Bildschirmfoto 2019-12-04 um 16.08.48
„Keine neuen Schulden“
0

„Keine neuen Schulden“

Der Tage lang wird im Oberösterreichischen Landtag über das Budget der nächsten beiden Jahre diskutiert. Wichtig ist den Regierungsparteien dabei, dass man keine neuen Schulden macht. Die Opposition ist dennoch unzufrieden mit dem Doppelbudget 2020/2021.  
fpö
FPÖ will neue Schulden verhindern
0

FPÖ will neue Schulden verhindern

Im Sommer wurde im Österreichischen Parlament diskutiert, wie denn teure „Wahlzuckerl“, also unüberlegte Ausgaben kurz vor einer Wahl verhindert werden könnten. Oberösterreich wählt erst im Jahr 2021 wieder – dass es dann eben keine Wahlzuckerl geben kann, das wird bereits mit dem kommenden Budget fixiert.
landtag
So geht Landtag
0

So geht Landtag

Während Österreich auf Koalitionsverhandlungen zwischen Türkis und Grün wartet, befindet man sich in Oberösterreich im Schlussdrittel der 6-jährigen Wahlperiode. Doch wie kommt der Landtag in Oberösterreich zustande, und ist das in allen Bundesländern gleich. Wolfgang Irrer mit dem System und der Zusammensetzung des OÖ Landtags.
hattmansdorfer
ÖVP gegen FPÖ-Forderungen
0

ÖVP gegen FPÖ-Forderungen

Nach dem Attentat von Wullowitz, bei dem 2 Menschen getötet wurden, fordert die ÖVP jetzt einen 3 Punkteplan. 3 Maßnahmen, die solche Bluttaten verhindern sollen.
klinger
„Wullowitz muss Folgen haben“
0

„Wullowitz muss Folgen haben“

FPÖ fordert Maßnahmen gegen straffällige Asylwerber. LH Stv. Manfred Haimbuchner und Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger wollen nach den Messerattentaten nicht einfach zur Tagesordnung übergehen.
kurz umfrage
ÖVP sucht Partner
0

ÖVP sucht Partner

Die Nationalratswahl hat der ÖVP einen historischen Wahlsieg gebracht. Sie ist jetzt die einzige Großpartei im Land. Einfach regieren, trotzdem nicht möglich. Denn den Türkisen gehen die Koalitionspartner aus.
sigl bezirkstour
Politiker gemeinsam auf Tour
0

Politiker gemeinsam auf Tour

Während sich die Parteien im  Wahlkampf für die Nationalratswahl um Abgrenzung zueinander bemühen suchen die Landtagsabgeordneten in Oberösterreich Gemeinsamkeiten.  Gemeinsam mit Landtagspräsident Viktor Sigl gehen sie quasi auf Team Building Tour in ihren Bezirken.
talk mahr
„Keine Spaltung in Sicht“
0

„Keine Spaltung in Sicht“

Es gibt keine Spaltung in 2. FPÖ Lager und der 2. Platz ist in jedem Fall möglich, sagt FPÖ Klubobmann Herwig Mahr im Gespräch zur Nationalratswahl.  
nationalratswahl
Noch 10 Tage!
0

Noch 10 Tage!

Heute war die erste Landtagssitzung nach der Sommerpause. Kollege Wolfgang Irrer hat das zum Anlass genommen, um 10 Tag vor der Nationalratswahl herauszubekommen, welche Themen die Oberösterreicher als erstes von einer künftigen Bundesregierung angegangen wissen wollen.
stau
„Es reicht!“
0

„Es reicht!“

Der tägliche Stau Wahnsinn rund um Haid und Traun, das enorme Verkehrsaufkommen an der B1, Megastaus vor Linz. Es reicht, sagen Landtagsabgeordnete aus dem Bezirk Linz Land und es müsse eine ordentliche Raumplanung für den Bezirk her. Sich für die Themen des eigenen Bezirks einzusetzen – eine der Hauptaufgaben der Damen und Herren im Landtag.
talk klinger
„Tut weh“
0

„Tut weh“

Vorfälle wie Ibiza oder rechte Rülpser wie das Rattengedicht- „Das tut weh“, sagt Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger von der FPÖ. Das folgende Gespräch wurde übrigens kurz vor dem Krone-Interview von gestern Sonntag aufgezeichnet. Dort hat Klingers Mischkultursager eine neue heftige Debatte im Land ausgelöst!
sommerfest
Tricks gegen Sahara-Hitze
0

