Fachkräfte – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
13 Beiträge gefunden
Ina Regen
Ina Regen singt für Eltern
0

Ina Regen singt für Eltern

Wenn Ina Regen singt bekommen viele Gänsehaut. Ihr Eltern haben jedoch beim letzten Familienessen geweint. Denn als Nachspeise gab es einen eigenen Song für die beiden. Ein Danke für die schöne Kindheit, die die gebürtige Grieskirchenerin hatte.
Job-Week
Betriebe starten Mitarbeiter-Offensive
0

Betriebe starten Mitarbeiter-Offensive

Mehr als  30.000 offene Stellen –  viel Bedarf, aber keine Bewerber. Der Fachkräftemangel ist ein österreichweites Problem quer durch alle Branchen. Jetzt soll es eine erste Lösung geben. Die sogenannte Job-Week. Quasi eine Woche lang Tag der offenen Tür in Oberösterreichs Unternehmen.
Pflegekräfte
OÖ braucht Pflegekräfte
0

OÖ braucht Pflegekräfte

Es ist mittlerweile ein Dauerthema: es fehlen Pflegekräfte. Das Problem: Immer weniger wollen in diesem Beruf arbeiten. Die Zahl pflegebedürftiger Menschen steigt aber. OÖ will  nicht mehr warten, bis der Bund etwas tut. Eine neue Strategie soll jetzt vor allem Junge ansprechen.
211119
Händlern droht Konkurs
0

Händlern droht Konkurs

Es ist ein herber Schlag für Gastro, Tourismus und Handel: schon wieder Lockdown. Ein zweites Mal stehen das viele Händler und Gastronomen nicht durch, warnen Betroffene. Es drohen wieder Konkurs und Kurzarbeit.
fachkröfte
Industrie sucht Arbeitskräfte im Ausland
0

Industrie sucht Arbeitskräfte im Ausland

Noch nie waren in OÖ so viele Menschen in Arbeit wie jetzt. 3,9% Arbeitslosenquote und trotzdem suchen Betriebe händeringend nach Mitarbeitern. Vor allem die Industrie steuert auf ein gewaltiges Problem zu, wenn nicht rasch Fachkräfte gefunden werden, sagt die Industriellenvereinigung.
weniger_arbeitslose
Oberösterreich ist vollbeschäftigt
0

Oberösterreich ist vollbeschäftigt

Erstmals seit Beginn der Pandemie hat Oberösterreich weniger als 30.000 Arbeitslose. Weil es auch über 30.000 freie Stellen gibt haben wir de facto eine Vollbeschäftigung. Der Nachteil: Betriebe finden keine Mitarbeiter mehr und müssen daher Aufträge verschieben oder oft sogar streichen.
keramo
„Richtiges Backen bleibt Handarbeit“
0

„Richtiges Backen bleibt Handarbeit“

Kipferl, Semmerl, oder ein Laib Brot. Egal welches Gebäck, der Arbeitstag für die Bäcker beginnt dann wenn andere noch stundenlang schlafen. Vieles läuft zwar bereits automatisch, aber es wird auch noch jede Menge per Hand erledigt. Wir haben einen Bäckermeister in Rohrbach besucht.
111_Gerstorfer_Pflege
Gerstorfer fordert Pflegereform
0

Gerstorfer fordert Pflegereform

5 Jahres Jubiläum feiert heute Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer. Sie blickt aber bereits in die Zukunft. Rund 125.000 Menschen in OÖ werden 2040 pflegebedürftig sein. Und derzeit gibt es dafür zu wenig Personal.Das zeigen die Statistiken vom Land OÖ.  Der Grund: Die ausständige Pflegereform und der Fachkräftemangel in der Pflege.  
Firmen_wandern_ab
Erste Unternehmen wandern ab
0

Erste Unternehmen wandern ab

Die Jobportale explodieren regelrecht. Headhunter gehen unter vor Arbeit. Oberösterreich sucht händeringend nach gut ausgebildetetn Fachkräften. Auf vier freie Stellen kommt nur ein Bewerber. Für den Standort eine Katastrophe. Wenn nicht bald etwas geschieht, drohen Unternehmen abzuwandern.
kfz mechaniker
Jeder 3. sucht
0

Jeder 3. sucht

Konjunkturaufschwung erreicht Oberösterreichs Gemeinden. Die Gewerbeschau in Münzbach bei Perg verzeichnete am vergangenen Wochenende eine Verdopplung der Aussteller und einen neuen Besucherrekord.