EU-Wahl – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
27 Beiträge gefunden
111 Waitz Grüne
Waitz übernimmt EU-Grüne
0

Waitz übernimmt EU-Grüne

Waitz statt Schilling. Nach der EU-Wahl am Wochenende übernimmt Listen-Zweiter Thomas Waitz die Leitung der österreichischen Grünen im EU-Parlament. Der Steirer hat in allen Bundesländern mehr Vorzugstimmen als die Spitzenkandidatin Lena Schilling erhalten.
EU Wahl Reaktionen
Rechtsruck in Europa
0

Rechtsruck in Europa

Die rechten Fraktionen haben wie prognostiziert bei der EU Wahl deutlich dazu gewonnen, zulasten der Liberalen und der konservativen Mitte. Auch in Österreich hat sich dieser Trend widergespiegelt. Die Freiheitlichen konnten ordentlich zulegen, während ÖVP und SPÖ Verluste eingefahren haben. Wir haben die Oberösterreichische Politik zum Ergebnis befragt.
EU Reportage
19 Österreicher im EU-Parlament
0

19 Österreicher im EU-Parlament

705 Abgeordnete von 7 Parteien aus 27 Staaten – das ist das EU-Parlament. Am 9. Juni wird ein neues gewählt. Seit 1979 übrigens alle fünf Jahre. Was dieses Parlament bestimmt, gilt für 448 Millionen Europäer. Wer mitreden will, der sollte also wählen gehen.
EU Wahlkampf Winzig
Kampf um Vorzugsstimmen
0

Kampf um Vorzugsstimmen

Am Sonntag wird ein neues Europaparlament gewählt. Dabei geht es nicht nur um die Stimme für die Partei, sondern auch um Vorzugsstimmen. Denn die können mitentscheiden, wer ins EU-Parlament einzieht. Wir haben eine Spitzenkandidatin beim Wahlkampf Endspurt in Linz besucht.
EU Talk Winzig
„Es wurde übertrieben“
0

„Es wurde übertrieben“

„Die EU hat in Sachen Auflagen und Bürokratie übertrieben. Wir müssen den Anschluss an China und Amerika wieder schaffen“, so die Spitzenkandidatin der ÖVP – Angelika Winzig. Mehr dazu im Gespräch mit Dietmar Maier.
euwahl
8 von 10 machen Kreuzerl
0

8 von 10 machen Kreuzerl

8 von 10 gehen zur EU-Wahl. So das Ergebnis unserer Frage der Woche auf lt1.at Am 9. Juni wird ein neues Europaparlament gewählt. Wer’s nicht persönlich schafft: Noch bis 5. Juni können Wahlkarten beantragt werden.
111 Briefwahl
EU-Wahlkarten-Antrag bis 5. 6.
0

EU-Wahlkarten-Antrag bis 5. 6.

Kreuzerl per Brief. Noch bis zum 5. Juni können EU-Wahlkarten beantragt werden. Damit können Wahlberechtigte die Briefwahl nutzen, ein anderes Wahllokal aufsuchen, oder bei Gehunfähigkeit eine sogenannte fliegende Wahlbehörde anfordern.
Landtag Nachbericht ÖVP
„EU braucht OÖ-Flüchtlingspolitik”
0

„EU braucht OÖ-Flüchtlingspolitik”

448,4 Millionen Menschen leben in der EU, 1,5 Millionen in Oberösterreich. Auch wenn unser Bundesland europaweit gesehen ein Zwerg ist: Entscheidungen, die in Brüssel getroffen werden, betreffen die Landsleute. Deshalb fordern Landespolitiker ein stärkeres Mitspracherecht.
SPÖ EU PK
SPÖ fordert EU-Zusammenhalt
0

SPÖ fordert EU-Zusammenhalt

In knapp 3 Wochen finden die Wahlen zum Europaparlament statt. Die EU-Skepsis ist in Österreich verglichen mit anderen Mitgliedsstaaten besonders groß. Und doch braucht es europäische Zusammenarbeit, um wirtschaftlich wettbewerbsfähig zu bleiben.
Landtag EU
So sieht OÖ die EU-Wahl
0

So sieht OÖ die EU-Wahl

Von 6.- 9. Juni wird ein neues Europa-Parlament gewählt. Für Österreich nicht nur eine wichtige Wahl im Hinblick auf die EU, sondern auch ein Stimmungstest für die Nationalratswahlen im Herbst. Grund genug, bei der letzten Landtagssitzung vor der EU-Wahl die Erwartungen der heimischen Parteien abzufragen.
Landtag Vorbericht
Gratis-Krabbelstube startet
0

Gratis-Krabbelstube startet

Ab wann sollen Kinder fremd betreut werden? Eine Frage, die die Gesellschaft spaltet und vor allem mit persönlichen Lebenssituationen zu tun hat, wie etwa bei Alleinerziehenden. Eine Erleichterung für Eltern kommt jetzt – die Krabbelstube wird, zumindest am Vormittag, gratis.
EU Wahl OÖVP
„Wollen oberösterreichisch handeln“
0

„Wollen oberösterreichisch handeln“

Europäisch denken und oberösterreichisch handeln – unter diesem Motto läuft die EU-Wahlkampagne der oberösterreichischen Volkspartei. Im Rennen um die Vorzugsstimmen aus unserem Bundesland ist einmal mehr EU-Parlamentarierin Angelika Winzig. Die gebürtige Attnang-Puchheimerin hat bereits eine Periode im EU-Parlament hinter sich und will in der nächsten die heimische Wirtschaft vor dem Verlust ihrer Wettbewerbsfähigkeit bewahren.
Europawahl mit Winzig
Kritik an niedriger EU-Wahlbeteiligung
0

Kritik an niedriger EU-Wahlbeteiligung

Mit EU- und Nationalratswahlen ist 2024 ein österreichisches Super-Wahljahr. Ein Blick auf die Wahlbeteiligung bei den letzten beiden Wahlen 2019 zeigt: bei den österreichischen Wahlen sind 76% der Wahlberechtigten zur Urne geschritten, bei der EU-Wahl nur knapp 60%. Dem Wirtschaftsbund ist das zu wenig und einer Demokratie auch nicht würdig.
FPÖ 1. Mai
„Bin Staatsfeind Nr. 1“
0

„Bin Staatsfeind Nr. 1“

Unweit vom Linzer Hauptplatz trifft sich die FPÖ zur 1. Maikundgebung. Einen blauen Wirbelwind verspricht Herbert Kickl dort nach der Nationalratswahl im Herbst. Der FPÖ-Bundesparteiobmann besucht am 1. Mai traditionell das Festzelt am Linzer Urfahranermarkt. Und ganz traditionell gibt’s Bier und deftige Wahlkampfreden.
Liberealer Klub
Liberale kritisieren EU-Gesetze
0

Liberale kritisieren EU-Gesetze

Wer macht in Österreich eigentlich die Gesetze? Ist es noch die heimische Politik oder sind die Nationalstaaten nur noch Außenstellen der EU? Mit dieser Frage hat sich jetzt der Liberale Klub beschäftigt. Mit überraschendem Ergebnis.