.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');

So schmeckt Wein besser

Mehrere zehntausend Euro für ein Glas Wein – und da ist noch nicht mal der Wein drinnen. Für die teuersten Gläser der Welt geben Experten horrende Summen aus. Denn anscheinend schmeckt Wein nur im passenden Glas richtig gut. Die weltbesten Gläser jetzt im Test.

Schnee gefährdet Wild

So schön eine weiße Schneedecke ist, für die Tiere des Waldes ist sie tödlich. Denn der Schnee deckt ihr Futter zu. Die Jäger füttern im Winter also zu. Und das ist gar nicht so einfach.

Vorbereitungen für Wein & Genuss laufen

Linzer Design Center wird zum Weintempel. Über 200 Aussteller schenken von 15. bis 16. Februar in der Landeshauptstadt aus.

Reich ohne Rohstoffe

Eine Region ohne eigene Rohstoffe und zerbombt vom Krieg hat eigentlich keine Zukunft. Möchte man glauben. Die Oberösterreicher haben das Gegenteil bewiesen. In den vergangenen 7 Jahrzehnten ist das Bundesland zur größten Industrieregion Österreichs geworden. Auch weil hier die Muttermilch anscheinend anders ist.

Fahrräder selbst tunen

Fast 300 km/h: So rasant fuhr die schnellste Radfahrerin der Welt. Die Amerikanerin Denise Mueller-Korenek hat 2018 den Weltrekord gebrochen. Der normale Biker schafft diese Geschwindigkeit freilich nicht. Trotzdem: Immer mehr tunen ihren Drahtesel, um ihn schneller und komfortabler zu machen. Wie das legal möglich ist, haben wir uns am Bike Festival in Wels angesehen.

Mehr Geld für Pfleger

Pfleger bekommen mehr Geld. Bisher haben neue Pflegekräfte im öffentlichen Dienst nur 95 Prozent ihres Gehalts bekommen. Erst ab dem zweiten Dienstjahr gab es den vollen Verdienst.

Krankenhaus Rohrbach bekommt MRT

Es ist zumeist das teuerste Gerät im Krankenhaus und etwa für Schlaganfallpatienten die einzige Chance auf Diagnose und Therapie: die Magnetresonanztomographie. Kurz MRT. Seit 1. Februar gibt es im Krankenhaus Rohrbach ein neues Gerät. Mühlviertler Patienten müssen nicht mehr nach Linz pendeln.

Bremsen mit Plastik

Kunststoff versus Metall. In der Automobilindustrie ist ein erbitterter Kampf ausgebrochen. Welches Material eignet sich besser zum Autofahren? In Schwertberg wird derzeit am weltweit ersten Bremspedal aus Kunststoff gearbeitet.

Ärzte lesen Gedanken

Eine Frau, die aus ihrem Rollstuhl aufsteht und geht. Ein Mann, der nach jahrelanger Lähmung wieder Gitarre spielt. Klingt wie ein Wunder. Kommt aber vor. Ein Linzer Neurologe nutzt eine neue Therapie und liest dabei die Gedanken seiner Patienten.

Küche schreibt Einkaufszettel

Das Kochen übernimmt die Küche. Das könnte in Zukunft möglich sein. Schon jetzt werden unsere Küchenmöbel immer selbständiger. Der neueste Clou: Die Küche liefert Menü-Vorschläge und schreibt Einkaufszettel.   Foto: HAKA Küche

Arbeitsplatz in der Cyber-Kriegs-Zone

Sein Arbeitsplatz ist eine Kriegszone. Er wird mehrere tausend Mal in der Sekunde attackiert. Seine einzige Waffe ist der Computer. Der Oberösterreicher Gerhard Eschelbeck zählt zu den 25 einflussreichsten Informatikern der Welt. Am Montag wurde er für sein Lebenswerk geehrt.   Foto: Google

Leben zwischen zwei Heimaten

Das Urlaubsland Kroatien hat zwei Seiten. Für viele ist es ein Ferienparadies. Für 17.000 Kroaten in Oberösterreich hingegen ein Land ohne Perspektive. Die meisten von ihnen leben bereits seit Jahrzehnten in Österreich und haben hier auch eine Heimat gefunden – versteckt in einem Hinterhof.  

Wieviel bleibt uns übrig?

Weniger Einkommenssteuer, weniger Krankenkassenbeiträge und dafür mehr Geld zum Ausgeben. Die nächste Steuerreform verspricht genau das. Diese Woche wurde in St. Wolfgang dazu weiterverhandelt. Denn OÖ erhofft sich von der Steuerreform einiges: Sie soll das Wirtschaftswachstum noch pushen.

Österreich am Teller

Fleisch aus dem Mühlviertel, Gemüse aus Eferding, Reis aus … Gar nicht so leicht ein Gericht aus rein regionalen Zutaten zu kochen. Immer mehr Restaurants in Oberösterreich versuchen´s trotzdem. Und das hat gleich mehrere Gründe.

OÖ in Brexit-Angst

Brexit oder Exit vom Brexit: Niemand weiß derzeit, wie die Beziehung zwischen Großbritannien und der EU in Zukunft aussehen wird. Diese Unsicherheit wirkt sich auch auf Oberösterreich aus.

