paar Tricks erspart man sich gleich einige Tausend Euro.
niere
„Spenderniere rettete mein Leben“
0

„Spenderniere rettete mein Leben“

Jeder zehnte Österreicher hat eine eingeschränkte Nierenfunktion. Das Problem: Die Meisten wissen nicht einmal davon, weil es keine Anzeichen gibt. Und wenn dann die Nieren ihre Funktionen einstellen, kann es oft schon zu spät sein. Wir haben am heutigen Weltnierentag einen Mann getroffen, dem eine Spenderniere das Leben rettete.
ausgleich
Die Tricks beim Steuerausgleich
0

Die Tricks beim Steuerausgleich

Mit einem Steuersatz von durchschnittlich 42,7 Prozent liegt Österreich im EU-weiten Vergleich im Spitzenfeld auf Platz fünf. Das die schlechte Nachricht. Die Gute: Jeder kann sich über den Lohnsteuer bares Geld vom Finanzminister zurückholen. Dabei geht’s oft um mehrere Tausend Euro. 
Stauinvestition
Wirtschaft fordert Milliarden
0

Wirtschaft fordert Milliarden

5 Billionen Dollar hat das Corona Virus weltweit an Börsenwert vernichtet. Auch oberösterreichische Unternehmen sind betroffen. Wie etwa die FACC und die Voestalpine. Sie sind nämlich aufgrund des großen Wertverlsutes aus wichtigen Indizes geflogen. Es braucht also Milliardeninvestitionen etwa in die Verkehrsinfrastruktur. Das fordern Wirtschaftskammer und Industriellevereinigung.
gstro
„25.000 sind trotzdem zu wenig!“
0

„25.000 sind trotzdem zu wenig!“

Knapp 25.000 Mitarbeiter beschäftigt die Gastronomie in Oberösterreich. Klingt auf den ersten Blick nach viel, ist aber in Wahrheit viel zu wenig. Umso erstaunlicher sind wiederum jene Wirte die trotz Fachkräftemangels jahrzehntelang erfolgreich sind. Und die wurden jetzt ausgezeichnet.
Vincent Kriechmayer
„Dieser Sieg steht ganz weit oben!“
0

„Dieser Sieg steht ganz weit oben!“

3 Renntage, 40.000 Fans und ein oberösterreichischer Heimsieg im Super G durch Vincent Kriechmayr. Das Weltcupwochenede in Hinterstoder: Für den 28 jährigen Mühlviertler ist der Triumph in der Heimat der Höhepunkt seiner bisherigen Karriere.
wirtschaftcorona
Corona verursacht Milliarden-Schaden
0

Corona verursacht Milliarden-Schaden

Seit heute Donnerstag gibt es drei bestätigte Corona Fälle in Österreich. Insgesamt halten sich die Auswirkungen auf die Bevölkerung also noch in Grenzen. Ganz anders ist das aber bei der Wirtschaft. Denn hier rechnen Öknomen mit volkswirtschafltichen Schäden in einer Höhe von 1,1 Milliarden Euro.
spaßkasseaschermittwoch
Jeder Dritte hat Angst!
0

Jeder Dritte hat Angst!

Ein Tisch mit Schreibmaschine und Akten, vielleicht noch ein Telefon dazu. Daneben ein Aschenbecher Fast 100 Jahre lang hat so ein Büro ausgesehen. Heute ist das aber ganz anders. Ein Büro ohne Computer und Smartphone, fast undenkbar. Alle kommen mit dieser Entwicklung aber nicht mit.
businesslunch
„Wir sind die Seismographen der Wirtschaft!“
0

„Wir sind die Seismographen der Wirtschaft!“

Ein sogenannter Seismograph ist ein Gerät aus der Geologie und misst etwa sie Stärke von Erdbeben. Seismographen gibt’s aber auch in der Wirtschaft. Etwa die Arbeitskräfteüberlasser. Sie können tatsächlich in die Glaskugel schauen und bereits Monate im Voraus die Auf und Ab’s der Konjunktur messen.
Floorball
Eishockey im Turnsaal
0

Eishockey im Turnsaal

Tja schön langsam geht die diesjährige Eishockeysaison zu Ende. Aber keine Sorge auch wenn das Eis weg ist kann trotzdem gespielt werden. Nämlich in der Turnhalle. Die Rede ist von der Sportart Floorball. In Linz haben am Wochenende die besten Floorballspielerin Österreichs um den Staatsmeistertitel gekämpft.
Ärztekammer
„Kassenfusion kostet uns Milliarden“
0

„Kassenfusion kostet uns Milliarden“

Eine Milliarde Euro für das Gesundheitssystem. Das sollte die Krankenkassenfusion bringen. Zumindest nach den Versprechen der vergangenen türkis-blauen Bundesregierung. Nach ersten Prognosen ist davon aber wenig übriggeblieben. Ganz im Gegenteil. Die Ärztekammer befürchtet massive Einsparungen.
lokalaugenschein
Lokalaugenschein auf Hannes Trinkl Piste
0

Lokalaugenschein auf Hannes Trinkl Piste

Der Countdown läuft. In 10 Tagen startet das oberösterreichische Sporthighlight des Jahres. Der Herren Skiweltcup in Hinterstoder. Ab Freitag werden sich die Skisuperstars mit 120 km/h die Hannes Trinkl Weltcupstrecke hinunterstürzen. Dazu gibt’s Sprünge die 40 Meter weit gehen.
ehe
Uralt-Eherecht wird reformiert
0

Uralt-Eherecht wird reformiert

Mehr als 200 Jahre ist das aktuelle österreichische Eherecht alt. Dennoch wissen viele Brautleute gar nicht genau auf was sie sich eigentlich einlassen. Denn in der Ehe gibt es nicht nur Rechte sondern auch jede Menge Pflichten. Wie etwa die gesetzliche Pflicht Kinder zu zeugen oder die Beistandspflicht. Die Regierung will das alte Gesetz jetzt […]
asten
Asten baut 600 Wohnungen
0

Asten baut 600 Wohnungen

Grünes Licht in Asten für eines der größten Immobilienprojekte in der Gemeindegeschichte. 600 Wohnungen. Und das mitten im Zentralraum. Das gesamte Projekt wird sich über einen Zeitraum von bis zu 20 Jahren erstrecken. Für Architekten und Bauträger eine Herausforderung.
mörzinger
Erste Oberösterreicherin am Weltcup Podest
0

Erste Oberösterreicherin am Weltcup Podest

Es war eine der größten Sensationen des gesamten Sportwinters. Als die 22 Jährige Mühlviertlerin Elisa Mörzinger bei ihrem erst fünften Weltcupstart aufs Stockerl rast. Jetzt soll es aber noch weiter nach oben gehen.
holzinger
Piste statt Büro
0

Piste statt Büro

Fünf Monate lang jeden Tag arbeiten, ohne Wochenende und Feiertage. Das ist der Alltag von Thomas Holzinger. Er ist mit 25 Jahren der jüngste Leiter eines Skigebiets in ganz Österreich. Patrick Grünzweil hat ihn in seinem Outdoor Büro besucht.