.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');

Leonding wird zur Marke

In Leonding beginnt das Jahr mit dem traditionellen Neujahrsempfang bei dem der Bürgermeister die Pläne des kommenden Jahres vorstellt. Neues Logo und ein moderner Werbeauftritt für Leonding. Alles neu 2019.   Foto: Leonding

Black Wings eröffnen Saison

Eislaufen mitten in der Stadt. Seit 5 Jahren wird der Leondinger Stadtplatz zur Eisfläche umgebaut. Und Tradition hat es mittlerweile auch schon, dass bei der Eröffnung die Black Wings Eishockey Cracks antanzen.

Perchten kommen

Die einen mögen sie, die anderen fürchten sie. Dezember und Jänner ist wieder Perchtenzeit. Die zotteligen Gestalten sollen mit ihren umgehängten Glocken und Masken den Winter und die bösen Geister austreiben. Wir haben die Männer hinter der Maske kennengelernt.

Erste mobile Krabbelstube

Leonding wächst, dementsprechend kommen auch viele junge Leondinger nach. Seit 2014 wird jedes Jahr investiert und eine neue Kinderbetreuungseinrichtung eröffnet. Jetzt im kommenden Jahr übersiedeln die ganz Kleinen in Holzboxen – in eine mobile Krabbelstube.

Dahin verschwindet Abwasser

Der Weg ins Unbekannte. Abwasser verschwindet nicht einfach in den Abfluss, sondern hier hin: in meterlange Kunststoffrohre im Inneren der Hausmauer. Die Firma Poloplast in Leonding produziert diese Rohre bereits seit über 60 Jahren.

Firmen wollen nach Leonding

1.200 Unternehmen sind in Leonding angesiedelt. Nicht nur die Bevölkerung wächst, auch immer mehr Firmen finden Gefallen an der viertgrößten Stadt Oberösterreichs. Jetzt gibt´s wieder Zuwachs. Ein neuer Bürokomplex ist in nur 13 Monaten entstanden. Der wurde kürzlich eröffnet.

Leonding ehrt Funktionäre

Vereinsmeister. Was wäre der Sport nur ohne sie. Jene die sich tatkräftig einbringen, Finanzen regeln, Dressen pflegen, den Teamspirit fördern oder den Nachwuchs motivieren. Es lebe der Sport und seine Ehrenamtlichen, auch in Leonding.  

Rückkehr der Alpenkönigin

Nach über 40 Jahren ist sie zurück. Die Alpine A110 Berlinette. Sie feierte im Rallyesport Erfolge, eine französische Alpenkönigin durch und durch. Jetzt ist sie zurück, alltagstauglich, man muss also kein Racer sein um sie zu mögen. Auch wenn man gerne diesen blauen Sportwagen bis an die Grenzen austesten will, so wie unsere Kollegin Kati […]

Wohin mit den Senioren?

Es ist quasi wie eine Oscar Auszeichnung, der Titel Seniorenfreundliche Gemeinde. Leonding hat diesen. Damit das so bleibt, wird viel dafür getan. Der Plan in den nächsten Jahren Neubau Seniorenheim Zentrum und Ausbau in Hart.So können mehr Plätze in Betreuungseinrichtungen garantiert werden.  

Jobkiller oder Chance?

Roboter als Jobkiller. Mitarbeiter werden entlassen damit Maschinen ihre Arbeit übernehmen. Die Angst ist da aber oft unbegründet. Wie Roboter, Vernetzung und neue Technologien unseren Arbeitsalltag erleichtern, hier ein Beispiel von DFT Maschinenbau und TÜV Austria.

Mit Einkaufswagen durch Gärtnerei

1978 wurde in Linz der erste Supermarkt für Pflanzen eröffnet. Das hat es bis dato noch nie gegeben. Mit dem Einkaufswagen durch die Gärtnerei – die Oberösterreicher waren skeptisch. Was aus dem grünen Supermarkt geworden ist …

Eine Mühlviertler Erfolgsgeschichte

Die Biohort GmbH. Klingt wie ein Kindergarten mit Bioessen. Ist aber etwas ganz anderes. Die Metallverarbeiter im Herzen des Mühlviertels sind mittlerweile eines der erfolgreichsten Unternehmerin der Region. Aufgrund des enormen Wachstums ist nun ein neues Werk errichtet worden.   Foto: biohort.com

Leondinger malt Leben im All

400 Mal die Distanz von der Erde zur Sonne. So lange ist die menschliche DNA wenn sie aufgeschlüsselt wird. Bei einer Ausstellung in Leonding haben sich heimische Künstler mit russischen Kollegen zusammengetan und diese Faszination bildlich dargestellt.

Wurzeln statt Asphalt

Auf der Straße ist es für viele zu langweilig. Und im Park einfach zu eintönig. Die Rede ist vom Laufen und das geht auch extrem. Quer durch den Wald, über die Wiese, mitten durch den Schlamm. Das Ganze nennt sich Trail Running. In Leonding gibt es dafür sogar einen eigenen Bewerb.

