Arbeitszeit – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
22 Beiträge gefunden
iv
„Europa wird abgehängt”
0

„Europa wird abgehängt”

Immer wieder betont die Landespolitik: Oberösterreich hat einen Top Platz im europäischen Ranking der Regionen. Der Blick auf den gesamten Globus zeigt aber, der Industriestandort hat in den letzten 30 Jahren stark an Wettbewerbsfähigkeit verloren. Die IV warnt jetzt vor weiteren Abwanderungen großer Betriebe.
Talk Karl Ochsner
„Das geht sich nicht aus!“
0

„Das geht sich nicht aus!“

„Eine 32-Stunden-Woche bei vollem Lohn gehe sich nicht aus und ginge zulasten des Wohlstands.“ Obendrein warnt der Chef der Industriellenvereinigung Niederösterreich, Karl Ochsner vor einer „schleichenden Deindustrialisierung“. Mehr im OÖ Gespräch mit LT1-Moderator Dietmar Maier.
IV St. Valentin
„Brauchen 41-Stunden-Woche“
0

„Brauchen 41-Stunden-Woche“

Länger statt kürzer arbeiten. Das fordern jetzt die beiden Industriellen-Vereinigungen aus Oberösterreich und Niederösterreich. Ansonsten könne Österreich mit dem Rest der Welt nicht mehr mithalten. Konkret geht es um die Einführung einer 41-Stunden-Woche.
111 pfleeege
„Länger zu Hause leben“
0

„Länger zu Hause leben“

Österreicher leben immer länger. Der Pflegebedarf steigt dadurch. Über 80-Jährige gelten als hochbetagt und benötigen oft entsprechende Pflege. Digitalisierung soll helfen, dass alte Menschen ihren Lebensabend zu Hause verbringen können.
Aviva 4 Tage Woche
4 Tage Woche in Mühlviertler Hotel
0

4 Tage Woche in Mühlviertler Hotel

31 Hotels in ganz Österreich haben die Auszeichnung “Toparbeitgeber”. Darunter auch ein 4-Sterne-Betrieb aus dem Mühlviertel. Mitarbeiter können kostenlos Wellnessen, fahren mit E-Autos und arbeiten nur 4 Tage in der Woche.
rubble master 13.10
Chance für Teilzeit-Chefinnen
0

Chance für Teilzeit-Chefinnen

All-In-Vertrag, 80 Stunden-Wochen, kaum Zeit für Privates. Eine Führungsposition strebt nicht jeder an. Vor allem für Frauen, die auch Familie haben, geht sich das nicht aus. Geht sich schon aus, sagt ein Linzer Unternehmen. Und hat Frauen in Teilzeit-Führung.
111 Metaller Verhandlungen
Verhärtete Fronten bei Lohnverhandlungen
0

Verhärtete Fronten bei Lohnverhandlungen

Verhärtete Fronten vor den Metaller Gehaltsverhandlungen. Die Arbeitgeber zeichnen ein düsteres Bild für die kommenden Monate. Deshalb sei eine Verkürzung der Arbeitszeit bei vollem Lohn oder ein früheres Erreichen der sechsten Urlaubswoche ausgeschlossen.
arbeitszeit
Wirtschaft gegen 32-Stunden-Woche
0

Wirtschaft gegen 32-Stunden-Woche

Wirtschaft wehrt sich gegen Arbeitszeitverkürzung. Erst am Wochenende hatte SPÖ-Chef Andreas Babler sein Ziel der 32-Stunden-Woche bekräftigt. Wirtschaftskammer und Arbeitgeber fürchten aber, dass sich der Fachkräftemangel verschärft. WKO-Chef Harald Mahrer rechnet am Montag vor, dass damit die unbesetzten Stellen verdoppelt werden.
Talk RLB Wettbewerb
„Teilzeit schadet Wettbewerb“
0

„Teilzeit schadet Wettbewerb“

In Österreich gibt es mehr Arbeit als Menschen. “Mehr und länger arbeiten”, fordert die Industriellenvereinigung. “Weniger arbeiten bei vollem Lohnausgleich”, fordert die SPÖ. Standpunkte, die gegensätzlicher nicht sein könnten.
WKO Arbeitszeit
WKO gegen weniger Arbeitszeit
0

WKO gegen weniger Arbeitszeit

Bis Mitte des 19. Jahrhunderts waren die Arbeitszeiten in Österreich überhaupt nicht geregelt. Seit 1975 gilt die 40 Stunden Woche. Aktuell werden die Rufe nach einer gesetzlichen Verkürzung immer lauter. Für die Wirtschaft ist dieses Modell aber ein No-Go.
Priesner Bau Jobdays
Lehrlinge üben Bau-Knigge
0

Lehrlinge üben Bau-Knigge

Ein gelungenes Arbeitsmodell für viele: eines, das flexibel ist! Am Bau werden jetzt Lehrlinge mit Freizeit gelockt. Denn jeden 2. Freitag haben sie frei. Und das kommt an, die Work-Life-Balance stimmt – das gefällt den Jungen.