Einsatz – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
26 Beiträge gefunden
111 Brand Ulrichsberg
220 Feuerwehrleute im Einsatz
0

220 Feuerwehrleute im Einsatz

Großbrand in Ulrichsberg: Insgesamt 220 Feuerwehrleute waren ab Donnerstagvormittag im Bezirk Rohrbach mit den Löscharbeiten auf einem Bauernhof beschäftigt. Auch aus Deutschland und der Tschechei waren Teams vor Ort.
Einhornfest Perg
Blaulicht-Show bei Einhornfest
0

Blaulicht-Show bei Einhornfest

Wenns brennt oder kracht geht’s um Sekunden. Für den Ernstfall trainieren die Männer und Frauen der Feuerwehr wöchentlich. Und das in Ihrer Freizeit. Zwischen 150-180 Einsätze hat die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Perg im Jahr. Ihr Können beweisen die Florianijünger immer wieder aufs Neue.
111er_feuerwerh
3,5 Mio ehrenamtliche Stunden
0

3,5 Mio ehrenamtliche Stunden

3,5 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden. So viel haben Oberösterreichs Feuerwehren 2021 geleistet. Bei fast 52.000 Einsätzen haben sie geholfen: Etwa den Unwettern im Sommer. Von knapp 95.000 Mitgliedern, sind 8000 Frauen.
Holzhausbrand
“Flammen schlugen durchs Dach”
0

“Flammen schlugen durchs Dach”

Holzhaus in Bad Hall abgebrannt. Großeinsatz am Sonntagmittag für die Einsatzkräfte. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Meterhohe Flammen aus dem Wohnhaus. Der 66- Jährige Hausbewohner wurde von Nachbarn in Sicherheit gebracht. Der Brand dürfte in der Küche im Erdgeschoß im Bereich des Herds ausgebrochen sein.
Brand
Vater wird zu Lebensretter
0

Vater wird zu Lebensretter

Vater wird bei Brand zu Lebensretter. Montagfrüh kurz nach 6 Uhr ist in diesem Einfamilienhaus in Spital am Pyhrn Feuer ausgebrochen. Als die Einsatzkräfte eintrafen stand der Dachstuhl schon in Vollbrand. Der 34-jährige Mieter konnte noch seine drei Kinder im Alter von einem, drei und fünf Jahren vor den Flammen retten. Der 37-Jährige wurde mit […]
bergrettung
Bergretter trainieren Ernstfall
0

Bergretter trainieren Ernstfall

Mit Flip Flops auf den Klettersteig oder ohne Wasser auf Wandertour. Wer glaubt, dass das Einzelfälle sind, irrt gewaltig. Immer wieder müssen die Bergretter wegen solcher Notrufe ihr Leben riskieren. In schwindelerregenden Höhen Verunglückte bergen. Da sind die Einsätze der Bergretter. Wir waren einen Tag lang mit dabei.
Mobile_Intensivstation
Fahrende Intensivstation für OÖ
0

Fahrende Intensivstation für OÖ

Normalerweise werden sie auf einer Intensivstation eines Spitals behandelt. Lebensbedrohlich verletzte oder erkrankte Personen. Das Problem bisher. Es ist für diese Patienten sehr gefährlich sie in Spezialkrankenhäuser zu überstellen. Das hat sich in OÖ jetzt aber geändert. Denn seit kurzem gibt es die erste fahrende Intensivstation.
Brand_Nikola
Bauernhof in Flammen
0

Bauernhof in Flammen

Großeinsatz auf einem Bauernhof in St. Nikola an der Donau. Gegen Mittag war am Heuboden des Wirtschaftstraktes Feuer ausgebrochen. Die Löscharbeiten waren schwierig. Es mussten erst Leitungen zu einem Löschwasserbehälter gelegt werden. Benachbarte Landwirte transportierten Vakuum Fässer mit Wasser zum Brandort.
feuerwehr
„58.952 Einsätze in einem Jahr“
0

„58.952 Einsätze in einem Jahr“

Knapp 59.000 Mal musste die Feuerwehr 2019 in Oberösterreich ausrücken. Damit fast 3.500 Mal seltener als noch im Jahr davor. Bei jedem 4. Einsatz brannte es. Sonst waren es Verkehrsunfälle, Sturmschäden und Menschenrettungen. Ein Notruf von 2019 bleibt bei der Feuerwehr unvergessen.
hubschrauber
18.921 Einsätze für ÖAMTC
0

18.921 Einsätze für ÖAMTC

18.921 Rettungshubschrauber-Einsätze. So viele Notfälle wie 2019 hat es in Österreich noch nie gegeben. Zwei ÖAMTC-Hubschrauber gibt es in Oberösterreich. Am Flughafen Linz-Hörschung und in Suben im Bezirk Schärding.
Sitebar