Flüchtlinge – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
36 Beiträge gefunden
111 Haimbuchner
Haimbuchner will 10 Jahre Probezeit
0

Haimbuchner will 10 Jahre Probezeit

Eine Staatsbürgerschaft auf Probe. Das fordert jetzt Oberösterreichs FPÖ-Chef Manfred Haimbuchner. Bekommt ein Asylberechtigter die Staatsbürgerschaft verliehen, dürfe er innerhalb von 10 Jahren nicht straffällig werden, sagt Haimbuchner.
Integrationskonferenz
„Integration gelingt ohne Hysterie“
0

„Integration gelingt ohne Hysterie“

Wir erleben aktuell die größte Flüchtlingsbewegung seit den 40er-Jahren. Eine der größten Herausforderungen der Zukunft wird die Integration werden. Wie die gelingen kann und welche Spielregeln das Land Oberösterreich fordert, wurde heute in der Landeshauptstadt diskutiert.
Linz AG Stadtfriedhof
Traun bekommt Flüchtlings-Friedhof
0

Traun bekommt Flüchtlings-Friedhof

Angehörige zu verlieren, ohne sie je begraben zu können: Ein Albtraum für Hinterbliebene. Für Menschen die auf ihrer Flucht umgekommen sind gibt’s in Traun jetzt eine einzigartige Ruhestätte. Und einen Gedenkort für alle die um sie trauern.
Ukrainisches Osterfest
Flüchtlinge feiern orthodoxe Eiersuche
0

Flüchtlinge feiern orthodoxe Eiersuche

Nesterl suchen und Eierpecken: Die österlichen Bräuche sind in der Ukraine und in Österreich dieselben. Nur das Datum unterscheidet sich. Für die ukrainischen Flüchtlinge ist aber auch sonst alles anders in diesem Jahr. Für sie ist es Ostern in einem fremden Land und in Angst um ihre Familie.
111 Asyl
40.000 Asylanträge
0

40.000 Asylanträge

Knapp 40.000 Asylanträge in Österreich. Das entspricht einem Plus von 170 Prozent. Denn 2020 waren es lediglich knapp 15.000. Vor allem Männer haben mehr als 25.000 mal angesucht. Die meisten Anträge gab’s 2015 mit 88.000 Ansuchen.
111 Deutschkurse
Deutschkurse für Flüchtlinge
0

Deutschkurse für Flüchtlinge

Sprachkurse für ukrainische Flüchtlinge. Mehr als 5000 sind aus der Ukraine nach Oberösterreich geflüchtet. Damit die schnell Deutsch lernen können, hat das Land OÖ eine eigene Sprachförderung entwickelt.
Stimmraum
Flüchtlinge verarbeiten Kriegs-Trauma
0

Flüchtlinge verarbeiten Kriegs-Trauma

Die vereinten Nationen sprechen von der am schnellsten wachsenden Flüchtlingskrise seit dem zweiten Weltkrieg. Über 10 Millionen Ukrainer sind aktuell auf der Flucht. Viele schon in Sicherheit. Bis sie die Kriegsbilder und Bombenangriffe verarbeitet haben, das kann aber Jahrzehnte dauern.
Flüchtlinge hatt
Wie viele Flüchtlinge kommen?
0

Wie viele Flüchtlinge kommen?

Millionen sind unterwegs aber wie viele Flüchtlinge werden noch erwartet? Kollege Dietmar Maier und Soziallandesart Hattmannsdorfer über die aktuelle Lage in unserem Bundesland.  Das Gespräch wurde kurz vor dieser Sendung aufgenommen.
LKW Ukraine
Spediteur schickt Spenden-LKW
0

Spediteur schickt Spenden-LKW

Seit über 3 Wochen tobt jetzt schon der russische Angriffskrieg in der Ukraine. Mittlerweile haben rund 3,2 Millionen Menschen ihr Heimatland verlassen. Denjenigen, die geblieben sind, fehlt es an allem. Ein Oberösterreichischer Spediteur hat heute mithilfe einiger Partner einen LKW mit Hilfsgütern Richtung Ukraine geschickt.
Flüchtlinge_Volkshilfe
Oberösterreicher bieten ihr Zuhause an
0

Oberösterreicher bieten ihr Zuhause an

3 Millionen Menschen sind in Europa seit zwei Wochen auf der Flucht. So viele, wie seit dem zweiten Weltkrieg nicht mehr. Die Hilfsbereitschaft in Oberösterreich ist überwältigend, sagen Experten. Wer Flüchtlinge bei sich zuhause aufnehmen möchte, sollte sich davor allerdings genau überlegen, ob er das auch wirklich kann.
Landtag ÖVP
Schnellere Hilfe für Flüchtlinge
0

Schnellere Hilfe für Flüchtlinge

Oberösterreich stellt sich auf Tausende Flüchtlinge aus der Ukraine ein. Unzählige Privatpersonen wollen Quartiere zur Verfügung stellen, das geht derzeit eigentlich rechtlich nicht so einfach. Der Landtag will dafür nun ein eigenes Gesetz beschließen.
Ukraine-Hilfe
Hörschinger nimmt Familie auf
0

Hörschinger nimmt Familie auf

Frauen müssen ihre Männer zurücklassen. Sie flüchten alleine mit den Kindern vor dem Krieg in der Ukraine. Tragische Szenen aus dem Osten – Gert Lindgrün aus Hörsching macht sich selbst ein Bild. Der 38-Jährige fährt zur ukrainischen Grenze, um eine befreundete Familie in Sicherheit zu bringen.
Sitebar