Christine Haberlander – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
151 Beiträge gefunden
fidw
Multi Tasking gibt es nicht
0

Multi Tasking gibt es nicht

Home Schooling, die Familie versorgen und daneben ein Unternehmen führen. Für viele Unternehmerinnen waren die Corona Lockdowns ein wahrer Spießrutenlauf. Gejammert wird aber nicht. Im Gegenteil, die Damen der Wirtschaft ziehen aus Corona positive Lehren. Auch wenn eine davon heißt: Multitasking funktioniert nicht, auch nicht bei Frauen.
Jugend wählt
So wählt die Jugend
0

So wählt die Jugend

Sind 16-Jährige eigentlich reif genug, um wählen zu gehen? Oder steigt mit dem Wahlrecht das Pflichtbewusstsein sich zu informieren. So hat vor rund 15 Jahren die Debatte rund um das Wahlalter in Österreich ausgesehen. Seit 2007 dürfen 16 Jährige zur Wahlurne. Und damit ist Österreich Vorreiter in der EU.  
presse
Anatomieunterricht mit 3D Brille
0

Anatomieunterricht mit 3D Brille

Linz hat jetzt nicht nur im Ars Electronica Center das 8K Erlebnis im Deep Space sondern für Studenten der Medizinischen Fakultät den MedSpace. Mit 3D Brille wird ab sofort der Anatomieunterricht gelehrt, weltweit einzigartig. Der Campus ist seit heute eröffnet.
210906_Thiem_Plus_City
Dominic Thiem feiert in Plus City
0

Dominic Thiem feiert in Plus City

„Zum ersten Mal seit 10 Jahren bei der Familie Geburtstag feiern“ das ist auch für Dominic Thiem ein Highlight. Denn Thiem verletzte sich in Mallorca am Handgelenk, sagte anschließend das Turnier in Wimbledon ab und musste sogar seine Saison vorzeitig beenden. Derzeit trägt der Tennis-Star noch eine Schiene. Hat jetzt mehr Zeit für seine Familie und seine […]
schule
Schule gehört ins Klassenzimmer
0

Schule gehört ins Klassenzimmer

Mit viel Aufwand wird den Schülern der Weg zurück in die die Klassenräume ermöglicht. Die steigenden Corona-Zahlen machen dies nicht gerade einfacher. Unter strengen Sicherheitsmaßnahmen geht am 14. September die Schule wieder los.
210901_Impfstudie
Impfmuffel fürchten kein Anstecken
0

Impfmuffel fürchten kein Anstecken

68% der oberösterreichischen Bevölkerung über 16 ist zumindest 1x gegen COVID-19 geimpft. So das Ergebnis einer vom Land OÖ in Auftrag gegebenen Impfstudie. Jene, die sich nicht impfen lassen wollen, haben dafür die unterschiedlichsten Gründe, und wenig Angst sich anzustecken. Doch die Gesundheitslandesrätin möchte auch diese Menschen noch vom Stich gegen Corona überzeugen.
210901_Schloss_Brand
Brand-Schloss wieder aufgebaut
0

Brand-Schloss wieder aufgebaut

Man wird wohl nie so genau erfahren, wie es zu dem schrecklichen Brand im Internat Schloss Ebenzweier vor fünf Jahren kam. Fakt ist: es wurde zum Glück niemand verletzt. Dafür wurde das historische Schloss, das unter Denkmalschutz steht, massiv zerstört. Jetzt ist es wieder aufgebaut und freut sich auf die Rückkehr der Schüler. 

Impfpflicht
Zieht Oberösterreich nach?
0

Zieht Oberösterreich nach?

Niederösterreich führt Impfpflicht ein. Wer künftig in Niederösterreich einen Job im Landesdienst antreten möchte muss gegen das Corona-Virus geimpft sein. Das hat Landeshauptfrau Johanna Mikl Leitner am Wochenende bekannt gegeben. Arzte und Pfleger, alle Lehrer und alle sonstigen Angestellten im öffentlichen Dienst müssen sich ab 01. September zu einem umfassenden Covid-19 Impfschutz verpflichten. Inklusive Auffrischungen.
Arzt
OÖ droht Ärztemangel
0

OÖ droht Ärztemangel

Oberösterreich gehen die Ärzte aus. Die Hälfte der 800 Hausärzte geht demnächst in Pension. Die Stellen nachbesetzen -schwierig. Immer weniger Jungärzte wollen aufs Land. Was OÖ jetzt dagegen unternimmt.
gerstorfer
Psychische Probleme nehmen zu
0

Psychische Probleme nehmen zu

Laut WHO leidet jeder dritte Europäer mindestens einmal im Leben an einer psychischen Erkrankung. Auch in Österreich sind psychische Probleme weit verbreitet. Das Bewusstsein über die eigene mentale Gesundheit ist nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie gestiegen.
acadamia
Richard D. Precht über die Arbeit der Zukunft
0

Richard D. Precht über die Arbeit der Zukunft

Richard David Precht ist der Popstar unter den Philosophen. Mit seinen Büchern führt er die Bestseller Listen, hat seine eigene Show im Fernsehen. Die Corona-Pandemie hat auch ihn entschleunigt, immerhin ist der deutsche Philosoph ein gefragter Mann wenn es um Zukunftsthemen geht. Er war in Linz zu Gast.