Braunau – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
10 Beiträge gefunden
umweltschäden
Unwetter kostet über 100 Millionen €
0

Unwetter kostet über 100 Millionen €

Über 100 Millionen Euro Schaden. Die Unwetter der letzten Tage und Wochen haben zu massiven finanziellen Schäden geführt. Alleine der letzte Mittwoch hat ein Ausmaß von 11 Millionen Euro. Sturmböen, große Hagelkörner und Starkregen haben der Landwirtschaft ebenso zugesetzt, wie Haus- oder Autobesitzern. Vor allem der Bezirk Braunau war dieses Mal betroffen. Und die Meteorologen […]
braunau
Braunau droht Ausreisekontrollen
0

Braunau droht Ausreisekontrollen

7 Tage Inzidenz im Bezirk Braunau auf über 437 angestiegen. Nun will man mit Ausreiskontrollen das Infektionsgeschehen in den Griff bekommen. An 14 Standorten sollen Kontrollpunkte errichtet werden. Diese kann man dann nur mit einem negativen Corona-Test passieren. Kopfzerbrechen bereitet in diesem Zusammenhang die hohe Zahl von Pendlern Richtung Salzburg.
infektionen
Braunau ist negativer Spitzenreiter
0

Braunau ist negativer Spitzenreiter

Große Unterschiede bei der 7-Tage Inzidenz pro 100.000 Einwohner. Vergleicht man das Infektionsgeschehen in Oberösterreich, so liegen die meisten Bezirke etwa im Bundesschnitt, bzw. knapp darüber oder knapp darunter. Eine Inzidenz von über 300 haben die Stadt Wels und der Bezirk Vöcklabruck. Negativer Spitzenreiter ist der Bezirk Braunau mit einer Inzidenz von 415. Es positive […]
straßenbau
Oberösterreich investiert 29 Millionen Euro
0

Oberösterreich investiert 29 Millionen Euro

OÖ investiert 29 Millionen Euro in den Straßenbau. Rund 10 Mio. Euro sind für Sanierungen eingeplant. 16 Mio. Euro für Ausbaumaßnahmen in Braunau und Schärding. Die restlichen 3 Mio. für die Umfahrungen in Weyer und Haid. Kritik kommt von den Grünen. Klimaschutz-Landesrat Stefan Kaineder bezeichnet die Investitionen als „Verlorene Zeit und verlorene Ressourcen“. Es sei […]
alkolenkerin32promille
“Nur ein Bier”
0

“Nur ein Bier”

Mit 3,2 Promille ist Mittwochnachmittag gegen 13 Uhr in Eggelsberg im Bezirk Braunau eine 43-jährige Lenkerin aus dem Verkehr gezogen worden. Beamte bemerkten, dass die Frau in Schlangenlinien fuhr und hielten sie auf.