Herwig Mahr – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
60 Beiträge gefunden
Landtag
„Russisches Gas muss fließen“
0

„Russisches Gas muss fließen“

Oberösterreich ist das Industriebundesland Nummer 1. Daher benötigen viele Betriebe große Mengen an Gas für ihre Produktionen. Man denke nur etwa an die voestalpine. Alternativen dazu gibt es praktisch nicht. Deshalb hat der Landtag heute die Bundesregierung aufgefordert, einem EU-Embargo von russischem Gas nicht zuzustimmen.
Lebensmittelverschwendung
FPÖ fordert Gesetz gegen Verschwendung
0

FPÖ fordert Gesetz gegen Verschwendung

Frankreich hat seit 6 Jahren ein Gesetz, welches es Supermärkten verbietet, noch genießbare Lebensmittel wegzuwerfen. Stattdessen landen die Produkte in Sozialmärkten. Nach diesem Vorbild will die FPÖ Oberösterreich nun ein bundesweites Gesetz.
Landtag
Was dürfen Politiker mit ihrem Handy?
0

Was dürfen Politiker mit ihrem Handy?

In Österreich gibt es das Briefgeheimnis. Allerdings – für WhatsApp, SMS, Messenger und Chat-Dienste gilt es nicht. Das wurde in der jüngeren Vergangenheit auch so manchem Politiker zum Verhängnis. Erst am Mittwoch musste Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner einen Misstrauensantrag überstehen. Doch wie gehen in Oberösterreich die Landtagsmitglieder mit den elektronischen Medien um?
Teuerung Sondersitzung
Kampf gegen die Teuerungwelle
0

Kampf gegen die Teuerungwelle

Ein durchschnittlich gefülltes Einkaufswagerl kostete im vergangenen Februar knapp 10% mehr, als im Februar des Vorjahres. Dazu sind die Preise fürs Heizen und den Sprit explosionsartig nach oben geschossen. Die Menschen stöhnen unter einer Teuerungswelle, wie sie die meisten noch nicht erlebt haben. Deshalb wird das morgen auch das Thema bei der Sitzung des OÖ […]
Neuwahlen
0

So stabil ist Türkis-Grün

Die FPÖ fordert sie seit Monaten, auch  andere Oppositionsparteien bringen sie ins Spiel. Lediglich die Regierung winkt kategorisch ab: Die Rede ist von möglichen Neuwahlen noch heuer in Österreich. Wolfgang Irrer hat sich damit beschäftigt, wie realistisch das wirklich ist.
Deutsch_Integration
0

Jeder 4. Syrer arbeitslos

Der Schlüssel für eine gelungene Integration in Österreich ist das Erlernen der deutschen Sprache. Am Arbeitsmarkt wird das besonders deutlich. Aber bereits in der Pflichtschule machen sich Lernerfolge deutlich. Jene Jugendlichen, die zu Hause und im Freundeskreis nicht Deutsch sprechen, schaffen sehr häufig nicht einmal einen Pflichtschulabschluss.
10.08.Gerstorfer_MAN
„Müssen Arbeitsplätze retten!“
0

„Müssen Arbeitsplätze retten!“

Bei der April-Sitzung des Oberösterreichischen Landtages waren die Pläne von MAN das Werk in Steyr zu schließen, ein großes Thema. Alle im Landtag vertretenen Parteien sind sich einig, dass es gilt möglichst alle Arbeitsplätze zu erhalten. Wie das gelingen soll, ist man aber durchaus unterschiedlicher Ansicht, berichtet Wolfgang Irrer aus dem Ursulinenhof.
schilddrüse
„Es geht um 2.300 Jobs“
0

„Es geht um 2.300 Jobs“

Mitten in der größten Arbeits- und Wirtschaftskrise die OÖ seit dem 2. Weltkrieg erlebt hat, löst VW die Standort Garantie für das MAN Werk in Steyr. Eine Schockmeldung für Steyr im Oktober 2020. Der Oberösterreichische Landtag hat einen Tag vor der geplanten MAN Betriebsversammlung genau dort zum Thema Arbeit getagt.
landtag
Impfstoffmangel sorgt für Chaos
0

Impfstoffmangel sorgt für Chaos

Zum ersten Mal im neuen Jahr fand heute Donnerstag wieder eine Sitzung des Oberösterreichischen Landtags statt. Eines der zentralen Themen war dabei die Corona-Impfung in unserem Bundesland. Zwar liegt man aktuell im Plan, aber wegen der angekündigten Reduzierung des Impfstoffs gehen die Wogen hoch.  
wahl_fertig
Landtagsparteien einigen sich auf Wahlrechtsreform
0

Landtagsparteien einigen sich auf Wahlrechtsreform

2021 finden in Oberösterreich Landtagswahlen statt. Jetzt, also ein Jahr davor, hat man sich Gedanken über Verbesserungen gemacht. Also etwa die Gestaltung von Wahlkarten und Stimmzettel, das Vorzugsstimmensystem, oder die Rollen der Wahlhelfer und Beobachter. Alle vier im Landtag vertretenen Parteien haben sich eingebracht, das Ergebnis dieser Wahlrechtreform soll nächsten Donnerstag bei der Landtagssitzung beschlossen […]
Landtag
Mehr Geld für Gemeinden
0

Mehr Geld für Gemeinden

Erstmals nach der Sommerpause trafen heute die 56 Landtagsabgeordneten wieder im Ursulinenhof zusammen. Vor allem die wirtschaftlichen Aspekte der Coronakrise bestimmten einen Teil der Diskussionen. Beschlüsse wurden natürlich auch gefasst – so gibt es frisches Geld für Oberösterreichs Gemeinden.
landtag_fertig3
Aufregung um „Dummerl“- Sager
0

Aufregung um „Dummerl“- Sager

Aufregung beim letzten Landtag vor der Sommerpause. Ein Twitter Like von SPÖ Landesgeschäftsführer Georg Brockmeyer lässt die Wogen hochgehen. Die andere Landtagsclubs sind sich einig – das geht in der oberösterreichischen Landespolitik gar nicht, schon gar nicht in Zeiten der Krise.
Sitebar