Feuerwehr – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
118 Beiträge gefunden
feuerwehr
Finanzspritze für Feuerwehr
0

Finanzspritze für Feuerwehr

122 – wer in Oberösterreich den Feuerwehrnotruf wählt, kann darauf vertrauen, dass er Hilfe bekommt. Selbstverständlich ist das nicht, denn die allermeisten Feuerwehrler im Land sind Freiwillige. Damit die Ausrüstung mit den immer mehr werdenden Einsätzen mithalten kann gibt es nun eine ordentliche Finanzspritze vom Land.
feueratuo-1024×576
Lenkerin rettet sich in letzter Sekunde
0

Lenkerin rettet sich in letzter Sekunde

PKW in Vollbrand. Sonntag Nachmittag hat im Gemeindegebiet von Saxen im Bezirk Perg ein Auto zu brennen begonnen. Die 68-jährige Lenkerin hat noch während sie unterwegs war einen Brandgeruch bemerkt und ihr Fahrzeug in einer Hauszufahrt abgestellt. Kurze Zeit später ist der PKW in Flammen gestanden. 16 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Saxen haben innerhalb von […]
Brand_Sägewerk
Sägewerk brennt komplett nieder
0

Sägewerk brennt komplett nieder

Großbrand in Sägewerk. In Frankenburg im Bezirk Vöcklabruck ist Mittwochvormittag ein Sägewerk bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Insgesamt 200 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Ein Übergreifen auf angrenzende Häuser und das Wohngebäude konnte verhindert werden. Wegen einer Funktionsstörung im sogenannten Sägegatter dürfte das Feuer ausgebrochen sein.
Reh_im_Pool
Feuerwehr rettet Reh aus Pool
0

Feuerwehr rettet Reh aus Pool

Tierrettung in Leonding. Ein Reh war Dienstagfrüh in einen Swimmingpool gestürzt. Das Tier schaffte es nicht, sich aus dem unfreiwilligen Bad zu befreien. Hilfe kam von der freiwilligen Feuerwehr Leonding.
großbrand
100 Feuerwehrler kämpften gegen Flammen
0

100 Feuerwehrler kämpften gegen Flammen

Großbrand im Bezirk Freistadt. In einer Lagerhalle einer Holzbaufirma in Waldburg hat es am Mittwochabend zu brennen begonnen. Ein 59-Jähriger Nachbar hat die Feuerwehr alarmiert. Insgesamt sind über 100 Einsatzkräfte mit 16 Fahrzeugen ausgerückt. Die Löscharbeiten haben sich schwierig gestaltet. Bis hin zum Brandobjekt mussten 300 Meter Schlauchleitungen verlegt werden.
Brand_Haus_Wallern
Kurzschluss löst Feuer aus
0

Kurzschluss löst Feuer aus

Wohnhausbrand in Wallern an der Trattnach.   Laut dem 62-jährigen Hausbesitzer dürfte am späten Montagnachmittag ein Luftkompressor mehrmals einen Kurzschluss ausgelöst haben. Der Mann hat den gefallenen Schutzschalter zweimal nach oben gedrückt, um den Stromkreis wieder zu schließen. Dann hat er den Brand im 1. Stock bemerkt. Der Hausbesitzer hat noch versucht den Brand mit […]
Kunstharzboden
Nie wieder Boden wischen
0

Nie wieder Boden wischen

Boden saugen und wischen: Ziemlich nervig, oder? Aus dem Mühlviertel kommt ein Boden, der das kaum nötig hat. Der Belag schluckt nicht nur Schmutz, sondern hält so einiges aus.  
111er stier
Stundenlange Jagd auf aggressiven Stier
0

Stundenlange Jagd auf aggressiven Stier

Stier in Schärding ausgebrochen. Mehrere Stunden lang versuchten Einsatzkräfte das aggressive, verängstigte und 400 Kilo schwere Tier wieder einzufangen. Irgendwann wurde es gefährlich für Feuerwehr und Polizei. Ein Jäger musste den Stier schließlich erlegen.
Silvia_Schneider_backstage
Backstage mit Silvia Schneider
0

