Europa – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
76 Beiträge gefunden
Al Capone
Milliarden-Schäden durch Geldwäsche
0

Milliarden-Schäden durch Geldwäsche

Al Capone ist der berüchtigte amerikanische Verbrecher der 1920er und -30er Jahre. Er gilt als der Erfinder der Geldwäsche. Dafür hat er Waschsalons benutzt. Die brauchen Kriminelle heute nicht mehr. In Österreich werden Schätzungen zufolge pro Jahr 10 Milliarden € gewaschen. Die Täter verursachen dadurch enorme Schäden, nicht nur finanziell.
111 Wachstumsprognose
EU senkt Wachstumsprognose
0

EU senkt Wachstumsprognose

Niedrigeres Wachstum als erwartet. Die EU-Kommission hat die Konjunkturprognose für den Euro-Raum angepasst. Erwartet für heuer nur noch ein Plus von 0,8 % beim Bruttoinlandsprodukt.
111 Masernfälle
Zahl der Masernfälle steigt
0

Zahl der Masernfälle steigt

Zahl der Masernerkrankungen steigt. In Österreich gibt es aktuell knapp 60 Fälle. Bei jedem 5. treten Komplikationen auf, wie etwa eine Lungenentzündung, warnt die österreichische Agentur für Gesundheit.
OÖ Talk Haindl-Grutsch
„Europa schafft sich ab“
0

„Europa schafft sich ab“

Immer mehr EU Gesetze, Auflagen und Verbote vertreiben die Industrie aus Europa. „Europa schafft sich ab“, warnt IV Geschäftsführer Joachim Haindl-Grutsch im OÖ Gespräch mit Dietmar Maier.
Industrielandserie SGS
Innviertler Monteure weltweit gefragt
0

Innviertler Monteure weltweit gefragt

Kein kleines gallisches Dorf, sondern eines im Innviertel ist Dorf an der Pram. Von dort aus konzertiert ein weltweit aktiver Industrieanlagenbauer seine Geschäfte. Montiert wird in ganz Europa, den USA oder Australien – mit Monteuren aus Oberösterreich.
Kinderautos
Unteracher sammelt Mini-Autos
0

Unteracher sammelt Mini-Autos

Können Sie sich noch an Ihr erstes Auto erinnern? Die meisten von uns haben als Kind schon eins bekommen. Berthold Moser hat die Liebe zum Spielzeug-Auto nie losgelassen. Vor 20 Jahren hat ihn die große Leidenschaft gepackt. Seine historischen Autos sind alle fahrtauglich. Wir haben ihn in Unterach am Attersee besucht.
IV Jahresauftakt
„Wirtschaft steht am Pannenstreifen“
0

„Wirtschaft steht am Pannenstreifen“

Wir stehen am Pannenstreifen, haben die Warnblinkanlage eingeschaltet und warten auf die Pannenhilfe. Mit diesen Worten beschreibt IV-Präsident Pierer den Zustand der heimischen Industrie. Und er hat jede Menge Forderungen an die Politik in Wien und Brüssel.
Linz AG
Linz speichert Sonnenstrom
0

Linz speichert Sonnenstrom

2.200 PV-Anlagen wurden im vergangenen Jahr in OÖ installiert. Das Problem: Im Sommer produzieren sie teils zu viel, im Winter zu wenig Strom, wegen der kürzeren Tage. Die gute Nachricht: Der Sonnen-Strom lässt sich speichern, und zwar als Wasserstoff.
111 Inflation Dezember
5,6 % im Dezember
0

5,6 % im Dezember

Inflation steigt wieder. Laut Schnellschätzung der Statistik Austria ist die Teuerung im Dezember bei 5,6% gelegen. Im November waren es 5,3%. Das Preisniveau dürfte um 0,4% gestiegen sein.
Eiserner Vorhang
Erinnerung an Eisernen Vorhang
0

Erinnerung an Eisernen Vorhang

Oberösterreichs nördlicher Nachbar ist die Tschechische Republik. Viele Jahre trennte ein eiserner Vorhang die beiden Staaten voneinander. Heute vor 34 Jahren ist er gefallen, seit einem Vierteljahrhundert sorgt ein Mahnmal dafür, dass die Geschichte nicht vergessen wird. Und ein eigener Verein bemüht sich darum, dass weniger gemahnt – dafür aber mehr nachgedacht wird.
Industrieland Greentech
Digitalisierung spart CO2
0

Digitalisierung spart CO2

Raus aus Öl und Gas, weg mit CO2 und der Ressourcenvergeudung. Die Industrie steht im Zuge der grünen Transformation vor großen Herausforderungen. Dabei helfen kann die Digitalisierung. Das Know-How gibt es in Oberösterreich bereits. Jetzt müssen die neuen Technologien nur noch flächendeckend umgesetzt werden.
Brüssel
Bad Ischler retten Kunstschätze
0

Bad Ischler retten Kunstschätze

2009, also vor 15 Jahren, war Linz Europas Kulturhauptstadt. 2024 wird die Region Bad Ischl-Salzkammergut gemeinsam mit Bodo in Norwegen und dem estnischen Turku diese Gastgeberrolle übernehmen. Was dabei geboten werden soll, wurde diese Woche in Brüssel vorgestellt.
Ökocheck
Online-Tool misst CO2-Bilanz
0

Online-Tool misst CO2-Bilanz

Schon bald müssen alle europäischen Betriebe eine Energie- und Treibhausgas-Bilanz vorweisen können. Oberösterreich will es den Unternehmen einfacher machen und hat über den Energiespar-Verband ein Onlineportal entwickeln lassen, womit Firmen kostenlos ihre Öko-Bilanz erstellen können.