.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');

Autobahn stundenlang gesperrt

LKW-Crash Donnerstagvormittag in Laakirchen. Im Kreuzungsbereich krachten die beiden LKW zusammen. Der Silo-LKW wurde schwer beschädigt.   Foto: laumat.at | Matthias Lauber

Auto ruft Hilfe

Tödlicher Unfall Donnerstagnacht gegen 23 Uhr in Waldburg im Bezirk Freistadt. Ein 65-Jähriger fuhr mit seinem PKW nur 150 Meter von seinem Hof entfernt über eine Böschung und durchbrach die Umzäunung eines Löschteichs. Danach ging das Fahrzeug unter.

Führerscheinloser aus Auto geschleudert

Lenker aus PKW geschleudert. Montagabend auf der Sierninger Straße im Bezirk Steyr-Land. In Schiedlberg kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf einem Feld auf dem Dach liegen.

5 Tote am Wochenende

Gleich 5 Todesopfer an einem Wochenende auf Oberösterreichs Straßen. Darunter auch ein E-Bike Fahrer. Der 77- Jährige wollte Sonntagnachmittag mit seinem E-Bike die Atterseestraße überqueren, als er von einem 61-jähriger Autolenker angefahren wurde.     Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Lilo kracht gegen Auto

Lilo kracht in PKW. Der Auto-Lenker dürfte Mittwochabend in Eferding die Rote Ampel am Bahnübergang übersehen haben. Der rote VW wurde von der Lilo erfasst und mitgeschleift.

Frontalcrash auf B145

Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall Sonntagabend auf der B145 im Gemeindegebiet von Regau. Gegen 21:30 Uhr geriet eine 51-jährige Braunauerin auf die Gegenfahrbahn.

Alkolenker war nicht angeschnallt

Betrunken und ohne Führerschein verursachte ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land einen spektakulären Verkehrsunfall. Kurz nach dem Ortsgebiet Kottingrat in der Gemeinde Enns geriet der Mann ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, und überschlug sich mehrmals.

Frau stirbt bei Frontalcrash

Schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der Steyrer Straße im Gemeindegebiet von Hargelsberg im Bezirk Linz-Land. Bei einem Frontalzusammenstoß bot sich den Hilfskräften ein schauriges Bild.

18-Jährige prallt gegen Baum

Eine 18-jährige krachte im Ortsgebiet von Dietach am Donnerstagnachmittag gegen einen Baum. Die PKW-Lenkerin kam in einer Linkskurve ins Schleudern. Sie wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

PKW in LKW verkeilt

300 Meter mitgeschleift. Ein PKW ist Montagmittag 300 Meter von einem LKW mitgeschleift worden.

Unfall legt A1 lahm

Zu einem kilometerlangen Stau kam es Mittwochfrüh auf der A1 im Bereich der Ausfahrt St. Valentin.

Zeugen befreiten Verletzten

Autoüberschlag Donnerstagabend kurz vor 17.30 Uhr auf der Nettingsdorfer Straße in St. Marien im Bezirk Linz Land. Der 69jährige Lenker war von der Fahrbahn abgekommen.     Foto: laumat.at

Wertvolle Trompete gerettet

Fahrzeugbrand auf der A1 Mittwochabend gegen 22:00. Der 84-jährige Lenker aus dem Bezirk Linz-Land war auf der Westautobahn Richtung Salzburg unterwegs.   Foto: fotokerschi.at

Mutter und Sohn verletzt

Schwerer Verkehrsunfall Mittwochnachmittag um Gemeindegebiet von Nettingsdorf im Bezirk Linz-Land. Gegen 13:20 geriet der roten Kleinwagen ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab.   Foto: fotokerschi.at

Alkolenker übersieht Rennradfahrer

Tödlicher Radunfall Montagabend im Wels. Ein 57-jähriger Mediziner war kurz vor 8 Uhr mit seinem Rennrad unterwegs als er an einer Kreuzung von einem Auto erfasst wurde.   Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Alkolenker übersieht Stau

Tödlicher Unfall Mittwochabend gegen 22:00 auf der Pyhrnautobahn im Bezirk Kirchdorf an der Krems. Wegen Wartungsarbeiten im Tunnel Roßleithen war die A9 kurzzeitig gesperrt. Ein 21-Jähriger prallte mit voller Wucht auf das Auto eines 52-Jährigen.   Foto: fotokerschi.at

38-Jähriger stirbt bei Crash

Tödlicher Verkehrsunfall Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr im Gemeindegebiet von Schiedlberg im Bezirk Steyr-Land. Auf der sogenannten Todeskreuzung hatte ein 19-jähriger Lenker aus dem Irak übersehen, dass das Fahrzeug vor ihm abbiegen will.   Foto: fotokerschi.at

Alkolenker stürzt in Bach

Spektakuläre Verfolgungsjagd nahe Steyr. Nachdem sich ein 32-Jähriger einer Verkehrskontrolle entziehen wollte, raste dieser mit überhöhter Geschwindigkeit den Beamten davon.     Foto: fotokerschi.at

Immer mehr LKW-Crashs

Wenn wir von Ereignissen berichten, die sich häufen, dann schauen wir auch noch mal etwas genauer hin. So auch im Fall der Unfälle mit LKW-Beteiligung auf Oberösterreichs Straßen. Die gute Nachricht: Das es mehr werden ist eher ein subjektives Gefühl. Die schlechte: Es waren bis jetzt schon sehr, sehr viele.   Foto: fotokerschi.at

Suche nach Unfalllenker

Suche nach einem geflüchteten Autolenker. Eine 45-jährige Vöcklabruckerin und ihr 22-jähriger Sohn überstanden einen Überschlag in ihrem PKW mit nur leichten Verletzungen.     Foto: laumat.at/Matthias Lauber

LKW quer über Westautobahn

Ein LKW krachte am Mittwoch auf der Westautobahn bei Sipbachzell gegen die Leitschiene und kippte um. Das Fahrzeug lag quer über die Fahrbahn und die A1 musste für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden. Es entstand kilometerlanger Stau. Ursache für den Unfall war laut Lenker, der unverletzt blieb, Unachtsamkeit.   Foto: fotokerschi.at

Autolenker ignoriert Vorrang

Schwerer Kreuzungscrash Dienstagnachmittag mit drei beteiligten Fahrzeugen in Gaspoltshofen (Bezirk Grieskirchen). Ein 22-Jähriger missachtete auf einer Kreuzung den Vorrang und löste damit eine Kettenreaktion aus.   Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 160830