.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');

Autobahn stundenlang gesperrt

LKW-Crash Donnerstagvormittag in Laakirchen. Im Kreuzungsbereich krachten die beiden LKW zusammen. Der Silo-LKW wurde schwer beschädigt.   Foto: laumat.at | Matthias Lauber

Lenker befreit sich selbst

Ein Auto wurde auf der Beifahrerseite vom Zug gerammt und rund 8 Meter weiter in ein Feld geschleudert.

Lilo kracht gegen Auto

Lilo kracht in PKW. Der Auto-Lenker dürfte Mittwochabend in Eferding die Rote Ampel am Bahnübergang übersehen haben. Der rote VW wurde von der Lilo erfasst und mitgeschleift.

Frontalcrash auf B145

Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall Sonntagabend auf der B145 im Gemeindegebiet von Regau. Gegen 21:30 Uhr geriet eine 51-jährige Braunauerin auf die Gegenfahrbahn.

PKW völlig ausgebrannt

Autobrand verursacht kilometerlangen Stau auf Welser Autobahn. Ein PKW fing während der Fahrt auf der A25 bei Weißkirchen an der Traun Feuer.   Foto: laumat.at/Matthias Lauber

18-Jährige prallt gegen Baum

Eine 18-jährige krachte im Ortsgebiet von Dietach am Donnerstagnachmittag gegen einen Baum. Die PKW-Lenkerin kam in einer Linkskurve ins Schleudern. Sie wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

PKW in LKW verkeilt

300 Meter mitgeschleift. Ein PKW ist Montagmittag 300 Meter von einem LKW mitgeschleift worden.

Unfall legt A1 lahm

Zu einem kilometerlangen Stau kam es Mittwochfrüh auf der A1 im Bereich der Ausfahrt St. Valentin.

20 Tonner vor Absturz

Schwierige LKW Bergung Freitagvormittag am Pöstlingberg. Der 20 Tonner war bei Ladearbeiten in einen Graben geraten und drohte in einen Garten oder gegen ein Hau abzurutschen. Die Bergung war schwierig, da der LKW weder vor noch zurückfahren könnte.

19 km Stau auf A1

19 km Stau Dienstagfrüh auf der Westautobahn. Gegen 8.30 waren bei Ansfelden insgesamt 4 LKW – einer davon mit Gefahrengut – zusammengekracht. Ein Lenker wurde bei dem Unfall verletzt. Für die Bergungsarbeiten mussten alle 3 Fahrspuren Richtung Salzburg gesperrt werden. Der Stau reichte bis zur Abfahrt Enns-West zurück. Erst kurz vor Mittag war die Unfallstelle […]

Fahrer verliert Bewusstsein

Schwerer Traktorunfall Mittwochabend gegen 18:00 in Unterweißenbach im Bezirk Freistadt. Der 24-jährige Lenker dürfte zu schnell unterwegs gewesen sein.   Foto: Mario Kienbauer

Jäger verschüttet

Holzschuppen stürzte über Jäger zusammen. Der 61-Jährige wollte seinen alten Schuppen in Schlierbach im Bezirk Kirchdorf abbauen, dabei stürzte er über dem Jäger zusammen.

Täglich passieren 2 Unfälle

Es dauert nur Sekunden. Einmal nicht aufmerksam die Straße überquert und es ist passiert. An jedem Schultag werden 2 Kinder auf ihrem Schulweg von anderen Verkehrsteilnehmern verletzt. Besonders häufig in Oberösterreich. Nirgendwo sonst in Österreich passieren mehr Schulwegunfälle. Viktoria Raz berichtet.

Wertvolle Trompete gerettet

Fahrzeugbrand auf der A1 Mittwochabend gegen 22:00. Der 84-jährige Lenker aus dem Bezirk Linz-Land war auf der Westautobahn Richtung Salzburg unterwegs.   Foto: fotokerschi.at

Mutter und Sohn verletzt

Schwerer Verkehrsunfall Mittwochnachmittag um Gemeindegebiet von Nettingsdorf im Bezirk Linz-Land. Gegen 13:20 geriet der roten Kleinwagen ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab.   Foto: fotokerschi.at

Alkolenker übersieht Rennradfahrer

Tödlicher Radunfall Montagabend im Wels. Ein 57-jähriger Mediziner war kurz vor 8 Uhr mit seinem Rennrad unterwegs als er an einer Kreuzung von einem Auto erfasst wurde.   Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Traktorunfall endet tödlich

Tödlicher Traktorunfall Dienstagvormittag gegen 11 Uhr in Garsten im Bezirk Steyr-Land. Ein 75-jähriger Wiener dürfte versucht haben rückwärts einzuparken. Dabei ist der pensionierte Rechtsanwalt mit seinem restaurierten Steyr 15er Traktor 3 Meter über die Böschung gestürzt. Foto: fotokerschi.at