Leondings Politik im Autodrom

Wenn ein Verkehrslandesrat, eine Soziallandesrätrin und ein Bürgermeister ins Autodrom steigen, was kommt dabei wohl raus? Wer ist auf Crash aus und wer weicht lieber aus? Beim Stadtfest in Leonding haben sich die Politiker zum Autodrom fahren getroffen.

Weltmarktführer aus Leonding

Die Autotüre zuschlagen, eine Süßigkeit aus dem Alupapier auspacken, die Jacke zumachen. Alles Dinge, die man ohne ein oberösterreichisches Unternehmen nicht machen könnte. Denn nicht nur beim Kochen ist ein funktionstüchtiger Ofen wichtig, sondern auch in der Industrie.

Python auf Leondinger Spielplatz

Königspython auf Leondinger Spielplatz. Ein Mann hat das Reptil Sonntagnachmittag am Gehweg in der Harterfeldsiedlung direkt neben einem Spielplatz gefunden und sofort die Feuerwehr alarmiert.

MUSE Projekt in Leonding

Musikeraustausch in Leonding. Spanien, Italien und Österreich nehmen am MUSE Projekt teil.

Kunststücke am Turm

Eine Stunde Wasseraerobic oder 20 Längen Schwimmen. Bei Temperaturen um die 30 Grad die beste Art sich zu bewegen. Nur: Was bringt Wassersport eigentlich? Schwitzt man beim Schwimmen? Und: Macht es überhaupt Sinn die Sonnenliege zu verlassen zur Pool-Aerobic? Hier die Antworten.

Traumjob Berufsfotograf

Fragt man einen Fotograf was er an seinem Beruf liebt. Antwortet fast jeder das gleiche: die Abwechslung! Jedes Shooting ist anders und jeder Auftrag eine Herausforderung. Ob Hochzeiten, Tiershootings oder Werbefotografie, dahinter steckt harte Arbeit.

Neues Austropop-Album

Wenn´s Loved dann lafft´s , sehen sie das genauso? Die 4 Musiker von Solo zu Viert dürften verliebt sein. In wen? In ihr neues Album. Hier ein Vorgeschmack darauf und was in Leonding musikalisch sonst noch so geboten wird.

Volltanken mit 7 Euro

Anfang des Jahres wurde die 300.000 Marken geknackt. Der Nissan Leaf ist somit am Spitzenplatz als meistverkauftes Elektroauto der Welt. Wir haben ihn getestet und so billig getankt wie nie.

Rostiger Esel

Das Fahrrad steht im Keller nur weil vielleicht die Luft draussen ist und niemand kümmert sich darum? Schnell rausholen, in Leonding werden die rostigen Esel kostenlos repariert. Ziel: mehr Radfahrer auf Leondings Strassen und statt Auto in die Pedale treten und etwas für die Gesundheit tun.

Autos mit Geschichte

Warum fährt jemand mit einem historischen Fahrzeug, das nicht über die Bequemlichkeit eines modernen Wagens verfügt? Wahrscheinlich gerade deshalb. Autos ohne Extras aus den guten alten Zeiten sind im Trend. Oldtimerfreunde aus der ganzen Region kommen jedes Jahr nach Leonding auf den Stadtplatz und zeigen dort ihr Schmuckstücke.

Jugendzentrum für Senioren

Man nennt sie ja gerne die Jugendzentren für Senioren. In Tagesheimstätten trifft sich die Generation 65 aufwärts. Eine der fünf wurde in Leonding jetzt umgesiedelt. Alles unter einem Dach vereint. Betreubares Wohnen und Tagesheimstätte. Dafür hat die Schule jetzt mehr Platz für Klassen.

Leondinger entdeckt versteckte Rubine

Wer hätte gedacht dass sich in alten Taschenuhren echte Edelsteine verstecken? Ein Leondinger hat durch Zufall wertvolle Rubine entdeckt und damit eine erfolgreiche Geschäftsidee entwickelt.

Überschwemmungsschutz für Leonding

Intensive Niederschläge in nur kurzer Zeit und ganze Hänge und Felder kommen ins rutschen. Die Folge sind Schäden in der Landwirtschaft. Wasser und Schlamm verursacht auch enorme Kosten in Siedlungsgebieten. In Leonding ist man davon immer wieder betroffen. Jetzt sollen Absetzmulden helfen.

Fischianisch lernen

Wenn sie immer schon mal wissen wollten wie man fischianisch spricht dann erklären wir ihnen das in folgendem Beitrag. Die Bücherei Leonding will Kinder zum Lesen animieren und hat mit einem Mitmach-Märchen, Bücher zum Leben erweckt.

SUV unter 12.000,-

Ein SUV unter 12.000, ja das gibt’s. Kollegin Kati Zangenfeind stellt ihn vor. Der Dacia Duster hat ein Facelift bekommen und zeigt sich seit Anfang des Jahres männlicher und bulliger.

Lebensgefährliche Krampfadern

Sie verstecken sich unter Hosen oder langen Röcken und keiner spricht gerne über sie: Krampfadern. 9 von 10 Mitteleuropäern leiden darunter. Die meisten unter relativ harmlosen Besenreisern. Bei manchen kann die Venenerkrankung aber lebensgefährlich werden.