HoeflerMittermayr1_c_DanielWochermayr-1024×683
So startet das Posthof Jahr
0

So startet das Posthof Jahr

Knapp 114.000 Besucher. So viele hat der Posthof in der Landeshauptstadt 2018 gezählt. Sind etwa 10.000 mehr als noch im Jahr davor und bedeutet: Besucherrekord. Ein Grund dafür, die veranstalteten Festivals, wie etwa das Heimspiel. Und das startet Ende Jänner wieder.   Photo: Daniel Wochermayr
posthof
Die geheimen Bedingungen der Stars
0

Die geheimen Bedingungen der Stars

Folkshilfe, Mavi Phoenix oder Birgit Minichmayer. Diese Stars haben ihre Wurzeln in Oberösterreich. Genauer gesagt im Linzer Posthof. Warum sie dorthin immer wieder gerne zurückkehren und welche skurrilen Wünschen manch andere Stars haben.
ahoi
„The National“ in Linz
0

„The National“ in Linz

Musikgrößen spielen oft in Städten wie Wien, oder München. Immer beliebter wieder aber auch die Landeshauptstadt für internationale Musiker. Mittwochabend hat sich die Donaulände in ein Festivalgelände verwandelt. Inklusive Grammy-Preisträgern auf der Bühne.
Vorbericht_Ahoi_Full_Hit_of_Summer_2018_Life
Im Juli wird Linz zum Festivalgelände
0

Im Juli wird Linz zum Festivalgelände

s war ein Versuch. Als vor drei Jahren das erste Festival mitten in der Linzer Innenstadt stattgefunden hat. Mittlerweile ist Ahoi the Full Hit of Summer ein bekannt und beliebt. Heuer verwandelt sich am 11. Juli die Donaulände in der Landeshauptstadt in ein Festivalgelände.
Tori_Amos
Tori Amos im Brucknerhaus
0

Tori Amos im Brucknerhaus

Ihren musikalischen Durchbruch hatte sie in den 90er Jahren. Seither hat die Pianistin, Songschreiberin und Sängerin Tori Amos insgesamt 15 Alben veröffentlicht. Das letzte erst vor 2 Wochen und damit war die Amerikanerin schon im Linzer Brucknerhaus. Und da zeigte sich auch, was echte Fanliebe bedeutet.
00000139-485d-172b-0817-26080756c139
Leningrad Cowboys im Posthof
0

Leningrad Cowboys im Posthof

Die wohl durchgeknallteste Rock n Roll Band der Erde sind die Leningrad Cowboys. Diese alterslosen Rockabillys füllen ganze Hallen. Endlich kommen sie auch nach Linz – und so sehen sie aus.