.insertAfter('.sticky-menu .cactus-header-search-form');

Orchidee sieht aus wie Schuh

Sie ist heimisch in Indien, China und Malaysien, kann bis zu 60 Zentimeter hoch werden und sieht aus wie ein Schuh. Ist aber eine Orchidee. Auch bei uns gibt es die Exotin und zwar im Botanischen Garten.

Landeshauptstadt startet mit Sauschädel

Rauchfangkehrer oder Kleeblatt? Was ist Ihr Glücksbringer für´s neue Jahr? Die Stadt Linz hat ein traditionelles Glücksschwein – davon bleibt beim Neujahrsempfang des Bürgermeisters normalerweise aber nicht viel über.   Foto: linz.at

So talentiert sind Politiker

Sie müssen Reden halten und geben Pressekonferenzen. Doch wie gut sind Politiker im lesen von Zungenbrechern? Und wie sieht ein Selbstportrait mit dem Christkind aus. Ob da wohl an so manchem ein Künstler verloren ging?

Linz versinkt in Schulden

Linz hat 1,6 Milliarden Euro Schulden. So das Ergebnis einer aktuellen Analyse. Zu hohe Ausgaben sind der Grund. Laut ÖVP könnte eine stärkere Zusammenarbeit zwischen Stadt und Land das Defizit ausgleichen.

Linz ist gerüstet

Mit 1000 Tonnen Streumittel startet die Landeshauptstadt in den Winter. Gelagert in 16 Silo-Anlagen an 8 verschiedenen Standorten.

Autos übernehmen Kontrolle

Was haben K.I.T.T. aus Knight Rider, Herbie, der tolle Käfer oder BumbleBee von den Transformers gemeinsam? Alle sind sie selbstfahrende Fahrzeuge. Und das wird künftig Realität!

20.000 Besucher täglich

Bis zu 20.000 Personen besuchen täglich die Linzer Adventmärkte.

Eiswelt am Christkindlmarkt

158 Tonnen Eis von Belgien nach Linz.  16 Künstler haben daraus Skulpturen geschnitzt. Die stehen jetzt am Christkindlmarkt im Volksgarten in einem eigenen Eispalast.

Linz bekommt Eispalast

Linz bekommt einen Eispalast. Eine Österreichpremiere am Christkindlmarkt im Volksgarten. 12 internationale und 2 oberösterreichische Künstler haben an dem Kunstwerk gearbeitet.

Vom Flüchtling zum EU-Botschafter

Manchen Menschen könnte man stundenlang zu hören. Wie Ali Mahlodji. Der 37-Jährige ist in einem Flüchtlingsheim aufgewachsen. Heute ist er EU-Botschafter für Jugendliche.   Foto: Wikipedia | Ali Mahlodji – ali.do/downloads

Kritik an Beirat

Der Verkehr treibt fast täglich die Linzer und die in die Landeshauptstadt pendelnden Menschen in den Wahnsinn.

Nell folgt Roither

Neuer Obmann für Linzer Gastro und Hotelvereinigung Hotspots. Michael Nell folgt Johannes Roither. Der 36-Jährige ist Inhaber des Hotels Schwarzer Bär.

500.000 Besucher erwartet

Am Samstag startet der größte und älteste Jahrmarkt Österreichs mit dem traditionellen Bieranstich. Am Abend das Feuerwerk. Ein halbe Million Besucher werden erwartet.

Kommt jetzt Alkohol-Verbot?

Die Lage am Linzer Südbahnhofmarkt bleibt weiter angespannt.

Oberwirt bekommt Facelift

Christian Rathner ist jetzt Wirt und sogar der Oberwirt….er hat sich damit einen Kindheitstraum erfüllt… warum der bald unter die Haut gehen könnte…weil am Oberarm von Torxes, the most rebellious Chef, noch Platz wäre.

Von Postbusgaragen zum Wohngebiet

1100 Wohnungen sind in Linz im Vorjahr errichtet worden. Viermal so viele, sollen in den nächsten Jahren entstehen. Damit Wohnen leistbar bleibt, wird der gemeinnützige Wohnbau immer wichtiger. Ein Vorzeigewohngebiet ist die Lange Allé im Süden von Linz.

Linzer Bauern gehen online

Neue Website soll landwirtschaftliche Betriebe in der Stadt zeigen. Regional einkaufen wird so leichter.

Ritterkämpfe wie im Mittelalter

Wie alt waren Sie, als Sie sich zum ersten Mal als Ritter oder Burgfräulein verkleidet haben? Es gibt Menschen, die damit nie wieder aufgehört haben und auch als Erwachsene von Mittelalterfest zu Mittelalterfest tingeln, um sich den Traum vom Ritterleben zu erfüllen. So wurde aus der Linzer Altstadt kurzerhand das Mittelalter. Photo credit: Julia Rathner/OÖ Familienbund

Hauptplatz wird zur Kampfarena

Ritterkämpfe, Handwerkskunst und Gaukler versetzen die Linzer Innenstadt zurück ins Mittelalter. 50.000 Besucher werden kommendes Wochenende in Linz beim Familienbund Ritterfest erwartet.

550 Kicker bei der Kids-WM

Junge Fussballer schlüpften kürzlich in die Rolle ihre Idole.Wie etwa von Fussballstars Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi. 2 Tage lange konnten 52 Mannschaften im Horst Lauss Station in Pichling WM Luft schnuppern. 1500 Fussballfans feuerten die Nachwuchskicker bei der Kids WM an.

Ufern- das Donau Standfest

Tausende Oberösterreicher haben am vergangenen Wochenende Urlaub in England, Thailand oder Skandinavien gemacht und haben dabei die Landeshauptstadt nicht verlassen, beim Donau-Strandfest Ufern. Worum gehts? Ganz einfach, wie im Urlaub die Promenade in Alt-Urfahr auf-und ab schlendern, Fischspezialitäten aus der ganzen Welt geniessen, coole Musik hören und den Wakesurfern beim Champagner trinken am Wasser zuschauen.