Max Hiegelsberger Archive - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
89 Beiträge gefunden
Holzhaeuser
Jedes 3. Haus ist Holzbauweise
0

Jedes 3. Haus ist Holzbauweise

Jedes dritte Einfamilienhaus das in Oberösterreich gebaut wird, ist mittlerweile aus Holz. Der Rohstoff wächst vor der Haustüre. Gut fürs Raum-Klima und stärkt die heimische Wirtschaft. Wir zeigen wie ein knapp 60Jahre altes Haus umgebaut wurde.
Silvia_kocht
Wer kocht mit Silvia Schneider?
0

Wer kocht mit Silvia Schneider?

Tipps und Tricks vom Haubenkoch, regionale Zutaten, g’schmackige Rezepte. Das gab’s bei Oberösterreich Kocht schon immer. In der neuen Staffel kommt dazu, dass uns Hobbyköche ihre Rezepte zeigen. Vor dem ersten Dreh haben sie schon mal Kochstudioluft geschnuppert.
Landwirtschaft
Bauern bekommen 15 Millionen
0

Bauern bekommen 15 Millionen

Am Anfang der Krise wurden Oberösterreichs Bauern als verlässliche regionale Versorger mit qualitativen heimischen Lebensmitteln gefeiert. Das sind sie immer noch, doch inzwischen fehlen die Großabnehmer schon zu lange. Immer mehr bäuerliche Betriebe haben echte Probleme. Das Land will nun mit einer Millionenförderung dagegen steuern.
Landwirtscahftskammer
Landwirtschaftskammer wird gewählt
0

Landwirtschaftskammer wird gewählt

Am 24.Jänner findet die Landwirtschaftskammerwahl 2021 statt. Stärkste Fraktion ist der Oberösterreichische Bauernbund, der vor 6 Jahren knapp 2/3 der Stimmen erhielt. Seit Sommer 2019 ist Michaela Langer-Weninger Präsidentin der Landwirtschaftskammer. Für sie ist es die erste Wahl als Spitzenkandidatin.  
Bauern
Bauern wählen zuerst
0

Bauern wählen zuerst

2021 ist Wahljahr in Oberösterreich. Den Auftakt macht die Landwirtschaftskammerwahl im Jänner. Zuletzt gabs Verluste für den Bauernbund. Die will der Bund nun wieder aufholen. Mit mehr Frauen auf der Liste und mehr Hilfe für Corona-Opfer.
wild_fertig
So gesund ist Wild
0

So gesund ist Wild

Er ist eine Zeit, auf die sich Feinschmecker das ganze restliche Jahr freuen – der Herbst. Denn da kommt alles auf den Tisch, was Wald und Flur hergeben. Und auch wenn der Laie kaum versteht, was die Jäger in ihrem Latein so sagen – spätestens wenn das Wildbret am Tisch steht, verstehen sich alle.
hiegelsberger_fertig
Billig-Lebensmittel kosten Arbeitsplätze
0

Billig-Lebensmittel kosten Arbeitsplätze

Billiglebensmittel aus dem Ausland oder doch die hochwertige Nahrung vom Bauern neben an. Dafür aber etwas teuer. Dieser Frage stellt sich beim Einkauf. Regional Konsumieren ist dabei aber meist nicht nur gesünder sondern auch ein volkswirtschaftlicher Faktor. Denn 20% mehr regionales Einkaufen würde in Österreich 46.000 Arbeitsplätze schaffen.
Energie_AG
So tricksen Billig-Anbieter
0

So tricksen Billig-Anbieter

Wer einen neuen Stromanbieter sucht, der hat es heutzutage leicht. Ein Blick ins Internet und schon prasseln die Angebote bis hin zu Gratisjahren nur so herein. Aber Achtung. Der erste Blick kann täuschen. Denn was im ersten Jahr gratis ist, kann im darauffolgenden Jahr zu bösen Überraschungen führen.
Post_Fruehstueck
“Kennen jeden Bauern persönlich“
0

“Kennen jeden Bauern persönlich“

„Wir kennen jeden Bauern persönlich“ So die Chefin Julia Rittberger vom Gasthof Post. Regionales und viel saisonales kommt in Hellmonsödt auf den Teller. Vom Köse bis zum Müsli alles aus der Region. Als eine der schönsten Frühstückslocations wurde der Betrieb kürzlich ausgezeichnet.
Genussland_Almtalhof
Frühstücken an geheimen Platzerl
0

Frühstücken an geheimen Platzerl

Gemüsesticks. Spiegelei, Hummus dazu Brot vom Lieblingsbäcker. Immer mehr sehnen sich nach regionalen Produzenten am Teller. Genau das machen heimische Gastronomiebetriebe. Ihr Frühstück besteht fast nur aus regionalen Produkten Hier ein lokaler Geheimtipp aus Grünau im Almtal
Landwirte_zufrieden
Oberösterreichs Landwirte sind positiv
0

Oberösterreichs Landwirte sind positiv

Landwirte etwas zufriedener als vor Corona. Die sogenannte Agrarbefragung des Landes Oberösterreich zeigt, dass Oberösterreichs Bauern aktuell zufriedener sind, als noch 2019. Knapp 2/3 der oberösterreichischen Landwirte sind mit der Entwicklung ihres Betriebs trotz Corona zufrieden.
Hiegelsberger_Talk
„Gehe nicht in die Knie“
0

„Gehe nicht in die Knie“

Warum ein Coronaskandal wie in deutschen Fleischkonzernen in Oberösterreich nicht passieren kann und warum er vor den Handelsketten nicht in die Knie geht, dazu gleich Agrarlandesrat Max Hiegelsberger im Sommertalk mit Dietmar Maier.
Wirte_Social_Media
Wirte lernen Posten
0

Wirte lernen Posten

Wirte lernen posten. Denn spätestens während des Lockdown haben die Wirte gemerkt, ohne Instagram, Facebook und CO geht es nicht. Deshalb besuchen sie jetzt Social Media Kurse.
borkenkaefer_fertig
Nächstes Rekordjahr für Borkenkäfer
0

Nächstes Rekordjahr für Borkenkäfer

Und wieder waren März/April viel zu trocken. Unsere Wälder sind die Leidtragenden. Denn in Verbindung mit dem milden Herbst ist der Borkenkäfer bereits wieder in Aktion. Vor allem Fichten sind befallen. Bei einem runden Tisch in Linz wurde heute Dienstag nach Lösungen gesucht.
Forstwirtschaft_3
„Zuerst der Borkenkäfer, jetzt Corona“
0

„Zuerst der Borkenkäfer, jetzt Corona“

Schneemassen im Winter 2019, Stürme am Anfang dieses Jahres und jetzt wieder viel zu warme Temperaturen, bei denen sich der Borkenkäfer so richtig wohl fühlt. Die oberösterreichischen Forstwirte kommen von einer Krise in die nächste. Und dann kommt da auch noch Corona. Die Bauern kämpfen, aber aufgegeben wird in Oberösterreich bekanntlich ja nur ein Brief.
Bauern_2
Bauern haben Hochsaison
0

Bauern haben Hochsaison

Der Tourismus kann davon derzeit nur träumen, die oberösterreichischen Bauern sind mitten drin – in der Hochsaison. Jetzt muss angebaut werden, damit es später eine Ernte gibt. Die schlechte Nachricht: es fehlen tausende Arbeitskräfte. Die gute: das, was die Bauern zum Arbeiten brauchen, bekommen sie in der eigenen Region. Ziemlich krisensicher.