Verbot – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
28 Beiträge gefunden
111 lachgas
Lachgas aus dem Automaten
0

Lachgas aus dem Automaten

Aufregung um Lachgas. 7 Linzer Automaten-Shops bieten die umstrittene Partydroge zum Kauf an. Obwohl das Rauschgift nach oberösterreichischem Jugendschutzgesetz für unter 18-Jährige verboten ist.
111 Sylt Skandal Video
Immer mehr verzichten auf Partysong
0

Immer mehr verzichten auf Partysong

Veranstalter verbieten Skandal-Song. Dieses Sylt-Video zu einem Partyhit von Gigi D’Agostino geht seit etwa einer Woche viral und sorgt für Aufregung. Dabei singen Feiernde ausländerfeindliche Parolen zum eigentlichen Herzschmerz Song.
Landtag Nachbericht ÖVP
„EU braucht OÖ-Flüchtlingspolitik”
0

„EU braucht OÖ-Flüchtlingspolitik”

448,4 Millionen Menschen leben in der EU, 1,5 Millionen in Oberösterreich. Auch wenn unser Bundesland europaweit gesehen ein Zwerg ist: Entscheidungen, die in Brüssel getroffen werden, betreffen die Landsleute. Deshalb fordern Landespolitiker ein stärkeres Mitspracherecht.
Endlich normal Tischgepräch
Verbotene Tisch-Gespräche
0

Verbotene Tisch-Gespräche

Gemeinsam Abendessen und den Tag ausklingen lassen. Dafür nehmen wir uns oft zu wenig Zeit. Warum wir Essen wieder öfter in großer Runde zelebrieren sollten und welche Gespräche bei Tisch nichts verloren haben, verrät LT1 Ernährungsexperte Christian Putscher in einer neuen Folge unserer Serie „Endlich normal“.
waffenverbot
“Waffenverbot ist nicht sinnvoll“
0

“Waffenverbot ist nicht sinnvoll“

Im Wiener Bezirk Favoriten gilt seit Samstag ein generelles Waffenverbot im öffentlichen Raum. Zuletzt hatte nämlich vor allem die Gewaltkriminalität unter jugendlichen Starftätern dort stark zugenommen. Innenminister Karner kann sich ein derartiges Waffenverbot sogar generell für ganz Österreich vorstellen. Doch da gibt es nicht von allen Zuspruch.
111 Waffenverbot
Gesetz für öffentlichen Raum
0

Gesetz für öffentlichen Raum

Gesetzesvorschlag für Waffenverbot. Innenminister Gerhard Karner (ÖVP) will das generell im öffentlichen Raum einführen. Derzeit können Sicherheitsbehörden Verbotszonen an bestimmten Orten erlassen – etwa am Wiener Praterstern.
111 Social Media Kids
Kinder sind Social Media süchtig
0

Kinder sind Social Media süchtig

130 Minuten täglich. So lange sind oberösterreichische Jugendliche durchschnittlich nach der Schule im Internet. Was sie dort tun, wissen Eltern oft nicht. Auch nicht, wie groß das Risiko von Gewalt im Netz ist.
111 TikTok EU
EU ermittelt gegen TikTok
0

EU ermittelt gegen TikTok

Europäische Union ermittelt gegen TikTok. Laut EU-Kommission habe die chinesische Social-Media-Plattform einen mangelhaften Jugendschutz. Die Untersuchungen basieren auf dem „Digital Services Act“ (DSA), der besonders großen Internetplattformen strenge Regeln auferlegt.
111 Tattoos Polizei
Polizei darf Körperkunst
0

Polizei darf Körperkunst

Polizisten dürfen an Hals und Kopf tätowiert sein. Tätowierungen im Gesicht oder mit Bezug zu Terrororganisationen oder der NS-Zeit sind weiterhin verboten. Seit 1. Juni 2023 sind sichtbare Tattoos bei der Polizei erlaubt, Hals und Kopf waren aber tabu.