38-Jähriger stirbt bei Crash

Tödlicher Verkehrsunfall Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr im Gemeindegebiet von Schiedlberg im Bezirk Steyr-Land. Auf der sogenannten Todeskreuzung hatte ein 19-jähriger Lenker aus dem Irak übersehen, dass das Fahrzeug vor ihm abbiegen will.   Foto: fotokerschi.at

4 Verletzte binnen weniger Stunden

Wieder Verletzte bei Zweiradunfällen. In Eberschwang im Innviertel kam ein 44-jähriger Motorradfahrer zu Sturz. Er und seine 46-jährige Beifahrerin wurden erheblich verletzt.

Alkolenker stürzt in Bach

Spektakuläre Verfolgungsjagd nahe Steyr. Nachdem sich ein 32-Jähriger einer Verkehrskontrolle entziehen wollte, raste dieser mit überhöhter Geschwindigkeit den Beamten davon.     Foto: fotokerschi.at

Immer mehr LKW-Crashs

Wenn wir von Ereignissen berichten, die sich häufen, dann schauen wir auch noch mal etwas genauer hin. So auch im Fall der Unfälle mit LKW-Beteiligung auf Oberösterreichs Straßen. Die gute Nachricht: Das es mehr werden ist eher ein subjektives Gefühl. Die schlechte: Es waren bis jetzt schon sehr, sehr viele.   Foto: fotokerschi.at

Suche nach Unfalllenker

Suche nach einem geflüchteten Autolenker. Eine 45-jährige Vöcklabruckerin und ihr 22-jähriger Sohn überstanden einen Überschlag in ihrem PKW mit nur leichten Verletzungen.     Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Alkolenker rast in Gegenverkehr

Alkolenker verursacht schweren Verkehrsunfall. Der 28-Jährige aus Braunau war in der Nacht auf Donnerstag mit seinem Auto von Munderfing Richtung Friedburg unterwegs.     Foto: Pressefoto Scharinger

Erneut Verkehrsunfall in Hartkirchen

Schwerer Verkehrsunfall auf der Nibelungenstraße in Hartkirchen im Bezirk Eferding. Nachdem bereits vergangenen Sonntag bei einem Zusammenstoß eine 59 Jährige Frau mit ihrem Mopedauto tödlich verunglückte, kam es am Donnerstag an der selben Stelle erneut zu einem schweren Verkehrsunfall.     Foto: laumat.at

LKW quer über Westautobahn

Ein LKW krachte am Mittwoch auf der Westautobahn bei Sipbachzell gegen die Leitschiene und kippte um. Das Fahrzeug lag quer über die Fahrbahn und die A1 musste für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden. Es entstand kilometerlanger Stau. Ursache für den Unfall war laut Lenker, der unverletzt blieb, Unachtsamkeit.   Foto: fotokerschi.at

Autolenker ignoriert Vorrang

Schwerer Kreuzungscrash Dienstagnachmittag mit drei beteiligten Fahrzeugen in Gaspoltshofen (Bezirk Grieskirchen). Ein 22-Jähriger missachtete auf einer Kreuzung den Vorrang und löste damit eine Kettenreaktion aus.   Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 160830

Mähdrescher rammt Auto

Zusammenstoß. Der Lenker eines Mähdreschers schätzte die Situation beim Abbiegen auf die Altheimer Straße in Wenig im Bezirk Braunau falsch ein, nahm einem Autolenker die Vorfahrt und kollidierte mit dem PKW eines 39-jährigen, der mit seiner Tochter unterwegs war. Beide Autoinsassen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Am PKW entstand ein Totalschaden. Wie sich erst später […]

Todesfalle Handy

Wer kennt es nicht. Schnell im Auto eine Nachricht beantworten, kurz ein Blick aufs Handy, weil der Chef anruft oder beim Navi herumtippen. Eine Sekunde reicht oft aus, damit man abgelenkt ist. Und dann knallt es. Wir haben den Selbstversuch gestartet und wurden im Auto mit Aufgaben konfrontiert, die kaum zu bewältigen waren. Wenn das […]

Alkolenker wollte Reh ausweichen

Gegen Baum geprallt. In der Nacht von Montag auf Dienstag fuhr ein Autolenker auf dem Güterweg Vorwaldweg in der Gemeinde Helfenberg  in einem Waldstück und wollt eigenen Angaben zufolge einem Reh ausweichen, verriss das Auto und knallte gegen einen Baum. Der 24-jährige wurde von der Feuerwehr aus dem Auto befreit und mit Verletzungen unbestimmten Grades […]