Bauen_einfacher
Bauen wird einfacher
0

Bauen wird einfacher

Neue Baurechtsverordnung geplant. Dadurch soll Bauen einfacher werden. Vor allem für Unternehmen. Ein Teil der neuen Richtlinien gilt seit September. Die gesamte Novelle tritt dann 2021 in Kraft.
Haimbuchner_Charity_Kochen
Bratl a la Haimbuchner
0

Bratl a la Haimbuchner

Landeshauptmann Stellvertreter Manfred Haimbuchner kocht in seiner Freizeit eher wenig. Aber gerne vor Publikum. Wenn´s aber ums Sammeln von Spenden geht, dann liebend gerne seine Leibspeise. Und zwar Schweinsbraten. Unterstützt wird er dabei von Hangar 7 Starkoch Tommy-Eder Dananic.  
FPOE_Naturschutz
„Mindestens 3 Monate Haft für Wilderer“
0

„Mindestens 3 Monate Haft für Wilderer“

656 Tierarten sind in Oberösterreich akut gefährdet. Das Problem: Klimawandel und Monokulturen. Immer öfter aber auch schwarze Schafe in der Bevölkerung. Naturschutzreferent Manfred Haimbuchner fordert höhere Strafen für Wilderer.
Luger_Essen
„Date“ mit dem Linzer Bürgermeister
0

„Date“ mit dem Linzer Bürgermeister

Ein Date mit dem Bürgermeister. Ja, das geht. Eine Idee des Plus City  Teams. Die verlosten eines beim Italiener. Trotz guter Laune beherrschte ein emotionales Thema das Mittagessen. Der Lock Down und die neue „Normalität“ Anja Linhart weiß mehr.
FPOE
FPÖ fordert 1000 € für jeden
0

FPÖ fordert 1000 € für jeden

Weg mit den Masken und Regelungen: Die FPÖ will sämtliche Corona-Maßnahmen sofort stoppen und alle Österreicher finanziell entlasten. In Form von 1000-Euro-Gutscheinen.
Landesregierung
„Müssen schneller sein“
0

„Müssen schneller sein“

Was wird es wohl kosten, die Corona Krise zu überwinden? Beziffern kann den Schaden, den Corona in der heimischen Wirtschaft angerichtet hat derzeit niemand. Noch viel weniger die Folgekosten. Klar ist aber, die Erholung, auch die internationale, muss schnell gehen, vor allem, weil Oberösterreich ein Exportland ist. Helfen soll dabei eine Art Selbsthilfestrategie des Landes.
Raumordnung_NEU
OÖ soll „nach innen“ wachsen
0

OÖ soll „nach innen“ wachsen

Die schwarz-blaue Koalition in der Landesregierung hat ihre neue Raumordnungsstrategie vorgestellt, und wird sie per Novelle in den nächsten Tagen auch beschließen. Man will vor allem „nach innen“ wachsen.
Haimbuchner_Rauchen
„Will Rauchverbot kippen“
0

„Will Rauchverbot kippen“

FPÖ Landesparteiobmann forderte heute in einer Pressekonferenz unter dem Motto „Gastronomie entfesseln“ ein Ende des generellen Rauchverbots in Lokalen.
haimbuchner_fertig
Haimbuchner mit Bundesregierung unzufrieden
0

Haimbuchner mit Bundesregierung unzufrieden

Scharfe Kritik an der Bundesregierung kam heute vom Oberösterreichischen Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner von der FPÖ. Die Grenzen seien zu spät geschlossen worden, die Verordnungen ein einziges Chaos gewesen.
politischeraschermittwoch
Erster Aschermittwoch ohne Strache
0

Erster Aschermittwoch ohne Strache

Es ist das traditionelle Schimpfen auf die Gegen-Parteien: der politische Aschermittwoch in Ried. Heuer erstmals mit Bundesparteiobmann Norbert Hofer. Er hält nichts vom Klimaschutz, rechnet mit Türkis-Grün ab und will seinen Tuner im Fernseher ausbauen.
schule
FPÖ kritisiert schlechte Deutschkenntnisse
0

FPÖ kritisiert schlechte Deutschkenntnisse

Heute in einer Woche beginnen in Oberösterreich die Semesterferien. Auch für über 30.000 Schüler, die eine andere Muttersprache als Deutsch haben. Vor allem in Ballungsräumen wie Linz oder Wels ist das mittlerweile ein großes Problem, argumentiert die FPÖ, und fordert dringend Maßnahmen.  
haimbuchner
Haimbuchner kritisiert fehlende Förderungen
0

Haimbuchner kritisiert fehlende Förderungen

Mindestens 4 Tage sollen Volksschulkinder auf Skiwoche fahren, höhere Schulstufen sogar eine ganze Woche. Mit dieser Forderung will die türkis-grüne Regierung Schüler wieder auf die Piste bringen. Wie das finanziert werden soll, ist allerdings noch unklar. Und genau das kritisiert Familienreferent Manfred Haimbuchner.  
kronefest2
„Legt eure Handys weg und genießt“
0