Tricks gegen Sahara-Hitze

Wer bei dieser Hitze arbeiten muss, der kann schon mal ins Schwitzen kommen. Bei Außenterminen, Meetings oder sogar im eigenen Büro – ohne Klimaanlage wird der Sommer zum Alptraum. Aber es gibt Tricks.
klinger
Haimbuchner widerspricht Stelzer
0

Haimbuchner widerspricht Stelzer

Wolfgang Klinger wird neuer Landesrat in OÖ. Der 60-jährige Bürgermeister von Gaspoltshofen übernimmt das Sicherheitsressort von Elmar Podgorschek, der erst am Montag zurückgetreten ist.
strache
Strache: Lasse mir Mund nicht verbieten!
0

Strache: Lasse mir Mund nicht verbieten!

FPÖ-Parteiobmann Heinz-Christian Strache am Urfahranermarkt in Linz. Ein Rattengedicht aus Braunau und angebliche Verbindungen zu Identitären in Linz: Oberösterreichische FPÖ-Parteimitglieder dürften dem Vizekanzler zuletzt wohl Kopfzerbrechen bereitet haben.
gerstorfer
SP und FP im Clinch
0

SP und FP im Clinch

Riesenkrach um Wohnbau in Oberösterreich. Laut SPÖ gibt’s einen Engpass bei Wohnungen, das treibt die Mieten in die Höhe.
strache
Strache gibt sich staatsmännisch
0

Strache gibt sich staatsmännisch

Es dürfe in Österreich niemals einen muslimischen Feiertag geben. Die SPÖ gehöre auf die Intensivstation oder in Gruppentherapie, Peter Pilz hätte mit „Jetzt“ sein Ablaufdatum bekannt gegeben. Es waren ein paar markige Sprüche dabei, beim politischen Aschermittwoch der FPÖ in Ried, aber die scharfe Klinge der früheren Oppositionspartei scheint ein bisschen stumpfer zu werden.
gewalt
Landtag fordert mehr Schutz
0

Landtag fordert mehr Schutz

Bereits 6 Morde an Frauen gab es in diesem Jänner in Österreich. Damit schließt die Statistik nahtlos ans Jahr 2018 an. Der OÖ Landtag hat sich heute Donnerstag auch mit diesem Thema beschäftigt – wenngleich die Zugänge durchaus unterschiedlich sind.
gehalt
Streit im Landtag
0

Streit im Landtag

Während die Manager internationaler Konzerne teilweise astronomische Summen verdienen, galt in Oberösterreich seit 2001 für Führungspositionen bei Betrieben an denen das Land Eigentümer ist eine Verdiensthöchstgrenze. ÖVP und FPÖ haben das jetzt abgeschafft – SPÖ und Grüne brachten dagegen heute in der Landtagssitzung eine Gesetzesinitiative ein.
fpö mattighofen
„Parteien brauchen Bürgermeister“
0

„Parteien brauchen Bürgermeister“

Die Oberösterreicher wählen ihre Bürgermeister direkt und unabhängig vom Gemeinderat. Der Grund dafür ist, dass Bürgermeister ihre Gemeindebürger direkt vertreten sollen. Meist passiert das im Vieraugengespräch mit den Landespolitikern. Die FPÖ hat zur Halbzeit der Landesregierung jetzt alle ihre Bürgermeister zusammengetrommelt.
Talk_Mahr
„Bin kein Scharfmacher“
0

„Bin kein Scharfmacher“

„Bin kein Scharfmacher!“, FPÖ-Klubchef Herwig Mahr zu zwei Jahren Regierungsbeteiligung, Deutschpflicht in Schulen und aktuellen Umfrageergebnissen. Im LT1-Gespräch mit Dietmar Maier.
bhspatenstich
Sporthalle für 3,62 Millionen
0

Sporthalle für 3,62 Millionen

Die neue Bundesregierung ist seit 7 Monaten im Amt, und sieht sich gleichermaßen mit Rücken- und Gegenwind konfrontiert. Bisher eher ruhig war es um den neuen Verteidigungsminister Mario Kunasek von der FPÖ. Heute Montag war er in Enns beim Spatenstich für eine neue Turnhalle in der Towarek-Kaserne.