Rollentausch in der Kirche

35 Pfarrer für ganz OÖ. Reicht das aus? Ja, meint die Diözese. Denn Pfarrer ist nicht länger Pfarrer. In der ganzen Kirche kommt es zum Rollentausch.

Jetzt kommt Gütesiegel für Ärzte

Er ist heute der gefragteste Hausarzt der Region. Dr. Google. Denn die Diagnose kommt ohne lange Wartezeiten. Ein Experte ist Dr. Google trotzdem nicht und macht aus einem harmlosen Schnupfen oft einen vermeintlichen Notfall. Trotzdem: sich online medizinischen Rat holen, kann sich auszahlen. Wenn man die richtigen Seiten wählt.

Die ältesten Studenten des Landes

Ihre letzte Hausaufgabe haben sie vor Jahrzehnten abgegeben, jetzt schnuppern sie wieder Uni-Luft. Wir haben die ältesten Studenten im Land getroffen und da zeigt sich: Still sitzen und zuhören, das gibt’s auf der Senioren-Uni nicht.

Roboter mitten unter uns

Roboter: Wesen aus der Zukunft oder aus Science-Fiction-Filmen. Dass Roboter bereits mitten unter uns sind, wissen die wenigsten. Was die digitalen Zwillinge schon können und welche genialen Erfindungen künftig unser Leben bestimmen werden, zeigt jetzt eine Ausstellung im Linzer Schlossmuseum.

Geistesblitz aus Wels

Der Post-it, der Teebeutel, der Klettverschluss – alles simple Ideen, die ihre Erfinder weltweit erfolgreich gemacht haben. Wer träumt nicht davon, mit der einen zündenden Idee den Durchbruch zu schaffen? Einem Oberösterreicher ist das gelungen – mit leuchtenden Vorhängen.

Landjugend rettet Wissen

Wie sieht eine Kuh aus? Und: Woher kommt ein Ei? Erschreckend aber wahr: immer mehr Schüler wissen das nicht. Jugendliche selbst wollen das jetzt ändern.

Oberösterreicher spüren Wirtschaftsrückgang

3 Prozent Wirtschaftswachstum: 2019 wird’s das nicht mehr spielen. Nach einem Rekordjahr geht der Wirtschafts-Boom schön langsam zurück. Herr und Frau Oberösterreicher werden das im kommenden Jahr auch spüren, warnt der Wirtschaftsbund. Und fordert niedrigere Steuern.

Mit Baby on Tour

Ein Dreimäderl-Haus bekommt plötzlich Männerzuwachs. Seit vergangenen Sommer sind die Poxrucker Sisters mit Baby Jonathan on Tour.  Wie sich das Tourleben dadurch verändert hat und warum sich die Schwestern jetzt ein Jahr Pause gönnen, wir haben die Poxis besucht.

Im Kostüm beim Silvesterlauf

Was macht Forrest Gump in Wels? Ganz klar: er läuft. Und mit ihm 900 andere. Beim Welser Silvesterlauf ist verkleiden quasi Pflicht. Aus der Tradition wird ein Trend: Kostüme nicht nur zu Fasching und Halloween, sondern mittlerweile auch zum Jahreswechsel.

Friedenslicht für Königsfamilie

Woran erkennt man eine Weihnachtstradition? Daran, dass man eigentlich kaum etwas über sie weiß. Etwa den Ursprung des Friedenslichts. Der Brauch kommt aus Oberösterreich, wird mittlerweile aber weltweit gefeiert. Auch im belgischen Königshaus.

Kampf gegen Krebs

Es zieht einem den Boden unter den Füssen weg: Die Diagnose Krebs. Weltweit sind immer mehr Menschen betroffen. Die gängigste Behandlung für Patienten: eine Chemotherapie – gefürchtet und gleichzeitig lebensrettend. In Unterach entsteht das Medikament dafür.

1.500 Euro pro Haushalt fix

Rund 1.500 Euro pro Haushalt: Diese Grenze bei der Mindestsicherung soll österreichweit kommen. Das fordert Klubobmann Herwig Mahr von der FPÖ.   ©VfGH/Achim Bieniek

„Mariendom ist unser 2. Zuhause“

Advent: es ist die Zeit besinnlich zu werden und wo gelingt das besser als in heiligen Gemäuern. Wie etwa im Linzer Mariendom. Für 30 Oberösterreicherinnen ist er quasi „Zuhause“. Warum, das erzählen die sogenannten Domfrauen am besten selbst.

Schwertbergerin riskierte Leben

Es ist eines der abscheulichsten Kapitel unserer Geschichte. Die Mühlviertler Hasenjagd – eine regelrechte Hetzjagd auf Menschen. Anna Hackl hat damals ihr Leben riskiert und dafür zwei weitere gerettet.

Nesthäkchen im Parlament

Von der Schulsprecherin zum jüngsten Parlamentsmitglied. Claudia Plakolm hat eine beeindruckende politische Karriere hingelegt. Ein Jahr sitzt die Waldingerin bereits im österreichischen Nationalrat. Als junge Frau entstaubt sie das Politiker-Image.   © Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS