Bürgermeister – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
16 Beiträge gefunden
bürgermeister
18 Bürgermeister ohne Mehrheit im Gemeinderat
0

18 Bürgermeister ohne Mehrheit im Gemeinderat

Es war eine der dramatischsten Wahlentscheidungen aller Zeiten. Der neue Königswiesner Bürgermeister hat mit nur einer Stimme Vorsprung gewonnen. Dafür steht er jetzt vor einer anderen Herausforderung. Sowie 17 Kollegen in Oberösterreich hat er keine Mehrheit im Gemeinderat hinter sich. Was er trotzdem tun kann?
schartemn 111
Schartner Bürgermeister tritt zurück
0

Schartner Bürgermeister tritt zurück

Bürgermeister aus Scharten zurückgetreten. Der wegen Vergewaltigung nicht rechtskräftig zu 7,5 Jahren Haft verurteilte ÖVP Bürgermeister wird keinerlei politische Funktionen mehr weiterführen. Obwohl er bei der Gemeinderatswahl von 55% der Bevölkerung im Amt bestätigt worden ist, wird er sich nicht zum Bürgermeister angeloben lassen. Laut Landeshauptmann Thomas Stelzer wäre ein Festhalten an den politischen Funktionen, […]
kabarret
Wiener Schmäh in Linz
0

Wiener Schmäh in Linz

Andreas Vitasek aufgeregt wie noch nie und das obwohl er ein alter Hase im Kabarett-Business ist. Der lustigste Kinderarzt aller Zeiten, Omar Sarsam muss sich das OK seiner Frau holen, damit er länger bleiben darf und Lukas Resetarits redet schon vom Abschied nehmen. Was war da los? Kollegin Kati Hinterreiter hat die 3 Kabarettisten in […]
210915_Linzer_Runde
0

Der Kampf um Linz

Bröckelt die rote Hochburg? Oder bleibt in der Landeshauptstadt alles beim Alten? Und warum würde der Urfahraner Markt abgesagt? Die Spitzenkandidaten im Kampf um Linz im Gespräch mit Wolfgang Irrer.
övp
Kommt es zur Stichwahl?
0

Kommt es zur Stichwahl?

Das ungewöhnliche Tourismus Video der Landeshauptstadt hat in den vergangenen Wochen für Aufsehen gesorgt. Aber nicht nur das, sagt die Linzer Volkspartei. Skandale und Ungereimtheiten seien in Linz an der Tagesordnung und würden der Stadt seit Jahren schaden. Die Linzer ÖVP sieht daher eine Stichwahl nach der anstehenden Bürgermeisterwahl als sehr wahrscheinlich. Der Wahlkampf hat […]
corona
DJ Bürgermeister positiv getestet
0

DJ Bürgermeister positiv getestet

Positiv trotz Impfung. Waizenkirchens Bürgermeister Fabian Grüneis ist trotz zweimaliger Corona-Schutzimpfung positiv getestet worden. Der 25-jährige Ortschef, der als DJ Greenice bekannt ist, gibt an kaum spürbare Symptome zu haben, und führt das auf die Impfung zurück. Seinen Bürgermeisterjob übt er derzeit im Homeoffice aus
weinbau
Unser eigenes Weingebiet
0

Unser eigenes Weingebiet

Bei Weinanbau denken die meisten an Niederösterreich oder Burgenland. Kaum an die Landeshauptstadt. Mitten im Stadtgebiet hängen jetzt aber die Reben. In 3 Jahren wird der 1.Linzer Wein abgefüllt, damit es soweit kommt gab´s jetzt den Segen dazu.
kaufhaus
Kleinzell öffnet sonntags
0

Kleinzell öffnet sonntags

Wenn Sonntagfrüh die Milch fehlt oder die Marmelade für das Frühstücksbrot ist das meist bitter. Denn die heimischen Lebensmittelhändler haben geschlossen. Das soll sich jetzt aber ändern. Zumindest in der Mühlviertler Gemeinde Kleinzell. Hier wird die Sonn- und Feiertagsöffnung erstmals in Österreich getestet.
katsdorf
Vierkanter wird Gemeindezentrum
0

Vierkanter wird Gemeindezentrum

Knapp 10 Jahre Vorbereitung und mehr als 100 Sitzungen stecken im Projekt „Im Hof“. Die Landwirtschaftsschule wurde in Katsdorf geschlossen, dann war lange unklar was damit passiert. Jetzt wurde das Gebäude umgebaut. Wohnungen, Restaurants, Hofladen, Krabbelstube- ein Treffpunkt für die Mühlviertler.
Brunsteiner
Bürgermeister Brunsteiner tritt zurück
0

Bürgermeister Brunsteiner tritt zurück

„Es ist nicht mehr so einfach wie vor 30 Jahren“. Herbert Brunsteiner war einer der am längsten amtierenden Bürgermeister des Landes. Heute hat er den Schlüssel zum Vöcklabrucker Rathaus abgegeben und ist in Pension gegangen. Die neue Bürgermeisterin ist, wenigstens bis zur nächsten Gemeinderatswahl, Landtagsabgeordnete Elisabeth Kölblinger
stadtfestpeuberbach
Zwei Gemeinden heiraten
0

Zwei Gemeinden heiraten

Normalerweise findet eine Hochzeit zwischen zwei Verliebten im Standesamt statt. In Peuerbach im Hausruckviertel war allerdings alles anders. Es standen die beiden Gemeinden Peuerbach und Bruck Waasen vor dem Traualtar. Beide sagten „Ja“ und einigten sich auf den gemeinsamen Namen Peuerbach. 
Sitebar