WKO – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
46 Beiträge gefunden
WKO_Jung_Arbeiter
„Junge wollen Wertschätzung“
0

„Junge wollen Wertschätzung“

Ein Wirtschaftswachstum von 4% und das nach über einem Corona. Das wäre eigentlich eine gute Nachricht, aber es gibt Sand im Getriebe der heimischen Wirtschaft. Arbeitslose und freie Jobs passen nicht zusammen, das könnte zu einer echten Bedrohung für den Standort werden. Die Wirtschaftskammer will nun mit Employer Branding dagegen steuern.  
Unbgreennt-1
Wird Umweltschutz noch teurer?
0

Wird Umweltschutz noch teurer?

Steuerbelastung, die Kosten für Emissionszertifikate, Strafzahlungen und teure neue Technologien – die heimische Wirtschaft stöhnt schon jetzt unter den Kosten für klimafreundliche Produktion. Der Green Deal der EU wird Umweltschutz noch teurer machen, meint die Wirtschaftskammer und präsentiert ein Maßnahmenpaket mit dem die Industrie entlastet werden soll.
frsör
Oma-Style wird zum Sommer-Look
0

Oma-Style wird zum Sommer-Look

Die Stars urlauben schon wieder in der Sonne und auf den Fotos sehen wir das sie ihre Haare wellig tragen. Zufall oder ist das etwa eine Dauerwelle wie von unseren Omas? Wir zeigen warum das Image der Dauerwelle längst überholt ist.
Schnuppern_für_Erwachsene
Schnuppern für Erwachsene
0

Schnuppern für Erwachsene

Ein paar Tage lang Schnuppern und dabei herausfinden ob ein Job für einen passt oder nicht. Was bei Jugendlichen auf Lehrstellensuche seit vielen Jahren Routine ist, soll jetzt auch Erwachsenen helfen. Dort heißt es Arbeitserprobung und soll Jobsuchende und Firmen zusammenbringen. Das Modell hat sich in Oberösterreich bewährt und soll jetzt ausgebaut werden.
Party_trotz_Corona
Party trotz Corona
0

Party trotz Corona

Der 19. Mai ist bei den Veranstaltern fett im Kalender markiert. Ab dann soll es wieder erste Events geben – unter Auflagen freilich. Fix ist: Wir werden anders feiern als wir es gewohnt sind. Etwa auf Video-Zeltfesten.
Berufsfotografen
„Es geht um unsere Existenz“
0

„Es geht um unsere Existenz“

Es geht um die Existenz hunderter Fotografen in diesem Land, so erneut die Obfrau der Berufsfotografen in der Wirtschaftskammer Sabine Starmayr. Kaum eine Branche hat Corona so hart getroffen wie die der Fotografen.
Industrie
Industrie: „Sind CO2 Musterschüler“
0

Industrie: „Sind CO2 Musterschüler“

Immer mehr online, immer mehr digital – Corona hat vor allem eines, die Digitalisierung beschleunigt. Das heißt im Umkehrschluss, die Menschen brauchen weniger Papier. Das stimmt so allerdings nicht ganz, wie wir im Beitrag hören werden. Um die heimische Papierindustrie braucht man sich jedenfalls keine Sorgen zu machen.
pflege-1280×720
450.000 brauchen Vollzeit- Betreuung
0

450.000 brauchen Vollzeit- Betreuung

Ein Unfall, eine Erkrankung oder das fortschreitende Alter. Wenn Familienangehörige zum Pflegefall werden ist das meist eine grosse Herausforderung. Ins Pflegeheim oder doch lieber zu Hause betreut werden? Laut aktueller Studie entscheiden sich immer mehr Österreicher für eine Pflegekraft in den eigenen vier Wänden.
IV_Klima
„EU-Klimaziele sind nicht finanzierbar“
0

„EU-Klimaziele sind nicht finanzierbar“

Wer günstig kauft, schadet dem Klimaschutz. Produkte, die in Ländern mit weniger strengen Energie- und Umweltauflagen produziert werden, kosten zwar oft weniger, hinterlassen aber einen wesentlich größeren CO2 Abdruck. Das sei vielen nicht bewusst, kritisiert die IV. Die EU würde mit ihren strengen Klimavorgaben die heimische Industrie an den Rand der Wettbewerbsfähigkeit bringen.
WKO_Standortanwalt
“Verfahren müssen schneller werden”
0

“Verfahren müssen schneller werden”

Fast ein halbes Jahrhundert lang hat’s gedauert. Von der ersten Idee bis zum tatsächlichen Baustart im Vorjahr. Der Linzer Westring ist eine der bekanntesten und umstrittensten Verkehrsprojekte in ganz Österreich. Ein Grund dafür sind die vielen Einsprüche von Umwelt und Naturschützern. So hat alleine die sogenannte Umweltverträglichkeitsprüfung 11 Jahre lang gedauert. So etwas soll in […]
WKO_Siemens
„Duale Akademie“ als Erfolgsmodell
0

„Duale Akademie“ als Erfolgsmodell

Eigentlich scheint es wie ein Widerspruch. Durch Corona ist die Arbeitslosigkeit stark gestiegen, und doch beklagen viele Unternehmen einen Fachkräftemangel. Nicht alle schaffen das gewählte Studium. Deshalb haben Wirtschaftskammer und AMS das Modell der „Dualen Akademie“ geschaffen. Dieses Ausbildungskonzept hat mittlerweile den Sprung über Oberösterreichs Grenzen geschafft.
eu_fertig
EU so spendabel wie nie
0

EU so spendabel wie nie

Noch nie war die EU so spendabel wie heuer. Das EU-Budget der kommenden Jahre beträgt 1,8 Billionen Euro. Ein Teil soll direkt an die Unternehmen gehen, damit die Wirtschaft wieder aus der Krise kommt. Wer auf Förderungen hoffen darf, Pia Berger.
lehrling_fertig
Zu wenige Lehrlinge für OÖ
0

Zu wenige Lehrlinge für OÖ

In Oberösterreich befinden sich derzeit 23.000 Lehrlinge in Ausbildung. So viele, wie in keinem anderen Bundesland. Und – es gibt weitere 1.160 offene Lehrstellen, für die sich kaum Bewerber finden. Mitverantwortlich dafür ist die Coronakrise.
WKO
WKO schnürt 50 Millionen Paket
0

WKO schnürt 50 Millionen Paket

50 Millionen Euro. Das ist der Beitrag der OÖ Wirtschaftskammer zur Linderung der Schäden bei den heimischen Unternehmen in der Coronakrise. Oberösterreichs Wirtschaftskammerpräsidentin greift dabei auf Rücklagen zurück, verspricht Stundungen, und hat darüberhinaus aber auch konkrete Forderungen an die Bundesregierung.
WKO_Banken_Finanzwissen
Jeder 2. hat schlechtes Finanzwissen
0

Jeder 2. hat schlechtes Finanzwissen

21.000 Stundungen bei Privat- und Kommerzkunden, 1,8 Milliarden Kreditvolumen – so die Bilanz der oberösterreichischen Banken nach dem Corona Lockdown.  Nicht alle Kunden waren zufrieden, aber die Regierung hätte bei den Förderungen die strengen Bankregularien übersehen, so die neue Spartenobfrau für Banken und Versicherungen. Michaela Keplinger-Mitterlehner folgt in dieser Funktion auf Franz Gasselsberger und tritt […]