Klima – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
24 Beiträge gefunden
Leonding Gewitter
Unwetter fordern Städte
0

Unwetter fordern Städte

Hitze, Trockenheit, heftige Unwetter. Experten sind sich in einem Punkt einig: Ein Hitzesommer steht bevor. Die Naturkatastrophen stellen viele Städte und Gemeinden vor große Herausforderungen. Wie soll das in Zukunft gelöst werden? Leonding denkt um.
111 vegane Hundwe
Vegane Hunde sind gesünder
0

Vegane Hunde sind gesünder

Vegane Hunde sind gesünder. Das zeigt eine internationale Studie. Der Verzicht auf Fleisch ist für die Vierbeiner sogar gesünder als gängiges Futter. Weltweit leben 470 Millionen Hunde. 600.000 alleine in Österreich.
111 Engerlingplage
Landwirten fürchten Engerlingplage
0

Landwirten fürchten Engerlingplage

Engerlingplage erwartet. 2022 dürfte ein sogenanntes Hauptfraßjahr werden. Schon in den nächsten Wochen rechnen Experten mit ersten Maikäferflügen. Die Plage wird seit Jahren beobachtet. Ein Ende ist noch nicht in Sicht – die Massenvermehrung dauert rund 30 Jahre. Landwirte fürchten, wie auch letztes Jahr um ihre Ernte.
Feinstaub
Mühlviertler Luft ist natürlich Filter für Linz
0

Mühlviertler Luft ist natürlich Filter für Linz

Die Luft in der Landeshauptstadt ist in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich besser geworden. Damit das aber auch so bleibt, muss sie ständig kontrolliert werden. Bei einer Messstation in Urfahr etwa, wird genau geschaut, ob ausreichend frische Luft aus dem Mühlviertel die Feinstaubbelastung in Linz verringert.
Anger Maschining
Trauner Firma macht E-Autos leichter
0

Trauner Firma macht E-Autos leichter

Batterien statt Tank, das ist zwar klimafreundlich, stellt die Autoindustrie aber vor große Herausforderungen. Batterien sind nämlich schwer, aber E-Autos sollen leicht sein. Die leichten Teile wiederum sind teurer. Ein Trauner Unternehmen macht sie wenigstens in der Bearbeitung kostengünstiger.
111_er Klimaticket – Kopie
Am Nationalfeiertag startet das Klimaticket
0

Am Nationalfeiertag startet das Klimaticket

Startschuss für Klimaticket am Nationalfeiertag. Egal ob Bus, Bim, Zug, oder U-Bahn – ab dem Nationalfeiertag kann das österreichische Jahresticket für alle Öffis genutzt werden. Bereits 70.000 Stück sind verkauft. Der Vorverkaufspreis beträgt 949 Euro. Nur 699 Euro müssen alle unter 26, Senioren und Menschen mit Behinderung bezahlen.
Radeln_mit_Kaineder
90 € pro Jahr für 150 m² Haus
0

90 € pro Jahr für 150 m² Haus

Eine geschlossene Wärmedämmung vom Boden bis zum Dach. Eine kleine Wärmepumpe und eine Warmwasseraufbereitung. Das alles sind die Zutaten für ein sogenanntes Passivhaus. Wir haben eines in Krenglbach besucht und so viel vorweg: Was andere pro Monat an Energiekosten haben bezahlt dieser Eigentümer pro Jahr.
e auto
E-Autos überrollen Österreich
0

E-Autos überrollen Österreich

Ein BMW i3, ein e-Golf von VW oder gleich ein Tesla. Seit 2016 hat sich die Zahl der Neuzulassungen von Elektroautos in Österreich versechsfacht auf mittlerweile 60.000 Fahrzeuge. Noch gibt es dafür genügend Ladestationen. Die zu bauen und zu betrieben bedeutet aber einen enormen Aufwand mit Umspannwerken und Trafos im Hintergrund. Wie sich das in […]
Hitze welle
Sahara-Hitze überrollt Urlaubsländer
0

Sahara-Hitze überrollt Urlaubsländer

Der Süden Europas steuert aktuell auf einen absoluten Allzeithitzerekord zu. An der Adria drohen Temperaturen von bis zu 50 Grad bekommen. Währenddessen gibt es hierzulande nahezu täglich Gewitter- und Sturmwarnungen. Was es mit den derzeitigen auf sich hat und wie lange sie noch anhalten.
Klimaschutz_
Lehrlinge coachen Unternehmen
0

Lehrlinge coachen Unternehmen

Lehrlinge sollen Unternehmen klimafit machen. Dafür hat das Umweltresort gemeinsam mit dem Klimabündnis Oberösterreich ein Projekt gestartet. Seit mehr als zehn Jahren bildet das Klimabündnis Schüler zu Klimabotschaftern aus.
Pflege
„Müssen Pflegekräfte besser zahlen“
0

„Müssen Pflegekräfte besser zahlen“

Die Impfung gegen Corona, im letzten Landtag wohl das größte Thema. Dass es daneben aber auch noch andere Themen gibt, das geht momentan fast ein bisschen unter. Aber auch wenn sich alles um Corona dreht, die Welt und damit der politische Alltag drehen sich auch abseits des Virus weiter.
klimarat_fertig
OÖ bekommt Klima-Rat
0

OÖ bekommt Klima-Rat

Temperaturen steigen, Tiere sterben aus, unsre Nahrung wird weniger. Trotz Corona- und Wirtschaftskrise, der Klimawandel wartet nicht. Die Oberösterreichische Landesregierung reagiert und bildet einen Klima-Rat.
Klima_Kaineder
OÖer weiter besorgt
0

OÖer weiter besorgt

Im Auftrag des grünen Landesrates Stefan Kaineder hat das SORA-Institut in einer repräsentativen Umfrage erhoben, wie Corona die Einstellung der Oberösterreichischen Bevölkerung zur Klimakrise beeinflusst hat.
Sitebar