miete – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
19 Beiträge gefunden
lawog
50 Wohnplätze für Beeinträchtigte
0

50 Wohnplätze für Beeinträchtigte

Es ist eines der größten Inklusions-Bauprojekte in Linz. Im Südwesten der Landeshauptstadt leben die Hausbewohner gemeinsam mit Beeinträchtigten. Solche Wohnformen könnten künftig öfter vorkommen. Denn der Bedarf an Plätzen dieser Art steigt.
Lawog Frühstück
Lawog plant 580 Wohnungen
0

Lawog plant 580 Wohnungen

„Wohnen ist zwar leistbar, aber nicht billig“. Damit lässt der Chef der Lawog Frank Schneider aufhorchen. Kreditvorgaben und Zinsen machen aktuell neues Eigentum fast unmöglich. Das treibt wiederum die Mieten in die Höhe. Trotz Sparkurs war das vergangene Jahr eines der erfolgreichsten der Landeswohnungsgenossenschaft.
WSG Stadtdörfer Asten
Wohnen im Stadt-Dorf
0

Wohnen im Stadt-Dorf

Der Traum vom Eigentum. Viele haben ihn, nur einige wenige können ihn verwirklichen. Leichter geht’s mit Miet-Kauf-Objekten. In Asten entsteht so ein regelrechtes Stadt-Dorf.
sreal
Eltern finanzieren Immobilie
0

Eltern finanzieren Immobilie

2022 ein Rekordjahr, 2023 dagegen das schlechteste seit 2 Jahrzehnten. Die Immobilienbranche kämpft aktuell mit enormen Umsatzrückgängen. Einer der Gründe sind die strengeren Kreditvorschriften. Da soll sich aber jetzt etwas tun. Eltern von Häuslbauern könnten etwa künftig eine wichtige Rolle spielen.
Lawog 70 Jahre
Eigentum zu teuer
0

Eigentum zu teuer

Die Preise von Eigentumswohnungen oder Häusern in OÖ sind für viele kaum mehr leistbar. Deshalb schwenken Kaufinteressenten auf Mietobjekte um. Etwa auf geförderte Häuser von Wohnungsgenossenschaften. Sie können die Preise noch einigermaßen im Zaum halten.
111 Betriebskosten
Bis zu 1.000€ Nachzahlung
0

Bis zu 1.000€ Nachzahlung

Betriebskosten-Hammer kommt auf viele Mieter zu. “Nachzahlungen von bis zu 1.000 Euro und mehr sind heuer nicht unüblich”, sagt die Mietervereinigung OÖ. Grund dafür: vor allem die gestiegenen Energiekosten.
UdW Lawog
Genossenschaften senken Mieten
0

Genossenschaften senken Mieten

Groß, gut gelegen, günstig: Die 3 Gs, die bei der Wohnungssuche wichtig sind. Allerdings: kaum jemand kann alle für sich abhaken. Vor allem günstige Wohnungen sind aktuell am Markt kaum zu bekommen. Eine Option: mehr Genossenschaftswohnungen. Die verbilligen auch private Mieten.
111 Mieten
Mieterhöhung im Juli droht
0

Mieterhöhung im Juli droht

Nächste Mieterhöhung droht. Etwa um 5,5 Prozent könnten Mieten im Juli teurer werden. Und das wäre die 4. Miet-Erhöhung innerhalb von 15 Monaten. Betroffen wären davon 135.000 Haushalte in Österreich.
111 Wohnkosten
Jeder 2. ist belastet
0

Jeder 2. ist belastet

Jeder 2. fühlt sich von Wohnkosten belastet. Vor allem Österreicher die mieten, haben kein gutes Gefühl: fast 2/3 sind davon betroffen. Das zeigte eine Integral-Umfrage.
Zweite Sparkasse
120.000 Österreicher ohne Konto
0

120.000 Österreicher ohne Konto

Gehalt, Miete oder Stromrechnung. Das alles läuft quasi automatisch über unser Konto. Problem: Wenn man keines hat, wird‘s kompliziert. 120.000 Österreicher sind davon betroffen. Oft ist das fehlende Konto einer der Wege in die Obdachlosigkeit. In Linz gibt es eine Bankfiliale, die sich genau um diese Personen kümmert.