Integration – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
35 Beiträge gefunden
111 EU Asylreform
EU reformiert Asyl-System
0

EU reformiert Asyl-System

EU verschärft Asylrecht. Künftig sollen demnach strengere Regeln für Asylsuchende gelten, wenn sie aus Staaten kommen, die als relativ sicher gelten. Damit sollen Länder wie Italien und Griechenland entlastet werden, bei denen ein Großteil der Flüchtlinge ankommt.
111 fachkräfte
3 Millionen € für Recruiting
0

3 Millionen € für Recruiting

3 Millionen Euro für Recruiting. Wirtschafts- und Sozialresort mach ne künftig gemeinsame Sache bei den Themen Einreise und Arbeitsintegration. Künftig soll es eine zentrale Anlaufstelle und weniger Hürden für Arbeitskräfte aus Drittstaaten geben.
Europawahl Flashmob
EU feiert Geburtstag
0

EU feiert Geburtstag

Gleich drei Feiertage gibt es für die Europäische Union. Am 5. Mai wird die Gründung des Europarates vor 75 Jahren gefeiert, am 8. Mai das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa 1945 und am 9. Mai die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl vor 74 Jahren. In Linz gabs zum Geburtstag einen Flashmob.
All Together Party
1.500 Beeinträchtigte tanzen
0

1.500 Beeinträchtigte tanzen

Laut Statistik Austria geht jeder 3. Jugendliche im Schnitt einmal im Monat in die Disko. Für Menschen mit Beeinträchtigung sind Party-Abende die Ausnahme. Im Empire St. Martin wird einmal im Jahr schon am Nachmittag abgetanzt, und zwar alle miteinander.
Arbeit und Inklusion
KV-Gehälter für Beeinträchtigte
0

KV-Gehälter für Beeinträchtigte

Um die Arbeit geht es auch im neuen Beschäftigungsmodell des Landes. 40 Stunden arbeiten für 100 Euro Taschengeld. Für die meisten unvorstellbar. Für Menschen mit Beeinträchtigung Realität. Das soll sich jetzt ändern.
Autismus
27.000 sind Autisten
0

27.000 sind Autisten

Sie wirken auf andere oft seltsam und werden immer wieder missverstanden. Menschen mit Autismus. Im Alltag stoßen sie oft auf Unverständnis und Barrieren. Je früher sie Hilfe bekommen, desto besser sind ihre Chancen.
Al Capone
Milliarden-Schäden durch Geldwäsche
0

Milliarden-Schäden durch Geldwäsche

Al Capone ist der berüchtigte amerikanische Verbrecher der 1920er und -30er Jahre. Er gilt als der Erfinder der Geldwäsche. Dafür hat er Waschsalons benutzt. Die brauchen Kriminelle heute nicht mehr. In Österreich werden Schätzungen zufolge pro Jahr 10 Milliarden € gewaschen. Die Täter verursachen dadurch enorme Schäden, nicht nur finanziell.
Belgien
Belgische Stadt als Integrations-Vorbild
0

Belgische Stadt als Integrations-Vorbild

Von der dreckigen Ghetto-Stadt zum Vorbild für Integration. Jeder dritte Bürger von Mechelen in Belgien hat Migrationshintergrund. Die Kriminalität war hoch. Ein Miteinander ohne Diskriminierung, zum Scheitern verurteilt. Jetzt ist das Vergangenheit. Eine OÖ Delegation war bei Mister Null Toleranz, Mechelens Bürgermeister.
111 asylabschiebung
„Antisemiten abschieben!“
0

„Antisemiten abschieben!“

Sofortige Abschiebung für Asylberechtigte Antisemiten und Terrorverherrlicher. Das fordert Integrationslandesrat Wolfgang Hattmannsdorder. Wer auf Österreichs Straßen antisemitische Parolen ruft und den Terror der Hamas feiert, dem muss sein Aufenthaltstitel sofort aberkannt werden“, so der ÖVP-Politiker.
111 Pflege Deutschkurs
So lernen Pfleger Deutsch
0

So lernen Pfleger Deutsch

Oberösterreich braucht Pfleger. Bis 2040 werden fast 110.000 Landsleute auf Hilfe angewiesen sein. Das Personal dazu fehlt aber. Land und Bund setzen deshalb auf Hilfskräfte aus dem Ausland. Größte Herausforderung dabei: unsere Sprache.
Integrationspreis
Jeder 5. Profisportler ist Migrant
0

Jeder 5. Profisportler ist Migrant

Jeder 5. Profisportler kommt ursprünglich aus dem Ausland. Denn ob Österreicher oder nicht, spielt in diesem Bereich keine Rolle. Was zählt, ist die Leistung. Und die Gemeinschaft im Verein. Und das hilft vor allem bei Migranten bei der Integration.