Backaldrin_Bäcker
Bäcker kämpfen ums Überleben
0

Bäcker kämpfen ums Überleben

Fehlende Einnahmen aufgrund der geschlossenen Gastronomie und Hotellerie. Dazu keine Schulbuffets und keine Weihnachtsmärkte. Die Bäcker sind vom zweiten Lockdown besonders betroffen. Denn sie haben offen, aber es ist einfach wenig los. Umsatzersatz ist auch nicht in Sicht.
krankenop
Krankenhäuser im Krisenmodus
0

Krankenhäuser im Krisenmodus

Oberösterreichs Krankenhäuser befinden sich im Krisenmodus. Nicht notwendige Eingriffe werden verschoben. Die Kapazitäten auf den Intensivstationen wurden aufgestockt und werden kommende Woche noch einmal erweitert. Freitagmittag befanden sich oberösterreichweit 861 Patienten auf Normalstationen. 121 auf Intensiv. Nächste Woche werden die Intensiv und Beatmungsplätze um 50 erhöht. In Summe werden es dann 200 sein. Damit sind […]
Infizierte Stelzer
„Wir haben die meisten Neuinfizierten“
0

„Wir haben die meisten Neuinfizierten“

Was erwarten sich Menschen von Politikern in Krisenzeiten? Auf der einen Seite Lösungen, auf der anderen, dass sie mit ihnen reden. Der direkte Kontakt ist in der momentanen Situation aber überhaupt nicht mehr möglich. Zahlreiche Veranstaltungen mussten abgesagt werden – darunter eine Talk Tour von Landeshauptmann Thomas Stelzer. Der sucht nun andere Wege, doch mit […]
Sparen
Österreicher sparen mehr
0

Österreicher sparen mehr

Die Arbeitslosenzahlen steigen und damit schrumpft auch der Notgroschen der Österreicher. Möchte man meinen. Falsch gedacht. In der Krise sparen die Österreicher wie noch nie. Die Banken freut´s. Vor allem in der Weltsparwoche.
Sei_dein_Kraftwerk
So coacht man sich selbst
0

So coacht man sich selbst

Den Job verlieren, vom Partner verlassen werden, an einer schweren Krankheit leiden. Schock, Angst und Hilflosigkeit,  begleitet uns in Lebenskrisen. Adelheid Stieger-Lietz kennt solche Krisen und hat ein „Wunderwerk“ geschaffen um diese zu meistern. Das geht auch von zuhause aus.
Fuss_Emporia
Zwei OÖ Unternehmen trotzen Corona
0

Zwei OÖ Unternehmen trotzen Corona

Die Corona-Pandemie hat bisher weltweit mehr als einer halben Million Menschen das Leben gekostet. Aber auch der wirtschaftliche Schaden ist enorm. Viele haben ihn gesucht, den Weg durch die Krise. Wir zeigen ihnen heute zwei oberösterreichische Unternehmen, die behaupten: Wir haben es geschafft, bei uns geht es bereits wieder aufwärts.
Schaller_2
„Werden durch die Krise digitaler“
0

„Werden durch die Krise digitaler“

Arbeiten wird digitaler. Videokonferenzen, Telefonate, Homeoffice. Das Arbeitsleben hat sich seit Corona verändert. Auch in der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich wird nach der Krise einiges anders.
Studie
Österreicher international auf Platz 2
0

Österreicher international auf Platz 2

Österreicher trotz Corona-Krise entspannt. Mehr als ein Viertel der Österreicher ist sehr entspannt, wenn es um ihre aktuelle soziale Situation geht. Das hat eine Studie des Linzer Market-Institut ergeben.
vkb_fertig
Banken unterstützen bei Existenzängsten
0

Banken unterstützen bei Existenzängsten

Den Kredit fürs Haus, die Versicherung fürs Auto und laufende Lebenserhaltungskosten. Wenn’s im Job normal läuft, dann sind die Ausgaben monatlich kein Problem. Belastend jetzt für viele, weil sie in Kurzarbeit sind. Regionalbanken versuchen in dieser Krise zu helfen.