„Legt eure Handys weg und genießt“

Status-Quo-Frontmann Francis Rossi als Komiker, JOSH. weitaus mehr als nur ein Notnagel, Angelo Kelly mit seiner Liebesgeschichte, oder Milow im Publikumsbad. Das alles und noch viel mehr war das Krone Fest 2019. Petra Stumpf mit Stars und Geschichten rund um die Hauptbühne.
Pistenfloh
6 von 10 fahren nicht mehr Ski
0

6 von 10 fahren nicht mehr Ski

Ein Skitag kostet in Österreich für eine Familie mit 2 Kindern im Schnitt 200 Euro. Das alleine für die Tickets. Ausrüstung und Verpflegung sind hier noch nicht einmal mitgerechnet. 6 von 10 Österreicher gehen daher nicht mehr Skifahren. Eine Aktion des Landes OÖ will jetzt aber gegensteuern und Familien unterstützen.
geld
Stirbt unser Volkssport?
0

Stirbt unser Volkssport?

6 von 10 Österreicher fahren nicht mehr Ski. Der Grund: Der Preis. Ein Tagesskipass in Kitzbühel etwa kostet 58€. Für viele Familien ist das nicht mehr leistbar. Anders in Oberösterreich. Hier könne Volksschulkinder am 14. und 15. Dezember kostenlos einen Anfängerkurs in den insgesamt 18 Skigebieten machen.
fpö
FPÖ will neue Schulden verhindern
0

FPÖ will neue Schulden verhindern

Im Sommer wurde im Österreichischen Parlament diskutiert, wie denn teure „Wahlzuckerl“, also unüberlegte Ausgaben kurz vor einer Wahl verhindert werden könnten. Oberösterreich wählt erst im Jahr 2021 wieder – dass es dann eben keine Wahlzuckerl geben kann, das wird bereits mit dem kommenden Budget fixiert.
Henryk M. Broder
„Würde Greta’s Eltern verklagen“
0

„Würde Greta’s Eltern verklagen“

„Denn sie wissen nicht, was sie tun“. Klimaaktivisten und „Fridays for Future“-Demonstranten wären gehirngewaschen und fanatisiert. Greta Thunberg, das sei Kindesmissbrauch verkleidet als Klimaschutz. Starke Töne eines deutschen Publizisten beim Liberalen Forum in den Linzer Redoutensälen.
wohnung
Raus aus „Hotel Mama“
0

Raus aus „Hotel Mama“

Tschüss Hotel Mama! Selbst kochen, Wohnung putzen und Miete zahlen. Mit dem ersten eigenen Zuhause, startet ein neuer Lebensabschnitt. So wie bei Vanessa Matschy aus Linz. Günstig die Miete, aber eine neue Wohnung soll es sein.  Genau so ein Eigenheim hat die gelernte Industriekauffrau gefunden. Wir haben die 18-Jährige dabei begleitet.
klinger
„Wullowitz muss Folgen haben“
0

„Wullowitz muss Folgen haben“

FPÖ fordert Maßnahmen gegen straffällige Asylwerber. LH Stv. Manfred Haimbuchner und Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger wollen nach den Messerattentaten nicht einfach zur Tagesordnung übergehen.
muscheln
Forscher retten Mühlviertler Perlen
0

Forscher retten Mühlviertler Perlen

Auf der österreichischen Kaiserkrone steckt ein Stück Mühlviertel. Denn der berühmte Kopfschmuck ist mit Perlen aus Mühlviertler Muscheln geschmückt. Doch die drohen jetzt auszusterben. Mit gravierenden Folgen für unsere Flüsse und Bäche.
kidsfussball
Sport schärft Gedächtnis
0

Sport schärft Gedächtnis

Die Hauptstadt von Australien oder das englische Wort für Aschenbecher: alles schon mal gehört, aber auf die Schnelle fällt es Ihnen einfach nicht ein. Jeder kennt die Situation, wenn einem das Gedächtnis in Stich lässt. Was tun? Rausgehen und sporteln, meint die Gedächtnisforscherin Manuela Macedonia.
linsinger
Von Steyrermühl in die Welt
0

Von Steyrermühl in die Welt

Es ist eine oberösterreichische Wirtschaftsstory. Züge, die weltweit Schienen abfräsen, damit wir im Zug auch bei Höchstgeschwindigkeiten über 200km/h so bequem sitzen, wie zuhause auf dem Sofa – entwickelt und hergestellt in Oberösterreich. Seit 25 Jahren baut die Firma Linsinger in Steyrermühl gigantische Schienenfräßzüge. Gefeiert hat Linsinger aber bereits 80 Jahre Unternehmensgeschichte.
kurz umfrage
ÖVP sucht Partner
0

ÖVP sucht Partner

Die Nationalratswahl hat der ÖVP einen historischen Wahlsieg gebracht. Sie ist jetzt die einzige Großpartei im Land. Einfach regieren, trotzdem nicht möglich. Denn den Türkisen gehen die Koalitionspartner aus.
nationalratswahl
Noch 10 Tage!
0

Noch 10 Tage!

Heute war die erste Landtagssitzung nach der Sommerpause. Kollege Wolfgang Irrer hat das zum Anlass genommen, um 10 Tag vor der Nationalratswahl herauszubekommen, welche Themen die Oberösterreicher als erstes von einer künftigen Bundesregierung angegangen wissen wollen.