Backstage mit Silvia Schneider

LT1 produzierte eine Hauptabendsendung für den 4. Mai. Im Mittelpunkt steht der Schutzpatron der Feuerwehr, der Heilige Florian. Wir zeigen die Produktion Backstage, hinter den Kulissen. Wie bereiten sich die Moderatoren vor, unsere Silvia Schneider, die Heilige oder Scheinheilige und warum beim TV auch oft getrickst wird.
crash-1
42-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß
0

42-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Rohrbach und Oepping. Ein 42-jähriger Autolenker geriet in einer langgezogenen Kurve auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen den PKW eines 64-Jährigen. Letzterer konnte sich trotz Verletzungen selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Den 42-Jährigen zog dessen Lebensgefährtin, die im Fahrzeug hinter ihm unterwegs war, aus dem mittlerweile brennenden Wagen. Doch auch die Reanimierungsversuche […]
111er brandstifung
Kinder zündelten aus Langeweile
0

Kinder zündelten aus Langeweile

Drei Schüler im Alter zwischen 11 und 12 Jahren steckten mit Streichhölzern einen Holzhaufen unter der Agerbrücke in Schlatt im Bezirk Vöcklabruck an. Dabei wurden die Abflussrohre aus drei Gemeinden zerstört. Diese waren an der Unterseite der Brücke montiert. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar rasch löschen, dennoch entstand ein beträchtlicher, noch nicht genau zu […]
Sturz
Spaziergänger stürzt 70 Meter ab
0

Spaziergänger stürzt 70 Meter ab

Spaziergänger 70 Meter abgestürzt. Am Sonntag Abend ist am Linzer Freinberg auf Höhe der A26 Tunnelbaustelle ein 30-Jähriger einen steilen Abhang hinuntergestürzt. Erst 3 Stunden später hörten Arbeiter der Baustelle seine Hilfe Rufe und alarmierten die Rettungskräfte. Die Höhenretter der Feuerwehr haben sich von oben zum Verletzten abgeseilt.
Bauernhif
100 Feuerwehrleute waren im Einsatz
0

100 Feuerwehrleute waren im Einsatz

Ein Bauernhaus in Unterweissenbach im Bezirk Freistadt ist Donnerstagfrüh völlig niedergebrannt. 100 Helfer von zehn Feuerwehren haben versucht den Brand unter Kontrolle zu bringen. Nach mehr als drei Stunden ist ihnen das gelungen.  Der Wirtschaftstrakt ist völlig niedergebrannt, ein Übergreifen auf das Wohngebäude wurde verhindert. Der Hof ist nicht bewohnt und bewirtschaftet, verletzt wurde niemand.
Feuerwehr
“Brauchen dringend Nachwuchs”
0

“Brauchen dringend Nachwuchs”

49.000 Feuerwehreinsätze in Oberösterreich. Das Landesfeuerwehrkommando zog heute Bilanz über das vergangene Jahr. Jedes fünfte Mal, wenn die Feuerwehr ausrückte, waren es Brandeinsätze. Doch damit nicht genug. Corona sorgte für zusätzliche Herausforderungen.
Frontalcrash
3 Verletzte bei Autounfall
0

3 Verletzte bei Autounfall

Frontalzusammenstoß fordert 3 Verletzte in den Morgenstunden. Am Dienstag gegen 6:30 kracht es im Bezirk Steyr-Land. Auf der Schneematsch bedeckten Fahrbahn kollidieren ein Kastenwagen und ein PKW frontal. Beide Fahrzeuge wurden dabei schwer beschädigt. Die Insassen des PKW mussten mit schwerem Gerät aus dem Auto befreit werden. Die Feuerwehr war dabei mit rund 40 Mann […]
Rehrettung
Feuerwehr rettet Reh aus Ennskanal
0

Feuerwehr rettet Reh aus Ennskanal

Feuerwehr als Lebensretter. Ein Reh war heute Nachmittag in St. Valentin in den Ennskanal gestürzt und konnte sich aus eigene Kraft nicht mehr befreien. Mitglieder der Freiwillegen Feuerweh retteten das stark unterkühlte Tier, und sorgten erst einmal dafür, dass die Körpertemperatur anstieg. Unter Aufsicht eines Jägers ging es anschließend zurück in die Natur.
Sitebar