Planung – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
8 Beiträge gefunden
Keramo Messe Freistadt
„Toni Sailer“-Fliese im Bad
0

„Toni Sailer“-Fliese im Bad

Knapp 40 Minuten jeden Tag. So viel Zeit verbringen wir durchschnittlich im Badezimmer. Aufgerechnet sind das mehr als 2 Jahre im Leben. Kein Wunder also, dass das auch entsprechend gefallen soll. Ob Stahl, Beton oder doch lieber Holz? Grenzen gibt es, was die Optik angeht, im Badezimmer kaum noch.
Hoflehner Interior
„Innenarchitekten sind Therapeuten“
0

„Innenarchitekten sind Therapeuten“

Die Modewelt macht es vor, die Möbelbranche zieht nach. Teddy-Fell ist nicht nur bei Mänteln in, sondern auch bei Sesseln. Oberflächen glänzen wieder, bekommen eine Lackschicht, Küchenblöcke verändern ihre Form und sind quadratisch.
Wohnpoint Florian Klein
Vom National-Kicker zum TV-Experte
0

Vom National-Kicker zum TV-Experte

Am kommenden Wochenende steigt in der Landeshauptstadt das Linzer Fußballderby. Blau Weiß empfängt an der Donaulände den LASK. Der ehemalige Nationalteamspieler und jetzige TV-Experte Florian Klein hat uns verraten, wem er die Daumen drückt.
Smashland
Techniker bauen Riesenfernseher
0

Techniker bauen Riesenfernseher

Die Rallye WM im Bezirk Rohrbach ist Geschichte. Wir blicken jetzt aber noch einmal zurück auf zwei Jungunternehmer, die sich um die gesamte Technik im Hintergrund gekümmert haben. Eine Mammutaufgabe: Die beiden haben das Event monatelang geplant, mehrere Tonnen an Equipment in die Fanzonen gebracht und einen Rekordfernseher aufgebaut.
lebensmittelverschwendung
Eferdinger Betrieb rettet Lebensmittel
0

Eferdinger Betrieb rettet Lebensmittel

Wollen wir etwas essen, ist das schnell, billig und bequem möglich. Vor gut 100 Jahren haben wir noch die Hälfte unseres Einkommens für Lebensmittel ausgegeben. Jetzt sind des 11 %. Das hat in den letzten Jahrzehnten dazu geführt, dass unsere Mittel zum Leben an Wert verloren haben. Wie wir es schaffen können, dass Lebensmittel am […]
VTA Weinbergmaier
Mehlspeise vom Fließband
0

Mehlspeise vom Fließband

Jedem läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn man an einen frischen Kaiserschmarren denkt. Ob auf der Hütte oder zu Hause. Wer ihn selber machen will, muss ein bisserl was beachten. Und die Süßspeise hat außerdem was mit sauberem Wasser zu tun. Was? Wir waren in Wolfern auf der Suche nach Antworten.